Wie zum Teufel bekomm ich ne Burg ? Und andere Unannehmlichkeiten (Mount & Blade)

Hallo gamergemeinde,

Ich hab Angefangen M&B zu spielen und es macht auch Spaß, aber Trotz vieler Bemühungen um Land und Krone, bekomm ich immernoch nicht keine Krone. Wenn ich eine Burg erobere, wir mir eine Nachricht geschickt, dass ich (mein English is net das Gelbe vom Ei) bereits irgendwas habe. Jedoch ist alles was ich an Land habe ein Kak-Dorf, welches ich ausbauern kann.
Jetzt die Frage(n):

Kann ich das Dorf zu ner Burg ausbauen ?

Wie viel Ehre Ansehen Schleimerei beim Chef brauch ich für ne Playmobil Burg?

Und (was ich noch nicht erwähnt habe), wenn ich zu der Burg (für die mein Dorf anscheinend zuständig ist) lässt man mich nicht rein also zum Lord ... muss ich den Überzeugen oder Sonst was machen?

ich sach schoon mal DAnke für alle Hilfreeichen Antworten.

Frage gestellt am 01. September 2011 um 16:54 von Osenia

4 Antworten

Du brauchst ein wenig viel Ehre und Schleimen ist natürlich auch nicht schlecht. Ansonsten werden dir immer die anderen Fürsten vorgezogen. Ist echt schwer, ich weiß.

Antwort #1, 01. September 2011 um 18:27 von Erdstrahl

Fülle am besten die Aufträge vom King aus und ungefähr nach den 100 tag solltst du dein erstes dorf kriegen

PS:Mein Englisch ist auch net gut deswegen Deutsch Mod :http://www.megaupload.com/?d=3EEK2V7L

Antwort #2, 10. September 2011 um 19:15 von Legolas98

lol...die geilste frage die ich je gelesen hab xD:---Wie viel Ehre Ansehen Schleimerei beim Chef brauch ich für ne Playmobil Burg?--- naja wie dem auch sei ich denke es hat was mit dem ansehen zu tun wenn du tausende burgen einnimmst und nur 100 ansehen hast bekommen es bestimmt die,die 600 ansehen haben.Kurz gesagt: Andere werden mit riesigen burgen beschenkt,während du nur so lächerliche 900 dinare für die kosten des feldzugs bekommst.also streng dich an :-) dann bringst du es auch zu was ;)

Antwort #3, 26. September 2011 um 20:57 von gelöschter User

Dieses Video zu Mount & Blade schon gesehen?
der fürst in der burg die für dein dorf zuständig ist war vorher auch für das dorf zuständig und hat deswegen auch die steuergelder von denen gekriegt
da du das geld jetz kriegst ist er natürlich sauer auf dich und lässt dich nicht in seine burg
ziemlich dumm wenn du mich fragst denn so konnte ich einem fürsten mal nicht helfen eine belagerung abzuwehren

Antwort #4, 19. Oktober 2011 um 23:41 von uname

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mount & Blade

Mount & Blade

Mount & Blade spieletipps meint: Ritterliches, vielseitiges Rollenspiel, das grafisch im Mittelalter stecken geblieben ist.
54
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mount & Blade (Übersicht)