wie findet ihr das es ab 16 ist? (Skyrim)

?

Frage gestellt am 27. September 2011 um 13:45 von Timo2105

25 Antworten

normal?^^ wieso sollts ab 18 sein? is ja ned so arg

Antwort #1, 27. September 2011 um 15:51 von Disaster975

besser wärs ab 18...

Antwort #2, 27. September 2011 um 22:23 von Raven-Itachi

wieso das?

Antwort #3, 28. September 2011 um 07:00 von Disaster975

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Denke mal Itachi ist so einer, der den ganzen Screen voll mit Blut haben will und Köpfe rollen sehen. (Information andere Beiträge)

Antwort #4, 28. September 2011 um 14:24 von gelöschter User

ja ich habe gehofft es wird ab 16 Ps: Naruto is geil^^

Antwort #5, 28. September 2011 um 14:50 von Timo2105

ab 16 ist gut weil auch jüngere Fans es spielen können

Antwort #6, 28. September 2011 um 16:40 von noble6483

ich häts uncut ab 12 gemacht... (kein scherz, ich mein was is so schlimm dran?)

Antwort #7, 28. September 2011 um 16:48 von psycho24

hier liest du warum es ab 16 is http://www.usk.de/pruefverfahren/alterskennzeic...

Antwort #8, 28. September 2011 um 16:57 von Disaster975

ich finds auch gut das es ab 16 is denn dadurch kann ich es mir holen mein vater is voll der spießer der würde mir nie etwas ab 18 kaufen^^.Und Raven-Itachi es stimmt warum bist du versessen darauf kinder zu töten und blut zu sehen?

Antwort #9, 28. September 2011 um 21:51 von xHiDuEix

Also vor einem jahr hab ich meine mum gefragt ob ich es spielen habe darf wenn es ab 16 ist weil ich norm keien spiele spielen darf die nicht für mien alter geignet sind und ich hab ihr gesagt weil ich die beiden vorgänger gespielt habe muss ich dieses spiel auch unbeding haben und sie hat gesagt wenn es ab 16 ist ok wenn es ab 18 musst du wenigstens noch warten bis du 16 bist

Ps:ich bin jetzt 15

Antwort #10, 29. September 2011 um 07:22 von Lukaass

ja bei mir genau so

Antwort #11, 29. September 2011 um 13:44 von Timo2105

beui mir auch

Antwort #12, 29. September 2011 um 14:53 von noble6483

@Kingklappstuhl

du übertreibst gleich,

Antwort #13, 29. September 2011 um 16:45 von Raven-Itachi

Ich find die Bewertung angemessen. Skyrim ist ja schließlich kein Egoshooter sondern ein Rollenspiel, wo es darum geht, in eine andere Welt einzutauchen, und nicht darum, jeden umzunieten.

MfG Wahnsinn

Antwort #14, 29. September 2011 um 17:06 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

solange es uncut kommt ist 16 doch gut, oder?
Wenn es aber auf die 16er-Freigabe "zugeschnitten" werden muss, sollte es aber ab 18 sein.

Antwort #15, 29. September 2011 um 18:09 von Simebaua

Itachi wieso? Du würdest doch am liebsten kleine Kinder in Skyrim massakrieren. Wie krank ist das denn?

Antwort #16, 30. September 2011 um 11:39 von gelöschter User

In skyrim kann man leute in slow motion den kopf abhacken das gefällt dir itachi oder? aber die bewertung ist schon angemessen.

Antwort #17, 30. September 2011 um 19:25 von Playa(1)

Meine letzte Antwort wurde gelöscht, also schreib ichs nochmal in anderer Form

Ihr übertreibt echt gleich, wie kann man nur so dumm sein...boah ey

Ich hab nicht gesagt dass ich Kinder töten will oder sonst was, ich will nur ein reales Spiel, denn das in Oblivion mit den Unsterblichen Menschen hat echt genervt. Seit ihr noch nicht reif genug dass ihr sowas nicht aushalten könnt oder was?

Und selbst wenn ich das wollen würde, was geht euch das an?!

Also könntet ihr Kinder mich in Ruhe lassen?!

Antwort #18, 30. September 2011 um 21:16 von Raven-Itachi

jetz kommt doch mal wieder runter ;D
es wollen viele spieler ein realistisches spiel wie itachi, andere wollen jedoch ein spiel bei dem es erstrangig ums rpg geht und nicht ums töten. die entwickler können nunmal nicht beides machen. sie haben sich diesmal um ein realistischeres und brutaleres spiel entschieden. wenn euch das nicht passt dann spielt es doch einfach nicht.

Antwort #19, 30. September 2011 um 21:23 von Disaster975

also mir ist es eh egal wie ist im endeffekt sein wird, ich sag ja nur wie ich es besser finde, und da brauchen die anderen nicht so ein großes thema draus machen

Antwort #20, 30. September 2011 um 22:20 von Raven-Itachi

jop ich finds eig auch besser weil das setting meiner meinung nach besser hervorgehoben wird. is halt nicht so ne frieliche welt wie beispielsweise un morrowind.
ausserdem wird das spiel soundso erst spieler ab so 15 jahren ansprechen weil es eben ein wirkliches rollenspiel mit vielen gesprächen mit vorraussetzung von höherer geistiger reife ist. so denke ICH darüber , und mir ist klar das das viele wahrscheinlich nicht so sehen ;)

Antwort #21, 30. September 2011 um 22:26 von Disaster975

@Raven-Itachi

ich weiß nicht was schlimm daran sein soll wenn jemand sagt wie er ein spiel gerne haben möchte, sind alles kleine kinder die nur angst haben das blut drin vorkommt und die sich das aufgrund der altersfreigabe nich holen können. und realismus macht ein spiel aus wozu blut gehört, blut kann man bestimmt wieder ausschalten, vielleicht kommt aber sogar noch ein blood and gore mod wer weiß
bin auf deiner seite

Antwort #22, 01. Oktober 2011 um 00:41 von AnTiOcHiA888

Thx,

Jope du hast Recht nur kleine Kinder, denen ein Spiel wie Skyrim zu Brutal wird

Antwort #23, 01. Oktober 2011 um 07:55 von Raven-Itachi

So, ich schlage einen Kompromiss vor: Da Skyrim ein ROLLENspiel ist kann Raven-Itachi sich ruhig eine Blood-and-Gore-Mod holen und die Rolle eines blutrünstigen Mörders spielen. Der Rest macht das eben nicht, sondern tötet nur dann, wenn es wirklich erforderlich ist. Zufrieden?

MfG Wahnsinn

Antwort #24, 01. Oktober 2011 um 10:32 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

Um es klar zu stellen! Ich will nur ein reales Rollenspiel also lasst mich bitte in ruhe und macht nicht so ein großes Thema daraus!
Ich werd schon nicht gleich Amok laufen gehen keine sorge ;D

Also kritisiert die Meinung Anderer nicht!

Antwort #25, 01. Oktober 2011 um 11:15 von Raven-Itachi

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)