Von wo sind die bescheuerten Infos? (HDR - Krieg im Norden)

Ich möchte gerne wissen von wo ihr diese absolut bescheuerten Infos habt das es ein mmo wird und man seinen Char selbst gestalten kann. Das stimmt nicht

Frage gestellt am 09. September 2011 um 11:17 von gelöschter User

10 Antworten

ich weis was gemeint ist: du kannst deinen Char mit neuen Rüstungen und Waffen ausstatten, aber mehr auch wieder nicht.

Antwort #1, 09. September 2011 um 22:26 von lukashaiss

ahja und das mit dem MMO war von den meisten interpretiert, da auf Videos zu KiM der Kommunikations und Interaktionsteil mit Mitspielern sehr hervorgehoben betont wurde. später konnten die meisten jetzt aber feststellen, dass man es aber auch allein spielen kann und kein spiel wie wow wird. videos sind auf youtube, die mit Gundabad berg gameplay

Antwort #2, 09. September 2011 um 22:30 von lukashaiss

Naja das mit den Waffen und ausrüsten weiß ich ja, die Frage war eigentlich nur auf die Infos das es ein MMO wird, aber trotzdem danke für die antwort, aber irgendwie versteh ich nicht wie man bei solchen bildern/Trailern glauben kann das es ein MMO wird

Antwort #3, 10. September 2011 um 09:27 von gelöschter User

Dieses Video zu HDR - Krieg im Norden schon gesehen?
man hatte halt vor monaten nicht die nötigen infos, da kann man sich alles vorstellen.
und wenn 10 leute behaupteten dass es so ist und drei dagegen setzten ist das eine Frage der Überzeugung durch die Massen.
jetzt wirst du kaum noch leute finden die von MMO überzeugt sind

Antwort #4, 10. September 2011 um 19:14 von lukashaiss

Warum müssen die Leute immer auf masse statt klasse setzen, ich meine einer Pflanzt sich einen Baum ins Auto seine Freunde machens auch und dessen Freunde und dann deren Freunde und dann wird es Gesetz das man sowas macht, anstatt lieber Bäume im Garten zu Pflanzen

Antwort #5, 10. September 2011 um 21:30 von gelöschter User

ich weis das ist dumm aber ist halt so. der mensch ist halt meist ein mitläufer

Antwort #6, 11. September 2011 um 19:04 von lukashaiss

Als ich auf der gamescom war hat einer am stand wom spiel gesagt das es ein MMO wird.

Antwort #7, 23. September 2011 um 16:53 von Hentai85

Den leuten bei den ständen kannst du nicht trauen, die werden ja nur fürs Werbung machen bezahlt und nicht für auskunft. Hab sowas schon oft erlebt

Antwort #8, 23. September 2011 um 17:18 von gelöschter User

zu der Anfangsfrage: man kann den Char auch im Aussehen des Gesichts verändern.
steht nun auch auf der website aus einem inteview mit einem der Makern.

Antwort #9, 29. September 2011 um 20:43 von lukashaiss

es ist ein action rpg, und man kannd as aussehen bei spiegeln in städten b´verändern zumindest gesicht und haare...
(falls es jemand noch nicht weiß)

Antwort #10, 29. November 2011 um 22:55 von Mariuhana3k

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Der Herr der Ringe - Der Krieg im Norden

HDR - Krieg im Norden

Der Herr der Ringe - Der Krieg im Norden spieletipps meint: Technisch und spielerisch durchwachsenes Action-Rollenspiel mit wenig Höhepunkten. Für Liebhaber von Herr der Ringe dennoch unterhaltsam. Artikel lesen
76
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HDR - Krieg im Norden (Übersicht)