Wem gehören meine Bauten? (Minecraft)

Wenn ich in Minecraft Multiplayer spiele, mir ein Grundstück reserviere und mir ein paar Sachen auf meinem Grundstück hinsetze, darf normalerweise niemand diese Bauten zerstören, da es meine sind.

Wenn ich jetzt aber lieber alleine weiterspielen möchte, den Server also verlasse und nicht mehr wieder komme, wem gehört das dann? Ist der Hoster eventuell sogar dazu verpflichtet, das von mir erbaute herauszugeben so das ich lokal weiterspielen kann?

Für begründete Antworten wäre ich sehr dankbar.

Frage gestellt am 25. August 2011 um 12:59 von Ne1(anyone)

7 Antworten

im multiplayer werden deine bauten nach langer inaktivität so oder so abgerissen xD.

Antwort #1, 25. August 2011 um 13:05 von hamsterzocker

Also du kannst den Admin mal fragen ob er dir deine Bauten auf eine neue Welt schieben kann. mit MC Edit müsste wenn ich mich recht entsinne funktionieren. Aber verpflichtet ist er dazu nicht, da du auf seinem Server spielst und er darüber entscheiden kann.

Hoffe Ich konnte helfen

TlX

Antwort #2, 25. August 2011 um 13:06 von TlX185

Das ist interessant, da der Betreiber das weder auf der Homepage, noch im Forum oder in den Rules erwähnt (im Gegensatz zu WoW z.B.).

Das würde ja auch heissen, das ein erstelltes Dokument im Cloud Computing Eigentum des Coud Providers wäre. Oder anders ausgedrückt:
Wenn ich für unsere Firma eine Excel-Tabelle in Google-Docs anlege, wäre dann Google der Eigentümer und dürfte dieses Dokument verbreiten und dürfte es mir z.B. verwehren darauf zuzugreifen.

Woher hast Du denn diese Information?

Antwort #3, 25. August 2011 um 14:09 von Ne1(anyone)

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Ohne dich beledigen zu wollen, aber unter Realitätsverlust leidest du nicht oder? Find ich schon lustig Gebäude die man in einem Spiel errichtet hat als Art geistiges Eigentum anzusehen und schützen zu wollen :D

Antwort #4, 25. August 2011 um 14:17 von gelöschter User

Da ist schon was dran.

Man kann Minecraft bauten als eine Art Kunst bezeichnen.
Und Kunst steht bekanntlich unter Schutz, außer derjenige dem es gehört erlaubt die Beseitigung. Nehmen wir mal als Beispiel Grafiti-Künstler. Dort ist es auch nicht anderst und es kann sogar strafrechtlich verfolgt werden. Also da stimme Ich dir volkommen zu. :)

@beefkd das hat nix mit Realitätsverlust zu tun. Es geht um Regelungen, In denen die Sache mit der Erhaltung von Kunst geregelt wird. ;)

Also Ich finde es soll irgendwo vermerkt werden.
Ob im offiziellen Forum oder auf der offiziellen Minecraft Seite.

Antwort #5, 25. August 2011 um 15:01 von TlX185

ich würde sagen wen es ein admin oder so nicht wil ist es halt weg und du kannst nichts machen da es nicht deine map ist :P

Antwort #6, 25. August 2011 um 15:25 von louis-der-zocker

Man kann aber nicht erwarten dass du auf einem public Server wo 10-20 Leute spielen sich alle an Regeln halten und ein Kunstwerk so lassen wie es ist, hab ich schon genug Erfahrungen mit gemacht. Wenn es ein Server unter Freunden ist/private dann würd ichs ja noch verstehen aber sowas rechtlich anzugehen? Ist nur ein Spiel, nicht vergessen. Gehört eigentlich schon in die Sparte "abstruse Gerichtsfälle (aus den USA)"

Antwort #7, 25. August 2011 um 16:31 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)