zu schwer (Skyrim)

hey leute ich wollt mir vllt skyrim holen, wenn es rauskommt, frage mich jetzt aber ob es nicht ein wenig schwer ist?

ich hab die vorgänge (also oblivion&kam noch was davor? ^^ ) nicht gezockt bzw nur mal bei nem freund ausprobiert und fand es doch ganz schön anspruchsvoll. ich will nicht sagen, dass ich überfodert war aber schwer war es trotzdem. und wenn ich mich recht entsinne ist morrowind der vorgänger von oblivion? hab ich gespielt und da WAR ich überfordert. ^^

ty im vorraus auf meine viel zu lange frage ^^

Frage gestellt am 20. August 2011 um 19:28 von wemtis

5 Antworten

Nunja da ich den Sinn der Frage nicht ganz verstehe, versuche ich dir eine Antwort zu liefern.

Also ich würde sagen das es in allen Teilen der Serie, auch z.B. in Fallout, Schwierigkeitseinstellungen gibt , die du nach Lust und Laune verändern kannst. Ich denke das es bei Skyrim auch so sein wird. Mit einem großen ABER muss man sagen, dass du natürlich nicht überall sofort hinkannst bzw. dort eine Minute überlebst. Du musst es halt so machen: wenn dir ein Ort zu schwer ist, geh zu einem leichteren Ort(oder schraub den Schwierigkeitsgrad rnter) dr für dein Level angemessen ist. Kehre dann erst nach ein paar Levelaufstiegen dann dorthin wo du Probleme hattest.

Antwort #1, 20. August 2011 um 20:06 von XJ-9

okay danke schonmal ich meinte aber generell die anforderung an den spieler der elderscrolls reihe und insbesondere skyrim, da ich bei morrowind das gefühl hatte das es sehr anspruchsvoll war.

trzdem ty :)

Antwort #2, 20. August 2011 um 21:13 von wemtis

Dann hast du wohl noch nie Gothic 1,/2 gespielt oder?
Wenn man mit Oblivion und Morrowind schon überfordert war, dann würde ich es nicht anfangen zu spielen. Aber nach einer Weile hat man in jedem Spiel den Dreh raus, daher gehe ich mal davon aus, dass auch Skyrim nicht schwer werden wird. Und wenn doch, Übung macht den Meister. Hilfestellungen findet man im Internet dann auch sicherlich zu Hauf. Ich hoffe nur, dass es nicht so Langweilig wird wie seine Vorgänger, mit dieser Aussage werde ich mir bestimmt eine Menge Feinde machen^^
Aber genau der letzte Punkt ist für mich eintscheidend, ob ich mir es kaufen werde oder nicht, bis dahin werde ich dem Hype auch nicht folgen, da es sehr viele richtig gute rollenspiele gibt, die Storytechnisch um einiges besser sind als die The Elder Scrolls Reihe.

Antwort #3, 21. August 2011 um 10:04 von Spielejoker

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
kk super ty ihr beiden ^^

Antwort #4, 21. August 2011 um 16:09 von wemtis

Nein, du wirst definitiv auf leicht nicht überfordert sein.

Antwort #5, 22. August 2011 um 16:39 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)