2 Fragen :) (Rune Factory Frontier)

Hallo Zusammen :)

Ich hab da mal 2 Fragen : xD

1. Auf der Wal-Insel hat es in der Höle eine verschlossene Wand mit einem "Kasten" vornedran wie kriegt man den auf ?

2. Auch auf der Wal-insel wenn man aus der Höle kommt dann zuhinterst hat es auch ein Tor selbst Iris weis nicht wie man da durch kommt wie kann man das Tor öffnen?

Danke schon im voraus :) ^_^

Frage gestellt am 07. August 2011 um 18:54 von _CaRoL_

2 Antworten

1.Das Tor in der Höhle öffnet man mit einem Runenstein den bekommst du von Candy wenn du Runeys im Rucksack hast und mit ihr redest 10 Runeys von einer Art ergeben einen Runenstein.
2.Freunde dich mit Iris an 4 LP dann kommt abends ein Event wo Gelwein durch das Tor kommt ab diesem Zeitpunkt ist das Tor offen.

Antwort #1, 07. August 2011 um 21:08 von Masterdo

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
Hey,


1. In der Höhle gibt es Truhen. Das Tor dazu bekommst du auf, indem du dir mit 10 Runeys deiner Wahl bei Candy einen Runenstein erstellst und diesen dort einfügst (Stein auswählen, festhalten & mit A einfuegen). Ich meine jedenfalls dass die Art des Runensteins egal ist. Mit nem Baumrunenstein hats bei mir jedenfalls geklappt (:




2. Für die Frage habe ich dir einfach mal einen Text kopiert, den wer anders hier schonmal geschrieben hat. Wenn du was nicht verstehst, frag einfach nochmal:






Um das Tor auf der Walinselflosse zu öffnen , musst du folgende Punkte beachten :

1. Du musst öfters mit Tau reden , sie wird einen Traum erwähnen von jemanden der Hilfe braucht und ihn dann in deine Träume schicken . Du wirst dann auch von der "Stimme" träumen.

2.Nun gehst du auf die Walinsel und zu dem Turm in dem Iris wohnt . Es wird eine Szene kommen , in der sie die Pflanzen vor dem Turm gießt .

3. Wenn Rosetta ihren Laden eröffnet hat redest du mit ihr . Sobald sie von den Moondrop-Blumen erzählt und dass du sie bei Mondlicht gut pflanzen kannst , kaufst du ein Päckchen von den Moondrop-Samen .

4. Nun gehst du wieder zu dem Turm und pflanzt die Samen dort in dem 3x3 Feld (jeden Tag gießen nicht vergessen) . Nach vier Tagen werden die Moondrop-Blumen blühen und wenn du dann abends ab 18 Uhr zu dem Turm gehst wirst du Iris(Blanche) kennen lernen .

5.Sobald du Iris kennen gelernt hast solltest du öfters mit ihr reden . Sie wird irgendwann einen Besucher erwähnen .

6. Nun gehst du morgens zu Taus Haus und wenn sie den Topf mit der Pflanze gießt , die vorne links steht , solltest du mit ihr reden .

Sie wird dir sagen dass sie seltsame Samen gefunden hat .

7. In dieser Nacht träumst du dann wieder von der "Stimme" .

8. Am nächsten Tag ab 18 Uhr gehst du zu dem Turm auf der Walinselflosse und läufst bis kurz vor den Eingang . Dann kommt eine Szene , in der Gelwein rauskommt und durch das Tor läuft . Ab da ist das Tor dann geöffnet

Antwort #2, 07. August 2011 um 21:08 von -Kazumi-

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Spieler erhält zufällig ultraseltenes Exemplar der Konsole

Nintendo Switch: Spieler erhält zufällig ultraseltenes Exemplar der Konsole

Ein Reddit-Nutzer musste nach dem Kauf eines brandneuen Exemplars der Konsole Nintendo Switch vor kurzem Ärgerlich (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)