einige Fragen zu dem Spiel (Zelda Ocarina of Time 3D)

Hallo.
Ich habe einen 3ds mit dem nintendogs&cats spiel.Nun möchte ich ein weiteres 3dsspiel und dachte an dies. Nun meine Fragen:
1. Da ich ein unerfahrener Spieler bin, würde ich gerne wissen, worum es in dem spiel genau geht und was man da so machen muss bzw. kann,(kann man da auch nur so in der umgebung rumgucken)

2.Ist das spiel komplieziert?(also z.B. die Städtenamen o. die Namen der Personen)

3. im eshop habe ich gelesen das die mehrheit sagt dass das ein intensivspiel ist. Warum?

4.Würdet ihr mir das spiel empfehlen? Wenn ja, warum würdet ihr es empfehlen

5. Wie bewertet ihr das spiel?(jeweils auf einer skala bis 5; 10;50;100;1000;1000000 wobei das höchste das beste ist.)

Frage gestellt am 09. September 2011 um 19:56 von cat99

8 Antworten

1. Es ist ein Action-Adventure. Als ich so unerfahren war wie du hab ichs auch schon gezockt nur bin ich nur bis zum 2. Dungeon gekommen. Es hat mir aber trotzdem Spaß gem8.
Du musst gegen Monster Kämpfen, Dungeons machen, Rätsel lösen, Reiten, Minispiele spielen...

2. Es ist für Anfänger ein bisschen Kompliziert sich in der Umgebung zu Orientieren doch das lernt man nach etwas Zeit schon. Die Städtenamen (bsp. Kokiri, Kakariko, Goronia) und Personennamen (bsp. Basil, Talon, Salio, Mido, Darunia, Ruto) sind nicht Kompliziert.

3. Weil man so viele Sachen machen kann und es nicht einfach eine Minispielsammlung ist.

4. Klar doch. Es ist eines der besten Speile aller Zeiten. Nach 80 Stunden Spielzeit ist mir immer noch nicht langweilig. Es ist übrigens mein 3. Lieblingsspiel nach GTA: San Andreas und Banjo Kozooje.

5. Ähm verstehe dein Bewertungssystem nicht.
Naja:
Gesamt: 91%
Grafik: 90%
Langzeitmotivation: 100%

Antwort #1, 09. September 2011 um 21:26 von lucsyder

was bitte sind Dungeon?
Und wird das Spiel nach ner weile eigentlich langweilig?(nach 1, 2 Monaten oder so?)

Antwort #2, 09. September 2011 um 21:34 von cat99

1.Du Bist zu Anfang ein Kind und erfährst das das Land in dem du lebst in großer Gefahr ist. Du machst dich dann auf um die Bedrohung abzuwenden wo du nebenbei die Welt ihre Orte und Einwohner kennenlernst.Die Hauptaufgabe als Kind ist es 3 Dungeons zu meistern. Zu erst sieht es so aus das du es schaffst doch es gelingt dir nicht die Gefahr abzuwenden.
Nun sind auf eine Weise dir ich dir nicht verrate 7 Jahre vergangen. Ich sag nur du hast diese 7 Jahre unabsichtlich übersprungen.
DU siehst das es dem Bösen gelungen seine Pläne in die Tat umzusetzen und machst dich auf das Land von dem Bösen zu befreien wo von der Hauptgeschichte her noch viele Dungeons auf die warten.
Darum geht es:
Du lernst die Welt kennen hilfst den Leuten dadurch das du die Dungeons schaffst wo es einige Rätsel zu knacken gibt mit anschließenden Bosskämpfen. Dazu gibt es eine Menge Nebenaufgaben.

Ich hoffe damit habe ich noch nicht zu viel verraten. ^^

2.Das Spiel ist nicht zu Leicht aber es ist zu schaffen. Die Städte und Personen Namen sind gut zu merken.

3.Es ist ein Spiel was länger dauert bis man es durchhat was aber eher Positiv zu Bewerten ist.

4.Ich empfehle es dir auf jeden Fall denn man kann so herlich in die Welt und das Abenteuer das einem geboten wird einzutauchen und es fesselt einen dann auch. Es macht von Anfang bis Ende Spaß und man kann so viel entdecken. Es macht auch Spaß es mehr als eimal zu spielen, zudem wird wenn man es durchhat eine veränderte schwerere Version freigeschaltet die auch noch viel Spielspaß bringt.
Es ist einfach ein geniales Spiel!
Ich könnte noch mehr Gründe aufzählen aber ich finde ein Stück weit solltest du es selbst entscheiden. :)

5. 5von5
10von10
50von50
100von100
1000von1000
1000000von1000000

Ergebnis: Für mich eines der besten Spiele die es gibt. ^^

Antwort #3, 09. September 2011 um 21:45 von Wasil91

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time 3D schon gesehen?
Dungeon = Gebiete,Tempel,Level...mehr Begriffe zum umschreiben sind hoffentlich nicht nötig. :)

Antwort #4, 09. September 2011 um 21:48 von Wasil91

Das sind Höhlen und Tempel. In denen musst du eine Reihe von Gegnern besiegen, Rätsel lösen. Es gibt immer einen Zwischengegner und zum Schluss ein Endgegner.
Ja nachdem man Normal und Master Quest durchgespielt hat wird es langweilig, aber nach 2 Wochen hat man dann wieder Lust aufs Spiel. Vllt. interessierts dich ja: Die Umgebung sieht wirklich episch auf man bekommt Lust sie komplett zu erkunden.

Antwort #5, 09. September 2011 um 21:48 von lucsyder

vielen dank, dann siet es so aus, als ob ich es mir demnächst kaufe oder mir zu Weihnachten wünsche:-D

Antwort #6, 09. September 2011 um 22:03 von cat99

Irr könnt ruhig noch mehr antworte schreiben . Je mehr desto besser, denn jeder findet es anders!

Antwort #7, 09. September 2011 um 22:54 von cat99

Alles was ich auch gesagt hätte steht oben,daher sag ich nurnoch: Hol es dir! :D

Antwort #8, 10. September 2011 um 21:01 von nintendogs_labrador_fan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

Zelda Ocarina of Time 3D

The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D spieletipps meint: Aufgehübschte Grafik, bessere Steuerung, sauberere Technik - auf dem 3DS ist der zeitlose Klassiker besser als je zuvor. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time 3D (Übersicht)