Seid ihr auch enttäuscht? (Fifa 12)

Hab die Demo gespielt und wie ich mir bereits vorher gedacht habe: Kaum Unterschied. Und dieser Unterschied ist nur Müll meiner Meinung nach.

1.Impact Engine hört sich gut an, sieht aber wirklich enttäuschtend aus.

2.Grätschen werden zu 95% ausgewichen -.- (Überhaupt die ganze Ballabnahme ist zu schwierig.)

Dafür 60€ ausgeben?

Das ist pure Geldgier, jedes jahr ein neues fifa und hochanpreisen es wäre was einzgartiges. EBEN NICHT! Als nehmen sie jedes Jahr das alte fifa schrauben ein wenig rum und fertig ist das neue fifa. -.-


War immer ein begeisterter Fifaspieler. Aber das ist wirklich nichts! sorry.!

(Soll jetzt nicht heißen das es schlecht ist, sondern es sich meiner Ansicht nach nicht gebessert hat!)

Frage gestellt am 16. September 2011 um 19:15 von DoctorGame

17 Antworten

Hast du nen Knick in der Optik? Das sind die Änderungen, es wurde realistischer gemacht besonders die Ballannahmen und Grätschen! Grafik auch besser geworden, vergleiche mal die Köpfe!

Wenn du kein Fifa spielen kannst, lass es einfach...

Antwort #1, 16. September 2011 um 19:24 von Sutor2

Nee ich kann sogar ziemlich ordentlich fifa (11) spielen. Ja die Köpfe sehen realistischer aus) Aber die restliche grafik nicht. Und ich finde die Änderungen eben nicht so berauschend. Ende

Antwort #2, 16. September 2011 um 19:29 von DoctorGame

Also irgendwie kann ich euch beiden Recht geben. Ja die Impact Engine wurde großartig angekündigt (so dass man sich sonstwas ausmalen konnte) und ja es sind im Endeffekt nur "Kleinigkeiten" die sich dadurch geändert haben. ABER diese Kleinigkeiten sind es, wenn man es genau betrachtet, die einen RIESEN Unterschied machen. Endlich hüpft man zum Beispiel beim Kopfball nicht mehr gegen eine Gegenspieler Mauer an der man "hängen bleibt", sondern beide Seiten passen sich der Kollision an. Das Verteidigen hat sich auf den ersten Blick auch nur "wenig" geändert, schaut man aber genau hin, ist auch hier eine riesige Veränderung zu erkennen. Ja es ist schwieriger eine Ballabnahme durchzuführen (zumindest am Anfang, wenn man den Dreh raus hat klappt es ganz gut) und Grätsche sollte ja außerdem eh nur mit Bedacht ausgeführt werden (in der Realität wird die Grätsche ja auch hauptsächlich im Notfall oder von übermotivierten Spielern durchgeführt)
Es sind halt viele Kleinigkeiten (neben den beiden gerade genannten so Kleinigkeiten wie die Verletzung ohne Fremdeinwirkung, mit darauf reagierenden Schiri, Torwart kann vom Platz fliegen - gemeint ist, wenn er einfach im Strafraum versucht dem Gegner den Ball zu nehmen aber nur den Stürmer umsenst, was zumindest bei mir in Fifa 11 nie passiert ist egal wie brutal ich mit Goalie vorgegangen bin) die im Gesamtpaket einen großen Unterschied bringen. Abgesehen davon haben wir ja so etwas wie den KM, in dem ja auch einiges geändert worden sein soll noch garnicht "live" gesehen.
Was die Optik angeht, erlaube ich mir kein Urteil, da mir dort meistens vieles nicht auffällt, bis ich darauf hingewiesen werde, da es mir hauptsächlich um den Spielspaß geht und die Grafik für mich hintergründig ist (habe zum Beispiel Jahrelang noch Fifa 97 gespielt, da es dort einfach lustiger zuging mit Hallenfußball und Schwalbe, als es in den Nachfolgern der Fall war ^^ )

Antwort #3, 16. September 2011 um 19:59 von Stoffel84

Dieses Video zu Fifa 12 schon gesehen?
ich bin überhaupt nicht entäuscht!
das mit der ballabnahme ist garnicht so schwer, das liegt nicht an dem spiel, das liegt nicht an dir, sondern an den computer! die spielen einfach viel besser als bei fifa11, perfektes dribbling, gute pässe und und und...

die grafik find ich nicht sooo toll aber sie geht. fande die von fifa11 besser kA warum xD ..aber ist ja nur die demo da wird (hoffentlich) noch ein bischen verbessert.

allgemein zum gameplay, ich finds hervorragend! die neue abwehr ist klasse! dann braucht der Gegner nicht die ganze zeit nur dem X knopf zu drücken und schon hat er den ball find ich super von EA.

Und was ich am meisten freut, sind die keeper! endlich halten die nicht mehr jedes ding find ich auch klasse!

Und was mich an Fifa11 gestört hat ist der "L1 Schuss" der ist schwieriger somit ist auch das Tore schiessen wieder schwerer und dann geht nicht jedes spiel 4:0, 3:2, 5:0 usw. aus.


Also im großen & ganzen ein sehr gelungenes Spiel.

Antwort #4, 16. September 2011 um 21:09 von -brasilver7

ihr müsst euch mal abreagieren leute das ist NUR die demo. habt ihr mal die demo von fifa 11 und danach die vollversion gespielt? bitte probiert es aus das sind richtige WELTEN also chillt mal euer leben und wartet auf die vollversion. Ich persönlich finde sogar die jetzige demo richtig geil .

Antwort #5, 16. September 2011 um 21:16 von p-k-zahed

Also ich hab's mir gestern geholt und mit meinem Bro angezockt...
Erstmal Mannschaften und so gemacht...War ziemlich gleicher Aufbau...
Dann fiel uns schon eine positive Sache auf, ziemlich viele Spieler hatten ein original Bild.
Dann ein Spiel gemacht und ich finde das Stoffel Recht hat, es sind zwar viele Kleinigkeiten, aber grade die machen es aus.
Das man den Ball nicht sofort bekommt finde ich gut, da ich mir eig. schon immer gewünscht habe, das die Ballabnahme nicht mehr durch plumpes gedrückt halten einer Taste erfolgt.
Nach einer kurzen Zeit geht das aber und die Ballabnahme funktioniert bei richtigem Timing.
Weitschüsse gehen jetzt auch mal rein, mein erstes Tor war eines aus ca. 25m...
Nun wollte ich nochmal fragen ob niemand findet, das Lionel Messi mit 95 nicht "etwas" zu stark ist?
Ich meine mein Bro dribbelt 3 aus springt über Grätsche dreht sich und schießt aus 17 Metern, spitzen Winkel direkt ins Eck.

Antwort #6, 16. September 2011 um 21:16 von Damician

Ich finde es geil das es das 4-2-3-1 system gibt mit dem Bayern immer spielt :)

Antwort #7, 16. September 2011 um 21:20 von Kai1997xDiick

eh aber man kann iwie keine taktischen faus mehr machen ! die laufen trotz harter krätsche einfach weiter =(

Antwort #8, 16. September 2011 um 21:40 von horli

ich finde es gut das keine fouls vorm 16er mehr gehen! das ist einfach unfair!

Antwort #9, 16. September 2011 um 21:55 von -brasilver7

ich find Messi nicht überbewertet. schau einfach mal wie er in echt spielt. und an er grafik hat sich die helligkeit und der kontrast eändert. habt ichr nicht spielergesichter angeschaut und bemerkt, dass die haare mehr glänz. das mit der verteidigung. find ich klasse. vor allem für den KM. nun muss man acuh drauf achten gute verteidiger einzukaufen und nicht nur gute stürmer kaufen.
die KI is auch besser geworden . klar der gegner natürlich aber ach deine mitspieler. wenn du z.b nen pass in den raum spielern wills und du L1 drückst war es bei fifa 11 so das der aussen den du anspieler willst immer nurgradeasu gelaufen ist. jetzt vorm straufraum läuft er in die strafraumzone hinein und du kannst anspielen und reinschieben. und da wären wir beim schuss. ich finds viel besser das man jetzt auch flach schiessen kann und nich jeder ball hoch kommt!

also des gameplay hat mir gefallen und besonrs freu ich mich dann auf den KM

Antwort #10, 16. September 2011 um 23:42 von C_Play3

ich find Messi nicht überbewertet. schau einfach mal wie er in echt spielt. und an er grafik hat sich die helligkeit und der kontrast eändert. habt ichr nicht spielergesichter angeschaut und bemerkt, dass die haare mehr glänz. das mit der verteidigung. find ich klasse. vor allem für den KM. nun muss man acuh drauf achten gute verteidiger einzukaufen und nicht nur gute stürmer kaufen.
die KI is auch besser geworden . klar der gegner natürlich aber ach deine mitspieler. wenn du z.b nen pass in den raum spielern wills und du L1 drückst war es bei fifa 11 so das der aussen den du anspieler willst immer nurgradeasu gelaufen ist. jetzt vorm straufraum läuft er in die strafraumzone hinein und du kannst anspielen und reinschieben. und da wären wir beim schuss. ich finds viel besser das man jetzt auch flach schiessen kann und nich jeder ball hoch kommt!

also des gameplay hat mir gefallen und besonrs freu ich mich dann auf den KM

Antwort #11, 16. September 2011 um 23:42 von C_Play3

ich lad mir heute die demo runter - aber in den ganzen
videos auf you tube sah das viel besser aus.
der helle rasen gefällt mir auch besser.
Bei fifa 11 hab ich fast nur GRätschen gemacht - weil
man leichter den ball bekommen hat.
Die torhüter bei fifa 11 haben (nur meine) auch gelbe
und rote karten bekkommen, deshalb weiß ich nihct wie
das bei euch war

Antwort #12, 17. September 2011 um 10:00 von Agent123321

Ich bin keineswegs enttäuscht dass Spiel ist gut ..
Die Fouls sind jetzt viel realistischer in einen richtigen Fußball Spiel foulen die ja auch nicht alle 2 Minuten mit einer Grätsche xD

Dass man am Anfang immer verliert ist ja kein Wunder wenn man bisschen lernt gewinnt man auch auch ;)

Antwort #13, 17. September 2011 um 10:05 von avatar11

Also ich finde es ist das beste Fifa aller Zeiten.

Bis jetzt habe ich immer jedes Jahr verglichen und mich immer für Pes entschieden.

Aber mit der Verteidigung finde ich ist es eine neue Herausforderung und der ganze Spielablauf ist wie ich finde Realistischer geworden d.H. man muss auch bei den unteren Schwierigkeitsgraden richtig mit denken und gute Pässe nach vorne Spielen, außerdem kann man nicht einfach ohne weiteres jede Minute eine neue Torchance haben.
Die Grafik... ich weiß ja nicht was manche denken.. das vielleicht es auf einmal aussieht wie in echt... mal ehrlich es ist und wird auch immer ein Spiel bleiben!
Die normale Spielgeschwindigkeit finde ich nun Perfekt und am aller besten: endlich kann man auch in Fifa vernünftige tödliche Pässe spielen.

Also ich werde mich auf jeden Fall für Fifa entscheiden

P.S. falls jetzt einige meinen dass ich die anderen Fifa dann gar nicht richtig gespielt habe... mein Kumpel hat sie seit Fifa 09 und ich habe bei ihm schon etliche Stunden damit verbracht es ausgiebig zu Spielen...

Antwort #14, 17. September 2011 um 11:06 von razzor22

ich persönlich spiel viel fifa (habe auch fifa10 und fifa11)
ich find das spiel ist nichts für einsteiger der computer wurde besser. Alles wurde realistischer die grätschen usw. und ihr dürft nicht vergessen das ist nur die demo das spiel wird ja noch bearbeitet ich find das spiel schon genial

Antwort #15, 17. September 2011 um 14:52 von digimon

junge?! wenn alle in die grätschen reinlaufen würden würds keinen spaß machen. die veränderungen sind doch hauptsächlich im bereich realismus und ich finde fifa 11 is müll gegenüber fifa 12!

Antwort #16, 18. September 2011 um 15:40 von DaBenji

ganz ehrlich aus diesem grund spiel ich die demos nich - die sind nur bei 60-70% von dem was das spiel leisten kann (so meint EA)
und ich mein is es nich so das wenn man als begeisteter fifa spieler immer viel rummeckert (wie viele tore sind bei euch schon gefallen, wo eurer meinung nach ne regelwidrige aktion vorrausgegangen war!? - und doch schmiert ihr es am nächsten tag wieder rein ;) )und selbst wenn man sich vornimmt es sich nicht zu kaufen, erliegt man ja am ende doch der überzeugungsarbeit der freunde die davon schwärmen ...
von daher kaufen spielen begeistern lassen und im nächsten jahr fifa 13 holen :D

Antwort #17, 20. September 2011 um 09:15 von gurkeng0nZ0

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fifa 12

Fifa 12

Fifa 12 spieletipps meint: Willkommen in der Meister-Saison: Verblüffend realitätsnahe Fußball-Simulation mit enorm zugelegter Spielerkontrolle. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 12 (Übersicht)