neues defending system (Fifa 12)

hi

also ich komme mit dem neuen defending sytem gar nicht klar
ich habe nicht mal das tutorial geschafft und hab es abgebrochen
weiß jemand wie man ganz normal auf einen gegner drauf gehen kann ohne das man den raum decken muss und dann im richtigen moment angreifen.finde das ziemlich ka-cke.und wisst ihr ob man vllt. in der vollversion das alte defending system einführen kann.ich fande das bei fifa 11 eigtl ganz gut.

Frage gestellt am 14. September 2011 um 20:51 von gelöschter User

9 Antworten

Du kannst das alte System anschalten, wenn du bei den Controller-Einstellungen nach ganz unten gehst und da von Tactical Defending auf das andere schaltest. Dann hast du das alte Defending

Antwort #1, 14. September 2011 um 21:35 von Jeff_the_player

Hey dass gibts doch gar nicht alle meckern weil sie scheisse sind nur weil das game realistischer geworden ist

Antwort #2, 15. September 2011 um 10:36 von budim97

@budim97
kann dir nur zustimmen... hab zwar selbst nochn paar Probleme mit dem Defending, aber Weltklasse klappt verteidigung schon gut genug um auch ab und zu zu gewinnen^^
Verteidigen is am leichtesten, wenn du mit L2 den gegner daran hinderst, zum Tor zu ziehn. versuchen den ball zu erobern würd ich nur versuchen, wenn noch jemand hinter dir steht, ansonsten ist der gegner allein vorm tor, falls es schief geht :P

Antwort #3, 15. September 2011 um 15:00 von Gamefreak777

Dieses Video zu Fifa 12 schon gesehen?
Mal eine ganz blöde N00b Frage. Wie geht man beim Abschirmen im Tutorial vor? Dort soll man ja 8 Sekunden in diesem grünen Feld bleiben und den Gegner so vom Tor fern halten. Ich habe dabei aber folgendes Problem: ich versuche ihn, wie beschrieben mit L2 abdrängen, was den Angreifer aber garnicht interessiert und komm ich ihm zu nah, nehm ich ihm den Ball automatisch ab (ich drücke keine Taste, das passiert ganz automatisch, so dass ich nicht weiß, wie ich einfach stehen bleibe um ihn abzudrängen aber den Ball zu lassen), so dass ich nichtmal im Ansatz diese 8 Sekunden schaffe und somit im Tutorial nicht weiter als bis zu dieser Aufgabe komme und ich würde es schon gern wenigstens einmal durchgespielt haben, auch wenn man ja trotzdem spielen kann.

Antwort #4, 15. September 2011 um 16:34 von Stoffel84

@budim97 und Gamefreak777,

das game ist nicht realistischer geworden. EA hats meiner Meinung verkackt und zwar auf ganzer Linie. Ich bin auch FIFA Zocker der ersten Stunde aber so etwas dermaßen dämliches und unnötiges Denfendingsystem setzt dem ganzen die Krone auf. In FIFA 11 hab ich eigentlich immer auf Legende gespielt und das war schon ordentlich schwer. Jetzt integiert EA diesen Mist in ihr Spiel und schwups ist es unmöglich jemandem den Ball abzunehmen. Da hat man selbst mit Barca manchmal nur 10 % Ballbesitz. Also @Gamefreak777 stell mal auf Legende um ... ich persönlich war nach zwei Spielen bedient und hab den Scheiß ausgemacht. sobald ich es am 29. September abgeholt habe (leider hab ichs vorbestellt) werde ich es wieder verkaufen und mir FIFA11 zurückholen ... und EA hat einen Kunden weniger in den nächsten Jahren...

Antwort #5, 16. September 2011 um 10:43 von Daprofski

@Daprofski

willst du jetzt ernsthaft sagen, dass verteidigungssystem von FIFA 11 ( x halten und hoffen, dass der Spieler den gegner auch stört und nicht auf ihn zuläuft und kurz davor stehn bleibt... passierte ja oft genug)
besser ist?
FIFA12 hast du viel mehr Möglichkeiten zu verteidigen.
nach circa 15Spielen auf klappt Weltklasse sogut wie problemlos, nur bei Legende gibs oft noch zuviele Gegentore (meist 2-2)

Antwort #6, 16. September 2011 um 21:38 von Gamefreak777

@Gamefreak777

Ich denke du liegst mit deiner meinung über FIFA 11 falsch. Auch bei FIFA 11 konnte man den Gegner abschirmen und man musste nich nur eine Taste drücken um dem Gegner den Ball abzunehmen. Man konnte einen zweiten Spieler herbeirufen und selbst den Raum abdecken, wodurch das verteidigen sehr realistisch wurde. Die Problematik mit dem Ballbesitz sehe ich genauso. In der Verteidigung muss man nun den Gegner immer nur abschirmen oder auf einen Fehlpass hoffen nur bei gutem Timing gelingt nämlich der Tackle. So hat man mit dem neuen system meist nur wenig ballbesitz. Ich persönlich stelle wieder auf das alte System um, weil ich es realistischer finde aber nur auf Weltklasse oder Legende.

Antwort #7, 17. September 2011 um 12:45 von sgsfddsffgd

jetzt mal ohne scheiß. tactical defending ist rotz. aber sowas von... ich spiel auch madden nfl ne... aber fifa geht ja immer mehr richtung nfl... L2, R1, X, O, was soll man noch alles drücken... tactical defending ist genauso scheiße wie damals wo man bei freistöße das fadenkreuz in die gewünschte ecken musste, genauso scheiße wie wo man den mann den man los schickt auch noch steuern musste and many more. aber mit TD haben die mal ganz abgeschissen... ich will fußball zocken und nicht so ein mist wo ich zum Ball abnehmen drölfzig tausend knöpfe drücken muss! ist es bei fifa 13 auch dabei dieser rotz dann scheiß ich drauf und zock PES oder sonst was.!

Antwort #8, 24. Oktober 2011 um 14:17 von Syko84

Es wäre vielleicht besser oder sinnvoller...

Im online modus sollten beide Spieler nach dem der Gegner online gefunden wird, gefragt werden, wie man vereidigen will. Wenn einer z. B das klassische verteidigen auswählt und der andere damit ein Problem hat, soll man dann die Option haben, einen anderen Gegner zu suchen bzw. zu finden. Und wenn einer tactical  verteidigen möchte und der andere klassisch, dann ist doch jeder glücklich, wenn man auf einen Nenner kommt.

Und wenn dies nicht möglich ist zumindest bei der Gegner Suchoption 
den Gegner zu finden, der die selbe Verteidigungsart wählt. Wenn EA meint, dass es nur fair wäre, wenn beide die selbe Einstellung haben. Ob tactical oder klassisch.

Vito

Antwort #9, 30. Juni 2012 um 08:11 von blaugrana1899

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fifa 12

Fifa 12

Fifa 12 spieletipps meint: Willkommen in der Meister-Saison: Verblüffend realitätsnahe Fußball-Simulation mit enorm zugelegter Spielerkontrolle. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 12 (Übersicht)