Circuit de la sarthe II (GT 4)

Ich Habe ein Problem beim 24h rennen circuit de la sarthe.
Nämlich der fährt bei mir immer immer gegen die Begrenzung
auf der langen geraden . Kann man da was gegen tun ?

Frage gestellt am 08. September 2011 um 17:48 von Earth_XD

3 Antworten

welchen wagen haste denn?

Antwort #1, 09. September 2011 um 20:30 von Granturismo-Freak

Playstation Pescarolo C60/Judd Race car

Antwort #2, 11. September 2011 um 06:46 von Earth_XD

Garantiert ist dein Pescarolo knüppelhart und tief eingestellt. Schau dir einmal die Piste in Le Mans an. Du wirst feststellen,daß sie alles andere als glett und eben wie ein moderner F1-Kurs ist. Schließlich handelt es sich hierbei um abgesperrte Nationalstraßen (in etwa wie hier die Bundesstraßen), auf denen während des ganzen übrigen Jahres der ganz normale Verkehr mit LKWs etc. rollt.
Was solltest du also tun? Zu allererst stellst du die Fahrzeughöhe auf Minimum plus 25 mm ein. Als zweites machst du das Fahrwerk ein ganzes Stück weicher, d.h. gehe mal bei allen vier Stoßdämpferwerten auf, sagen wir, Stufe 6, nötigenfalls auch auf 5. Am besten machst du ein paar Testfahrten im Freie Fahrt-Modus. Die Federhärte (vorn und hinten gleichmäßig) sollte auch um ein ganzes Stück verringert werden. So verhinderst du, daß der Wagen aufsetzt bzw. umherspringt. Auf der Geraden kommen ja sehr hohe Geschwindigkeiten zustande, und, wenn dein Auto keinen anständigen Kontakt zur Fahrbahn hat, sind Abflüge ganz normal, weil der Pixelschumi es nicht gebacken bekommt, dies schnell genug auszugleichen.
Nimm dir die Zeit und lasse ihn mit neuen Einstellungen mal 5 bis 10 Runden am Stück fahren. Völlig ausschließen kann man die !Highspeed-Abbieger" damit nicht, aber man reduziert sie auf ein Minimum, sodaß das Rennen ohne Schwierigkeiten gewonnen werden kann.
Viel Erfolg!

Gruß nytefly

Antwort #3, 13. September 2011 um 11:34 von nytefly

Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 4

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab.
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 4 (Übersicht)