Ja oder Nein? (Dead Island)

So ich wollte mir das Spiel eigentlich holen, da der Trailer 1a* war doch aufgrund des Berichtes und der Bewertung von Spieletipps bin ich nun etwas verunsichert. Ich weiß dass es diese Frage schon oft genug gibt aber deren Antworten kann ich nichts abgewinnen.Deshalb frage ich euch ob es gut angelegtes Geld ist oder nur zum Fenster rausgeschmissen. Wäre cool wenn ihr mir so Pro-und Kontras gebenkönntet auf das Gameplay, die Grafik und den Fun etc. bezogen. DANKE im vorraus:D

Frage gestellt am 19. September 2011 um 21:50 von GodOfWarJulian

6 Antworten

Dann helf ich dir mal kurz:

Vorraussetzung das spiel zu mögen:

Ekelresistent sein, das heisst es spritzt ohne ende blut leichen liegen herrum, körperteile können abgetrennt werden (bei manchen gegnern durchaus sinnvoll angesetzt um sie leichter zu besiegen).
wenn dir das nichts ausmacht, wäre das aufjedenfall was für dich.

Pros:

-Sehr schöne umgebung, offen begehbare insel die zum erkunden einlädt.

-Toller Sound und Musikkullise

-Sinnvolle Quests (keine töte 10 zombies und bring mir ihre köpfe)
sondern sachen die man sich denken kann, in so einem szenario gebraucht zu werden.

-Story durchaus fesselnd (nicht der brüller aber einer der besseren zombie geschichten die sonst in vielen spielen arg vernachlässigt wird.)

-Taktisches kämpfen: Kein rumgemetzel ala L4D, bei einer übermacht wird man wenn man nicht aufpasst auch mal eingekesselt und bleibt chancenlos, außerdem sind schusswaffen rar, wodurch man immer wieder in den nahkampf gezwungen wird um sich zu verteidigen, das schafft ein tolles "ich muss irgendwie überleben" gefühl.

Koop mit freunden verspricht einen heiden Spaß zu machen (sobald dieser gefixt wird)

Neutral:

-Wer pures rumgemetzel will wird nur mit cheats glücklich, da das spiel darauf nicht aufgesetzt ist.

-Actionrollenspiel-Shooter ist nicht jedermanns sache, das man levelt, und stetig besser mit waffen umgehen kann/schlösser öffnen kann mehr aushält und gegner mitleveln (also nie einen imba status gewinnt, muss man schon mögen.

-auch wenn die Quests einfallsreich "verpackt sind" ist es halt oft nur grob gesagt: hol mir das von dort und dort, oder befreie den und den. (ab und zu gibt es ein paar questperlen die halten sich aber in grenzen.)

Der test von Spieletipps ist lieblich gesagt: scheisse. Das spiel wird dort hingestellt als ob es so sehr misslungen wäre, das es unspielbar sei und das ist definitiv falsch. Es ist zwar nicht der mega kracher geworden den alle erwartet hatten, aber dennoch ein gutes zombie-survival-game, das noch gepatcht werden muss.
Guck dir einfacha auf youtube mal das test video von Dead island an.
(einfach in der suche das eingeben: dead island gamestar test)

da wird dir wesentlich besser und kompetenter erklärt was gut und was schlecht ist.

Antwort #1, 19. September 2011 um 22:36 von bigsam51

Kontra:

-auf dauer kann es monoton werden weil sich halt nicht jeder wünscht das sich aufgaben wiederholen und kämpfe gleich bleiben.(meine meinung: aber welches spiel macht es da bitte anders?)

-Hölzerne Animationen: abgesehen von den zombies, bewegen sich npc ziemlich hüftstark. sprich: hüfte plus beine bewegen sich wärend sie sich zu dir umdrehen, der rest aber nicht. wärend sie reden(abgesehen von den zwischensequenzen) ist es auch nicht besser.

-noch recht viel verbuggt : lauter probleme kostet den spielern viele nerven. dem spiel merkt man sichtlich an, das es nicht ganz fertig ist. (dieses kontra wird aber höchstwarscheinlich nach einer zeit eh nichtig, es gibt ja immerhin patches ;).

-die grafik, so schön sie auch ist, ist für den PC zumindest, nichtmehr zeitgemäß. der kann heutzutage viel mehr, also erwarte kein grafikwunder, das kriegst du nur bei den konsolen, wo man dann sehen kann, was noch alles aus konsolen rausgekitzelt wird.


so das wars erstmal, ich hoffe ich konnte dir helfen und habe nichts vergessen :)



(mein text war zulang, also hier der "zweite teil" ^^

Antwort #2, 19. September 2011 um 22:37 von bigsam51

der trailer ist echt saugut gemacht,hab das spiel auch,is gar nicht mal so schlecht.aber auch nicht so super.zombietöten ist bei call of duty doch spannender!

Antwort #3, 19. September 2011 um 23:42 von limubai1

kauf es dir ,sage ich nur , es macht einfach spaß , spiele es seit 50 stunden und zum 2ten mal

Antwort #4, 19. September 2011 um 23:48 von oronzo93

Ja holl es Verdammte scheiße wen du auf Zomies stehst und Plus open world spiel plus Rollenspiel Elementen

und wen es dir spass macht Zombies die gliedmaßen abzutrennen von einer ego Perspektiven sicht

was schaust du auf die bewertung omg kannst du den nicht einfach auf Youtube Gameplay Videos angucken und es feststellen ob dein Herz das Spiel Verkraftet

und ja das Spiel ist nichts für Schwache Herzen

Antwort #5, 20. September 2011 um 01:45 von gelöschter User

Ok cool herzlichen Dank an euch alle!
Gut dann werd ich dieses Spiel auf jeden Fall mal ausprobieren und jaaa ich liebe Schnätzel/ Survivor/ Shooter- Spiele.
In meiner derzeitigen ,,Sammlung '' befinden sich
Dead Rising 2
Dead Space 1+2
Mortal Kombat 9
Wolfenstein
Fallout 3
usw. und sie sind alle 10000% uncut :D
Scheiße ich liebe diese Games
Nochma Danke

Antwort #6, 20. September 2011 um 18:35 von GodOfWarJulian

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dead Island

Dead Island

Dead Island Artikel lesen
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Spieler erhält zufällig ultraseltenes Exemplar der Konsole

Nintendo Switch: Spieler erhält zufällig ultraseltenes Exemplar der Konsole

Ein Reddit-Nutzer musste nach dem Kauf eines brandneuen Exemplars der Konsole Nintendo Switch vor kurzem Ärgerlich (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.