Borderlands laggt trotz SEHR GUTEM Rechner (Borderlands)

Nachdem ich das erst heute gekaufte Spiel auf meinem brandeuen Pc installierte und darauf startete, bemerkte ich, dass die Auflösung sehr schlecht war.Ich stellte diese dann auf ungefähr 1152:600 ein und sah, wie es auf einmal zu Laggen begann. Das kann ich mir jedoch nicht erklären, Da mein Pc zwar "günstig" ist (330€) aber :
Einen AMD Quadcore Phenom II X4 840 mit einer Taktfrequenz von 4 x 3.2 GHz
Eine AMD Radeon HD 4250 mit 1024 MB Und Dvi/HDMI
8GB RAM
Eine 1 Terrabyte Festplatte

Hat.
Bitte helft mir und sagt wenn möglich, wie ich soetwas beheben kann. Denn nicht einmal auf 800 x 600 Pixeln läuft das Spiel 100% flüssig. Danke für eure Antworten

Frage gestellt am 19. September 2011 um 21:47 von Basti1910

13 Antworten

kauf dir ne neue grafikkarte, womöglich haste sogar noch ne onboard karte gekauft^^, stell mal link rein vom pc

die 4250 ist unter aller sau, reicht grademal für gta san andreas, wenn überhaupt.

Antwort #1, 19. September 2011 um 23:13 von StalkerGER

was? um 330€ so nen pc? hast den gebraucht gekauft? neu gibts sowas ja gar ned O.o

Antwort #2, 19. September 2011 um 23:16 von Disaster975

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B005IGN31E/ref=mp_... Mir kommt vor dass ich die Verpackung einer besseren Grafikkarte im Karton vom Pc gesehn hab. 5000 irgendwas

Antwort #3, 20. September 2011 um 07:41 von Basti1910

Dieses Video zu Borderlands schon gesehen?
lol na geil^^
naja schonmal mit patchen versucht? grafikkartentreiber am neuesten stand?

Antwort #4, 20. September 2011 um 14:10 von Disaster975

Also in der Verpackung war eine Box für eine Radeon 5450. Und nein, gepacht hab ich noch nicht.

Antwort #5, 20. September 2011 um 15:06 von Basti1910

Da...Ka lag und recht gute Auflösung...

Antwort #6, 20. September 2011 um 15:22 von Basti1910

ok...die Packung habens einfach reingeschmissen xD es ist eine HD 4250...aber trotzdem sollte das reichen

Antwort #7, 20. September 2011 um 15:35 von Basti1910

hast die neuesten grafikkartentreiber schon drauf?

Antwort #8, 20. September 2011 um 15:42 von Disaster975

@Basti... bei dem Link von Amazon steht klar und deutlich "4250"! alles andere ist unwichtig.
Ich hatte das mal mit ner 4850 installiert, lief einwandfrei, aber ne 4250 kann echt zu lahm sein, die kann gar nicht die Daten von deinem schnellen Prozie verarbeiten, der muss dann immer auf die Grafikkarte warten! Is meine Meinung.

Und da die Zeiten vorbei sind, in denen directX mangelnde Grafikfunktionen durch Software emulierte, sieht das schlecht aus.

http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_G...

http://de.wikipedia.org/wiki/ATI-Radeon-HD-4000...

Was ich sonst noch raus gefunden hab: das is ne OnBoard-Karte! die üblicherweise in Notebooks eingesetzt wurde, also nix fürn Desktop zum daddeln!
Sprich das Ding is für Borderlands als Schrott zu bezeichnen!
Ansonsten, google das doch mal selbst!

Antwort #9, 23. September 2011 um 23:27 von gelöschter User

@jonjuppy Danke, dass du dich so viel erkundigt hast. Ja, ich weiß dass die eine OnBoard Grafikkarte ist, und ich werde mir in Kürze eine HD 6850 kaufen. Außerdem, wenn die Schatten ausgeschaltet sind, dann geht Borderlands auf 800x600 sehr gut.

Antwort #10, 25. September 2011 um 14:21 von Basti1910

Ich hab mal meinen Hardwareberater befragt:
Ne 460 von Nvidia wäre auch gut, braucht aber ne Menge Strom.

Ne HD 5850 wirst wohl nicht mehr bekommen, die ist gleichwertig zu ner 6850, je nach Hersteller (overclocked Ausgaben), sogar nen tacken besser.

Kurzum, sein Rat war, leg noch nen Zwanziger drauf und hol dir ne 6870. Lass dir ruhig Zeit und schau dich um, ich hab mir z.B. ne "HD 5850 xtreme" von Saphire gekauft, für 120,-€, danach wurde die teilweise für 150,- angeboten.

Antwort #11, 25. September 2011 um 16:09 von gelöschter User

kauf dir lieber gleich ne gescheite 560ti für unter 200.

Antwort #12, 25. September 2011 um 22:18 von StalkerGER

Hab die 6870 jetzt seit 2 monaten...bin vollkommen zufrieden

Antwort #13, 07. Dezember 2011 um 12:05 von Basti1910

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Borderlands

Borderlands

Borderlands spieletipps meint: Spaßige Mischung aus Shooter und Rollenspiel mit einem unglaublich lustigen Koop-Modus. Leider auch mit sehr dünner Story. Artikel lesen
84
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Borderlands (Übersicht)