Das Ende (Resonance of Fate)

hab das spiel heute zu ende gespielt ich hab einiges nicht verstanden

1 warum sollte rowen eigentlich besiegt werden was hat er getan, und ist er eigentlich am ende gestorben

2 wer oder was ist rebecca , das kleine mädchen, und wesen quartz hat sie am ende zerstört

3 warum ist zephyr in crank stift durchgedreht, warum hat er überlebt, und was sind die heiligen schrifften

4 in was für ein experiment war leanne

Frage gestellt am 25. September 2011 um 15:53 von husso6

1 Antwort

Wenn du das Spiel zu Ende gespielt hast solltest du immerhin 3 und 4 wissen.

3. Er hat den "Gott" in Frage gestellt und ist in eine Art Trance-Zustand gefallen. Er wollte beweisen das es ihn nicht gibt, denn wenn würde er keine unschuldige Kinder töten lassen.
Als er realisierte was er getan hat war es bereits zu spät (Video mit Vashryon)

4. Wissenschaftler studieren das Zusammenspiel von Zenith und den Quarzen. Dabei glauben sie herausgefunden zu haben wann damit ein Mensch stirbt und haben Leanne unter Beobachtung gestellt um die Ergebnisse zu prüfen.

Antwort #1, 06. Dezember 2012 um 10:21 von Charun

Dieses Video zu Resonance of Fate schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resonance of Fate

Resonance of Fate

Resonance of Fate spieletipps meint: Die Eingewöhnung dauert zwar lange, doch was ihr dafür zurückbekommt ist eine Spielerfahrung, die sehr eigen und faszinierend ist.
72
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resonance of Fate (Übersicht)