3 Fragen Oktagon (Die Sims brechen aus)

1.wer Besitzt bio waffen und wie muss man die stoppen.
2.muss man STEFFAN wirklich töten (anzünden)
3.Ich war beim beat club hab mit mona geredet und dan angegriffen Aber das ziel war nicht erfühlt was hab ich falch gemacht.

Entschuldigung wegen den Vielen fragen Aber die aufgaben Im oktagon Hab ich immer schleifenn Lassen UND SCHON MAL DANKE FÜR DIE ANTWORTEN :D

Frage gestellt am 12. August 2011 um 18:52 von zuiiuz

5 Antworten

3. Erledigt

Antwort #1, 12. August 2011 um 19:34 von zuiiuz

1.Auch
2.Auch

Antwort #2, 14. August 2011 um 01:05 von zuiiuz

Bio-Waffen:
Versuchslabor Pc klauen

Antwort #3, 01. September 2013 um 14:35 von Insider-Gabriel

Ich hatte das selbe Problem. Jetzt hänge ich immer noch an der aufgabe mit stefan. Wie kann ich ihn fertig machen? Danke für die hilfe;)

Antwort #4, 26. Juli 2015 um 15:12 von flowerfreak45

Also für alle die hier jetzt noch drauf klicken um die Antwort zu finden...


1. "Finde heraus, wer Biowaffen besitzt und setze dem Treiben ein Ende"
Die Biowaffen sind im Besitz von den Gruftis im HERRENHAUS.
Um diese zu "Stoppen" muss man sie Besuchen und dann steht (sollange man dort nichts umgebaut hat) Ein Inkubator (die Maschine) im Gewächshaus hinter dem hauptgebäude.
Diesen Klickt ihr an und wählt "Biowaffen zerstören" aus.

2. "Finde heraus, wer das Verteidigungsnetzwerk ausspioniert und setze dem Treiben ein Ende"
Das Verteidigungs netzwerk wird von den Chemikern im VERSUCHSLABOR ausspioniert. Um Die Mission abzuschließen besucht ihr das Versuchslabor und im eingangsbereich (sollange man dort nichts umgebaut hat) steht ein Alter Computer diesen wählt ihr aus und klickt auf "stehlen"

3. "Finde heraus, wer Anti-Kriegsdemos organisiert und setze dem Treiben ein Ende"
Die Anti Kriegsdemos werden wiedererwartend nicht von den Hippies organisiert sondern Von den Leuten im BEAT CLUB.
Um diese Misson zu erledigen besucht ihr den Beat Club und
geht zu Beno oder Mona und wählt "Angreifen" aus.

4. "Streng Geheim! Auftrag: Erledige Senator Landgrabb"
Um den Senator Landgrabb (aka Steffan) zu vernichten
müsst ihr Erst den Servo Roboter Freigespielt haben!
(Robotertechniker der Irre Forscher Karriere werden spielt den Servo Roboter frei)
Schritt 1 Lernt Steffan kennen damit ihr ihn anrufen könnt.
(Partys machen oder Glück haben ist angesagt :3)
Schritt 2 Kauf dir den Servo Roboter.
Schritt 3 Ruf Steffan an und lade ihn zu dir ein.
Schritt 4 Sobald Steffan zu eurer tür lauft geht zum Servo Roboter und wählt aus "Verteidigungsprogramm"
Schritt 5 Seht zu wie Steffan Vermöbelt wird und schon solltet ihr das Ziel erreicht haben.

P.s Bei dieser mission habe ich gehört das es bei manchen leuten nur funktioniert hat wenn sie schon vorher am Servo waren und der Servo es automatisch macht (ist eventuell versionsabhängig ps2/gcb etc)
Bei mir hat es Allerdings so auf Der Gamecube Funktioniert!
Zudem habe ich gehört das es auch funktionieren soll ihn einzumauern und zu warten irgendwann kommt dann die meldung und ihr habt das ziel erreicht das hab ich jedoch nicht getestet.


Soooo ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen :)
Viel Spaß beim Spielen von Die Sims Brechen Aus!
Wer noch Fragen zu Missionen in anderen Wohnungen hat kann mich natürlich Fragen ich hab die Antwort :D

Antwort #5, 03. August 2015 um 19:20 von zuiiuz

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims brechen aus

Die Sims brechen aus

Die Sims brechen aus spieletipps meint: Originelle Weiterentwicklung des Die-Sims-Prinzips. Ein wenig behäbig, aber neu und unterhaltsam.
87
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Permanente Ranglisten-Sperre für Störenfriede und Trolle

Overwatch: Permanente Ranglisten-Sperre für Störenfriede und Trolle

Jetzt ist endgültig Schluss mit Lustig: Nachdem Blizzard vor kurzem in Overwatch zu einer friedlichen Spielatmosph (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims brechen aus (Übersicht)