15 Runde auf MOON (Black Ops)

Nach dieser Runde kommen doch diese Schaufelradbagger oder Grabgeräte die einen den Weg versperren wie kann ich sie deaktivieren und den Durchgang wieder frei machen?

Frage gestellt am 25. August 2011 um 22:00 von Partychip

5 Antworten

Die "Grabgeräte" erscheinen nicht erst in runde 15 sie erscheinen auch schon davor.

Um sie zu deaktivieren musst du im Anfangsraum das Gerät, welches Grün Leutet hacken und dann bekommst du 100 Punkte und der "Bagger" verschwindet.

Antwort #1, 25. August 2011 um 22:42 von BMW93

Und wie hackt man das Gerät?

Antwort #2, 26. August 2011 um 11:37 von Partychip

der hacker ist in den räumen wo deadshot daiquiri und doppelfeuer malzbier ist. es liegt dort immer auf so ner "theke" aber es kann auf verschiedenen theken liegen (dort wo es sein kann liegt immer so ein kleines gelbes papier). wenn du den hacker gefunden hast musst du ihn gegen dein schutzanzug eintauschen d.h. auf der mondoberfläche musst du schaun das du immer schnell wieder in ein gebiet kommst das mit sauerstoff versorgt wird. wenn du dann im anfangbereich bist musst du zu dieser grünleuchtenden steuerung drückt beim steuerkreuz oben (hacker wird dann ausgerüstet) und hackst es. dann kannst du im selben raum wieder den raumanzug anziehen. ach ja und fürs hacken bekommst du 1000 punkte und den erfolg (falls du ihn noch nicht hast). mit dem hacker kann man übrigens auch waffen hacken...

Antwort #3, 26. August 2011 um 11:59 von xbox360freaky

Dieses Video zu Black Ops schon gesehen?
und was passiert dann mit den waffen?

Antwort #4, 26. August 2011 um 13:24 von Partychip

das hacken von waffen kostet 3000. wenn man sie gehackt hat kostet die normale munition 4500 und die gepunchte 500 (also halt genau umgekehrt)

Antwort #5, 26. August 2011 um 22:28 von xbox360freaky

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Black Ops

Black Ops

Call of Duty - Black Ops spieletipps meint: Zombies, Mehrspieler-Kampagnen, Beta-Zugang, futuristische Technik. Black Ops 3 macht einen vielversprechenden Eindruck und weckt Lust auf das fertige Spiel. Artikel lesen
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops (Übersicht)