noch mal ich (Medieval 2)

wie kann ich verhindern dass meine städte ständig einen bevölkerungsrückang erleiden müssen,weil die Stad immer dreckiger wird(jetzt bei Metropolen und Hauptstadt die nicht mehr vergrößert werden können)

Frage gestellt am 13. September 2011 um 13:23 von CNJcoldDeath

4 Antworten

Halte die Steuern niedrig...
Bau Kirchen,rathäußer und andere gebäude die die reinheit deiner Stad aufrecht erhalten...
in den beschreibungen der geböude steht es dann drinnen ob es die reinheit steigert..

Antwort #1, 14. September 2011 um 16:18 von Gamer-Cro

Im wesentlichen ist ein Bevölkerungsrückgang nichts ungewöhnliches. Wenn deine Stadt bereits mehr als die maximale Bevölkerungsanzahl beherbergt, kann die Bevölkerung zwar weiter ansteigen, aber nur wenn du extrem daraufhin arbeitest, durch niedrigste Steuern, sämtliche Beliebtheits und Ordnungsförderne Gebäude errichtest, sowie eine starke Militärmacht vor Ort hast.
Wenn das alles nicht ganz der Fall ist, sollte es dich nicht beunruhigen wenn die Bevölkerung eine Zeit lang zurückgeht. Wenn sie allerdings niedriger ist, als die Stadt beherbigen könnte, dann solltest du dich schon langsam darum kümmern.
Aber ansonsten kannst du sehr schnell Beliebtheit durch Religion und/oder Steuersenkung und Militärpräsenz erlangen.

Antwort #2, 15. September 2011 um 18:13 von Lord-of-Coolness

Manchmal können auch schlechte Eigenschaften des Anführers, der in der Stadt stationiert ist, schuld sein. Schau auf Zufriedenheit und Bevölkerungsentwicklung und stell dann den Anführer aus der Stadt. Wenn sich die Werte in der Stadt bessern, war der Anführer schuld: zu wenig beliebt, Trinker oder ähnliches.
Umgekehrte Fälle gibt es natürlich auch, so dass die Werte steigen oder die Steuereinnahmen, oder die Baukosten sinken.

Antwort #3, 15. September 2011 um 18:39 von spear_militia

Dieses Video zu Medieval 2 schon gesehen?
Aber ein Familienmitglied als Statthalter einzusetzen ist nicht einmal notwendig, wenn die Garnison vollzählig ist und die Öffentliche Ordnung konstant bleibt. Wenn du tatsächlich einen Statthalter benötigst, dann wirf erst einen Blick auf seine Eigenschaften. Wenn er nur gute hat, lass ihn die Stadt verwalten, wenn er zu viele schlechte hat, dann schick ihn als Befehlshaber einer deiner Armeen in den Krieg.

Antwort #4, 15. September 2011 um 18:45 von Lord-of-Coolness

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Medieval 2 - Total War

Medieval 2

Medieval 2 - Total War spieletipps meint: Perfekte Mischung aus Runden- und Echtzeitstrategie im Mittelalter-Szenario. Die riesigen Massenschlachten suchen ihresgleichen, das Balancing ist ausgefeilt. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Gratis-Wochenende

Rainbow Six - Siege: Gratis-Wochenende

Wenn ihr bis jetzt noch nicht in den Genuss von Ubisofts taktischem Shooter Rainbow Six - Siege gekommen seid, habt ihr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Medieval 2 (Übersicht)