Neueunsteiger (Oblivion)

Hallo Leute :D
ich hab mir heute das Spiel geholt und weiß nicht weiter.
Was für eine Art (Dieb,Krieger,Magier,u.s.w.) soll ich nehmen?
Ich bin ein Kaiserlicher^^
und ähmm wie bekomme ich günstige Häuser oder ne Unterkunft?
Und wie knacke ich ein Schloss wo steht leicht?
ich hab bisher nur leichte geknackt.
Danke im Voraus

Frage gestellt am 23. September 2011 um 17:21 von PspGamesZocker

2 Antworten

Hallo!

1. Ich würde dir empfehlen, eine eigene Klasse zu erstellen, denn die vorgefertigten sind überwiegend schlecht geskillt.

Wenn du eher keinen Magier spielen willst, wähle folgende Fertigkeiten:
-EINE Nahkampffertigkeit (Schwertkampf, Stumpfe Waffe oder Faustkampf; am besten ist Schwertkampf, weil es mehr gute Artefaktschwerter gibt und Klingenwaffen die perfekte Balance zwischen Schaden und Geschwindigkeit halten.)
-EINE Rüstungsfertigkeit (Schwere oder leichte Rüstung, schwere hält besser, ist aber bis zum Fertigkeitswert 100 auch schwerer, der Schutz ist bei gleich hohen Fertigkeiten auch gleich hoch.)
-EINE Fernkampffertigkeit (Schütze oder Zerstörung, Zerstörung aber eher für Magier)
-Blocken (lohnt sich eigentlich immer, da so der Schaden zusätzlich zur Rüstung verringert werden kann.)
-Schleichen (extrem wichtig für Assassinen und Diebe, wenn du schwere Rüstungen trägst wird die Fähigkeit außerdem verschlechtert, weswegen sie sich als Hauptfertigkeit lohnt, da sie so höher startet und schneller steigt.
-dazu 2 Magieschulen (Beschwörung (v.a. für Fernkämpfer, hilft aber auch anderen), Veränderung, Mystik, Illusion(v.a. für Diebe und Assassinen) oder Wiederherstellung(kann aber sehr gut durch Heiltränke ersetzt werden); je nachdem, was dir besser gefällt)

Wenn du einen Magier haben willst, nimmst du Zerstörung, ersetzt Blocken und Schleichen durch zusätzliche Magieschulen, nimmst entweder leichte Rüstung oder noch eine Magieschule und dazu Schwertkampf.

Folgende Fähigkeiten nimmst du besser nicht:
Alchemie, Schmied, Akrobatik, Athletik, Wortgewandtheit (steigen alle sehr schnell und helfen dir nicht im Kampf), Sicherheit (ist ab Level 10 komplett sinnlos) und Handel (hilft am Anfang nur wenig und ist später ebenfalls sinnlos, weil du in Geld schwimmen wirst)

Als Hauptattribute wählst du unabhängig von deinen Fertigkeiten Konstitution (Lebenspunkte, extrem wichtig!) und entweder Stärke (Tragkraft) oder Glück (beeinflusst alles und kann später nur sehr langsam gesteigert werden)

Antwort #1, 24. September 2011 um 13:40 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
2. Oje, ein Kaiserlicher. Bitte sei so gut und ändere deine Rasse beim Verlassen der Abwasserkanäle nochmal. Nimm am besten den Bretonen, der sieht fast genauso aus und ist die beste Rasse im Spiel, denn er hat 50% Magieresistenz, was ziemlich viel ist, und bietet einen Magiebonus von 50 Punkten, was ihn zu einem idealen (Kampf-)Magier macht. Ansonsten lohnen sich noch der Dunkelelf mit 75% Feuerresistenz, was für die Hauptquest nützlich sein kann, und der Ork, der immerhin 25% Magieresistenz hat und eine erhöhte Konstitution und Stärke bietet.

->Wenn du einen Magier willst, kannst du auch einen Hochelfen wählen, der ist aber ziemlich anfällig für Elementarzauber, was eher ungünstig ist.

->Als Sternzeichen empfehlen sich der Atronach (für Wenig-oder-gar-nicht-Zauberer), der Lehrling (auch hier hohe Anfälligkeit, aber auch hoher Magiebonus->nur für Zauberer), der Magier (bringt nur zusätzliche Magie), der Dieb und der Krieger (nützliche Attributsboni). Der Rest ist Müll.

3. Günstige Häuser? Die sind alle ziemlich teuer. Fürs erste solltest du ins Dorf Bockbierquell nordwestlich der Kaiserstadt gehen. Die Bewohner sind alle unsichtbar, aber wenn du in das Wirthaus gehst bekommst du vom Wirt eine Quest, die schnell erledigt ist und dir ein kostenloses Zimmer mit Stauraum bringt.

4. Achte auf das Geräusch, das die Kolben beim Hochschieben machen. Wenn das Geräusch ein bisschen länger dauert, lässt du den Kolben einrasten.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!

MfG Wahnsinn

Antwort #2, 24. September 2011 um 13:41 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)