Bauholz sammeln oder verkaufen? (Harvest Moon Sonnenschein-Inseln)

Hallo!

Was macht mehr Sinn um schnell seine Farm auszubauen?

a) das Holz sammeln und hacken um Bauholz zu bekommen - das dann sammeln und weniger Geld beim Ausbauen ausgeben
b) die Äste sammeln und über die Lieferkiste verkaufen
c) die Äste als Bauholz über die Lieferkiste verkaufen

Frage gestellt am 17. September 2011 um 20:34 von Pinki666

2 Antworten

also am besten wäre es, wenn du das holz zerhackst und so bauholz machst. dass samelst du dann. das ist besser für das häuserausbauen und so. wenn du das holz oder das bauholz verkaufst bekommst du nur 1 G dafür. egal, wie viel du hineinlegst^^

Antwort #1, 17. September 2011 um 21:53 von McDonalds

c ist blödsinn, da bekommst du gleich viel geld wie mit b
b ist auch schlecht, da du nur 1 G pro holz bekommst
aber a spart dir viel geld!
du kannst auch die erntewichtel um hilfe bitten, sie können dir den preis verbilligen oder weniger bauholz brauchen

Antwort #2, 19. September 2011 um 16:14 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Die Sonnenschein-Inseln

Harvest Moon Sonnenschein-Inseln

Harvest Moon - Die Sonnenschein-Inseln spieletipps meint: Kreativer Stillstand in der Harvest-Moon- Reihe. Die ideenlose Fortsetzung ist ein durch und durch typisches Spiel der Reihe. Entweder man liebt oder hasst es. Artikel lesen
75
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon Sonnenschein-Inseln (Übersicht)