Kahjit beratung (Skyrim)

also leute ich wollte wissen ob sich diese kombie auch bei skyrim lohnt
Kahjit wollte ich als so eine art kampfmagier machen also
Schwert: zerstörungsmagi: leichte rüssi: schlechen
und was sollte ich noch dazu machen ich weis das kann man nich genau so wie bei oblivion machen aber wenn was tetet ihr mir empfehlen
PS:ich tendire bei skyrim zu Kahjit, Nord und diese exen was tetet ihr nemen
ich will nich einen monster kriger spielen

Frage gestellt am 25. August 2011 um 23:25 von Heckenschors

5 Antworten

khajit ist weder für magier noch für kriger geeignet sondern für bogenschütze und dieb ist er perfekt, für leute die leiber rumschleicehn und nachts alles sehn wollen!

Antwort #1, 26. August 2011 um 04:18 von KakashiSakumo4ever

Ja schon aber man kan zb die magie von einem bretonen zihmlich schnel erreichen weil die es gemerkt haben das es in oblivion ziehmlich unfahr war den wer zu Kahjiits tendiert (wie ich und heckerschors) und trodzdem magier werden wil konte das halt nicht so gut wie ein bretone in skyrim aber schon den ich mach das gleiche mit den kahjiiten...

Antwort #2, 26. August 2011 um 11:57 von ivanik8

Es ist ja eigentlich der Sinn, dass nicht jede Rasse für jede Klasse bestens geeignet ist. Wenn eh alle Rassen alles gleich gut könnten, wäre es ja sinnlos.

Antwort #3, 26. August 2011 um 18:18 von tarikjanny

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
So konte man sagen das ein "weisser"(soll kein rassismus sein nur ein vergleich) nicht si gut im singen oder sonst was ist wie zb ein schwarzer... die haben das spiel nahmlich REALISTISCHER gemacht also konnen sie es doch nur das ein kahjiiht schneller ein dieb werden kan als ein nord

Antwort #4, 27. August 2011 um 12:15 von ivanik8

Ein gutes Beispiel für Vor- und Nachteile der Rassen (aus dem RL): Ein Eisbär kann in der Arktis länger leben als ein Kamel. Das ist ja nicht ungerecht. Oder besser: Inuit können in Alaska besser leben als Australier. Das heißt zwar nicht, dass es der Australier beim besten Willen nicht könnte, aber er sollte es lassen.

Antwort #5, 28. August 2011 um 21:30 von tarikjanny

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)