wieder mal diegrafikkarte (BF 3)

grafikkarte: ATI Radeon HD 4530

bakt es die ?

Frage gestellt am 26. August 2011 um 11:49 von seppmen

16 Antworten

ich weis das fragen ale

Antwort #1, 26. August 2011 um 11:50 von seppmen

kannste damit mw2 spielen?
kannste damit bo spielen?
kannste damit gtaiv spielen?

wenn nein dann weiste die antwort auf bf3.

Antwort #2, 26. August 2011 um 12:52 von StalkerGER

ich hb die spiele ale nicht
mein neustes spiel ist battlefield bad company 2 und das spiele ich auf max einstelungen

Antwort #3, 26. August 2011 um 13:11 von seppmen

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
teste mal ob deine graka dx10 abspielen kann, oder guck mal auf canyourunit

Antwort #4, 26. August 2011 um 13:36 von StalkerGER

@StalkerGER
die Spiele kann man eigtl. nicht vergleichen, vorallem MW2 läuft auf "schrott" Systemen mit Singlecore 3GHz!

und GTA IV ist schlecht programmiert ^^

aber ich schetzte mal du spielst darauf an wie "schlecht" die Graka ist?

@seppmen Wenn dein restliches Sys was leistet, wie wär's mit niedrig oder höchstenz Mittel - die Graka hat nen zu geringen Durchlass.

Antwort #5, 26. August 2011 um 13:39 von MichaMB

genau danach frag ich ja, wenn die graka gtaiv gut packt ( mein laptop hat nur ne hd5650 drin, und ich zock auf 1366x768, alles hoch-max, icenhancer und texturenmods mit flüssigen ~30 fps) wird die auch bf3 packen, nur abwarten ob niedrig oder hoch.

oder einfach ( wenns nen tower is) neue grafikkarte nachrüsten.
am besten ne gtx 560ti. kostet keine 200 euro und damit kannste zu 100% bf3 auf maximum spielen.

Antwort #6, 26. August 2011 um 14:14 von StalkerGER

das restlieche siestem ist super
4 gb Ram
W 7 64Pit
Core 2 Duo,2.0GHz

Antwort #7, 26. August 2011 um 18:09 von seppmen

der prozi sollte auch mal gewechselt werden, hat aber noch zeit.

auf jedenfall solltest die grafikkarte aufrüsten, am besten die gtx 560ti. bestes preis-leistungsverhältnis.

Antwort #8, 26. August 2011 um 23:28 von StalkerGER

Von wegen die gtx 560ti kostet weniger als 200 euro. In wahrheit kostet die fast 230 euro wenn man ein anständiges Kühlsystem haben möchte und nicht so brummenden Rasenmäher.

Antwort #9, 26. August 2011 um 23:52 von hanskiller

@hanskiller endlich mal kein nvidia fanboy ;)

Obwohl der standart nvidia-kühler soll gar nicht so schlecht sein, aber eine AMD 6870 leistet das gleiche für weniger geld.

Antwort #10, 27. August 2011 um 00:07 von Quaiv

jo nur haste mit denen oft weniger spielspass, ich sag nur physikmäßig.

und ich sag nur:

188 euro:
http://www4.hardwareversand.de/articledetail.js...

195 euro:
http://www.computeruniverse.net/products/904070...


die für 195 euro is top, kühlt dank dem 2ten lüfter sogar noch besser und is leise.

Antwort #11, 27. August 2011 um 08:58 von StalkerGER

Sry aber PhysX ist kein argument. 99% aller spiele haben es nicht und beim rest merkt man es kaum.
Extra deswegen eine nvidia karte zu kaufen ist also dumm, va wenn die konkurrenz mehr leistung hat, die du in fast jedem spiel merkst.

Antwort #12, 27. August 2011 um 15:35 von Quaiv

is trotzdem egal, er hatn intel prozi also währe es sinnlos ne amd karte zu kaufen.

andersrum genauso, wenn er nen amd prozi hätte währe da ne intel karte sinnlos.

und ne nvidia is halt im moment noch zukunftssicherer als ne amd, mit physx, dx11 und all den rotz den man nich brauch legen die ja jetzt erst richtig los.

Antwort #13, 27. August 2011 um 15:49 von StalkerGER

Ähm mal langsam Intel stellt keine grakas her und nvidia ist eine völlig andere firma. Es ist egal welche herstellerkombination du verwendest, auf die einzelleistung kommt es an.

DX11 hatte AMD/ATI sogar schon vor nvidia und das einzige was nvidia noch extra hat ist ihre 3D Vision und CUDA. Letzteres ist für spiele komplett egal und für 3D brauchst du auch einen entsprechenden bildschirm. Ausserdem, wenn du kein 3D brauchst/willst nützt dir das auch gar nichts.

Antwort #14, 27. August 2011 um 16:58 von Quaiv

naja nich wirklich, wenn du nen amd prozi hast läuft dein system mit ner amd karte bisschen flüssiger wie mit ner nvidia.
andersrum genauso.

kannst ja sonst auch ma testen wie sich ein 800 mhz ddr3 riegen mit nem 1333 mhz ddr3 riegel verträgt, da soll man auch immer entweder 2x 800 mhz oder 2x 1333 mhz nehmen, weil die sich sonst nur ausbremsen.


intel bei nvidia, weil die darauf intel prozessoren verbaut haben, intel hat nvidia sogar 1,5 mrd gezahlt damit da ruhe is.
und bei amds halt amd prozessoren.

ab und zu hat amd mal bessere grafikkarten, bis nvidia nachlegt dann is da auch ruhe.

was er im endeffekt aber für eine nimmt is sowieso ihm überlassen.

Antwort #15, 27. August 2011 um 18:14 von StalkerGER

Nein tut es nicht.

Was hat das mit dem RAM zu tun?

CPUs und GPUs sind 2 verschiedene sachen und Nvidia und Intel auch 2 verschiedene firmen. Sie haben nur patente ausgetauscht und arbeiten nicht zusammen.

Jaja da spricht der fanboy, keine firma ist besser, jede hat mal ein besseres angebot.

Das einzige bei dem ich dir zustimme.

Antwort #16, 27. August 2011 um 18:42 von Quaiv

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)