Wie pflanze ich einen Geldbaum und wie sieht eine Perfekte Umwelt aus? (AC Wild World)

Wie schon oben gesagt! :)
Danke schon im Vorraus


Tigerlilie98

Frage gestellt am 14. August 2011 um 13:11 von Tigerlilie98

9 Antworten

Antwort #1, 14. August 2011 um 13:20 von danielono34

Beim Geldbaum brauchst du eine Goldschaufel.
Mit der machts du ein Loch und wirfst dort einen Geldsack rein.
Dann giesen wie bei einem normalem Baum.
Wenn ich das richtig verstanden habe wachsen die aber nicht immer.
Z.B wenn du 99.000 reinwirfst wächst er zu 99%, bei 50.000 zu 50% etc.
Was aber nicht viel bringt da der Baum nur einmal >>Früchte<< trägt.
Diese drei Geldsäcke die man ernten könnte haben 33.000 als Wert.
Daher bringen Geldbäume eigentlich nichts.
Bei dem zweiten Teil deiner Frage habe ich auch kein Ahnung.

Antwort #2, 14. August 2011 um 13:22 von 2Dead2Play

eeine perfeckte umwelt besteht darin kein unkraut zu haben und auf die sachen eingehen wo pelly oder peggy sagen =)

Antwort #3, 14. August 2011 um 13:50 von Juliasternchen1

Dieses Video zu AC Wild World schon gesehen?
hallo,
Ich versuche schon seit einer Ewigkeit eine perfekte Stadt hinzukriegen aber gelungen ist es mir bis jetzt noch nicht. Ich denke das man Pelly/Peggy nach der Umwelt fragen muss und den Rat so lange befolgen muss bis eine von beiden sagt das es perfekt ist. Das Unkraut muss weg und die Muscheln auch. Man sollte auch Blumen pflanzen und die gießen und so. Natürlich dürfen auch keine Kleidungsstücke, Möbel ect. herumliegen. Meine Freundin meint man darf auch nichts vergraben haben aber das weiß ich nicht mit Sicherheit. So genug gerschrieben...
Viel erfolg!
LG Prim

Antwort #4, 14. August 2011 um 15:13 von Prim

Geldbaum:

Um in ACWW einen Geldbaum zu pflanzen, benötigen Sie ein wenig Vorarbeit. Damit es funktioniert und Sie später Geldsäcke ernten können, ist außerdem Glück erforderlich – der Geldbaum sprießt nur mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit, abhängig von der Bodenbeschaffenheit und der Menge an Geld, die Sie vergraben.

So bekommen Sie in ACWW einen Geldbaum

Damit der Geldbaum im ACWW wächst, brauchen Sie das richtige Equipment und etwas Startkapital – denn natürlich wächst der Geldbaum nur, wenn Sie Geld vergraben!
Wenn Sie keine goldene Schaufel haben, stellen Sie eine her: Dazu vergraben Sie zwei Schaufeln für 24 Stunden. Graben Sie sie wieder aus – es ist nur noch eine zu finden, diese ist aber aus Gold.1
Nehmen Sie die Axt zur Hand und fällen Sie damit einen normalen Baum auf gutem Boden. Der Baum sollte ausreichend Platz zur Verfügung haben. Graben Sie diesen mit der Goldschaufel aus.2
An der Stelle, an der Sie den Baum ausgegraben haben, graben Sie mit der Goldschaufel das Geld ein. Es sollten mindestens 10.000 „Sternis“ - so der Name des Geldes im Spiel - sein. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Baum sprießt, erhöht sich, je mehr Geld Sie vergraben. Mit 50.000 haben Sie eine sehr gute Chance, dass ein Baum wächst, aber mit weniger Geld funktioniert es auch. Gehen Sie dabei nicht über 90.000 Sternis. Ein Geldbaum wirft nur drei Mal 30.000 Sternis ab – der Baum würde sich dann also nicht mehr lohnen.3
Gießen Sie Ihren Baum normal mit einer Gießkanne.4
Warten Sie ein paar Tage. Im Zweifel spulen Sie einfach die Zeit einige Tage vor.5

Nach etwa drei bis vier Tagen sollte ein Geldbaum gewachsen sein, von dem Sie ernten können. Schütteln Sie ihn und sammeln Sie dann die Geldsäcke ein. Wenn Sie gleich mehrere Bäume pflanzen, erhöht sich natürlich Ihre Chance, dass ein Geldbaum sprießt – und Sie können mehr ernten! Viel Spaß und Erfolg beim Pflanzen eines Geldbaumes in ACWW!

Antwort #5, 14. August 2011 um 16:27 von charlotte11

Perfekte Stadt:

Ich hab mich hier mal so 'n bisschen umgeschaut zum Thema "perfekte Umwelt". Und ich bin auf echt viel Unklarheit gestoßen. Desshalb möchte ich mal erklären wie es WIRKLICH funktioniert:

Was nicht in einer perfekten Umwelt zu finden sein darf, sind vergrabene Dinge (also täglich alle Fossilien, Fallen usw entfehrnen), es darf nichts rumliegen, auch keine Birnen, außer Muscheln (aber die dürfen nur am Strand liegen), es darf keine vertrockneten Blumen geben und am allerwichtigsten ist die richtige Anzahl an Bäumen und Blumen.

Als erstes, malt euch eure Stadt mal auf einem karrierten Zettel auf, mit allen Häusern Blumen und vorallem mit den Bäumen. 64 x 64 Kästchen. Zum zählen benutzt am besten die Schaufel oder Muster die ihr auf dem Boden auslegt und fangt von der rechten oder linken oberen Ecke eurer Stadt an zu zählen. Wenn ihr dann die ganze Stadt aufgemalt habt, teilt ihr diese auf dem Blatt Papier in 16 gleichgroße Vierecke ein, 16 x16. Und nun kommt der wichtige Teil.

Es muss insgesamt 8 perfekte Vierecke (eigentlich heißen sie Hektar) und 8 "menschenwürdige" Hektar geben. Hier mal eine Tabelle für die richtige Anzahl an Blumen und Bäumen in perfekten und "menschenwürdigen" Hekar:

perfekte Hektar:






Bäume

Blumen



0

27



1

25



2

23



3

21



4

19



5

17



6

15



7

13



8

11



9

9



10

7



11

5



12

3



13

3



14

3



15

3



16

5



17

7



18

9



19

11



20

13


usw...

menschenwürdige Hektar:






Bäume Blumen

Blumen



0

21



1

19



2

17



3

15



4

13



5

11



6

9



7

7



8

5



9

3



10

0



11

0



12

0



13

0



14

0



15

0



16

0



17

0



18

3



19

5



20

7

usw...

Wie gesagt, und in diesen Hektaren darf es kein Löwenzahn, Pusteblumen, Klee, Unkraut, vergrabene Sachen, herumliegende Sachen und / oder zu viele oder zu wenig Bäume / Blumen in den einzelnen Hektaren geben.
Und vielen Dank vorallem an xiiNq.faN.*. Sie/Er hat nämlich den Cheat "Alles, aber wirklich alles über Animal Crossing" geschrieben, und hat dabei sehr oft die Website "animalxing.com" erwähnt. Die Seite is zwar auf englisch, kann aber mit Google-Übersetzter auch übersetzt werden. Da steht ALLES! Alles über ACWW, und es stimmt auch alles.
Viel Spaß, und es geht eigentlich ganz schnell, ich hab 4 wochen gebraucht, hab allerdings 2 einhalb wochen davon nur im Internet nach 'ner Lösung gestöbert. Hoffe konnte euch helfen. :)

Antwort #6, 14. August 2011 um 16:28 von charlotte11

Cool! Genau das hab' ich auch gesucht!

Antwort #7, 14. August 2011 um 19:54 von gelöschter User

Muss man den Geldbaum mit ner Goldkanne gießen? Überall steht was andres!

Antwort #8, 18. August 2011 um 13:56 von Tigerlilie98

Nicht UNbedingt!

Antwort #9, 18. August 2011 um 16:28 von charlotte11

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Animal Crossing - Wild World

AC Wild World

Animal Crossing - Wild World spieletipps meint: Eine abwechslungsreiche und kunterbunte Welt, in der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Einzig der abgespeckte und komplizierte Mehrspieler-Modus nervt. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC Wild World (Übersicht)