Systemanforderungen (AC - Revelations)

Ich müsste mal wissen ob das spiel bei mir läuft.

Systeminfos:

Prozessor:Intel Pentium 4 Prozessor 3,00 Ghz
Arbeitsspeicher: 3x 1GB DDR (PC3200) (glaube das ist DDR3, aber nicht sicher) Taktung: 2-3-2-5-0 bei 200 Mhz; 2,5 Volt Hersteller: G.Skill
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4650
Speicherplatz: sollte kein problem sein hab ne 2 TB festplatte und auf meiner partition "D:" noch 863GB frei :D da installier ich das dann

Bitte schnelle Antworten

Danke schonmal im voraus.

Frage gestellt am 02. Oktober 2011 um 16:16 von gelöschter User

25 Antworten

nein wird zu 100% nicht laufen tut mir leid,. der erste teil würde nämliuch nichtmal da drauf laufen

Antwort #1, 02. Oktober 2011 um 17:02 von Disaster975

welches problem?

Antwort #2, 02. Oktober 2011 um 17:21 von gelöschter User

dein prozessor ist ein singlecore, es wird aber schon für den ersten teil ein dualcore benötigt.

Antwort #3, 02. Oktober 2011 um 17:24 von Disaster975

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
virtuell sind es 2 mal 3,00 Ghz und bis jetzt hatte ich noch nie ein problem mit spielen dieser art und gernerell auch nicht.

Antwort #4, 02. Oktober 2011 um 17:29 von gelöschter User

nagut wenn du die neue generation hast wird es vermutlich schon gehen. ich ging davon aus du hast die singlecore version (hatte ich auch mal und da lief AC1 nicht ^^), sry

Antwort #5, 02. Oktober 2011 um 17:36 von Disaster975

also soweit ich weiß ist es hardwaremäßig ein singlecore mit 3,00Ghz aber mein vater hat das virtuell als dualcore gemacht wie weiß ich auch nicht, aber virtuell ist es ein dualcore der pro kern 3,00Ghz hat. Das weiß ich weil ich ein programm hat das das alles prüft. das heißt siw.exe

Antwort #6, 02. Oktober 2011 um 17:51 von gelöschter User

puh sry aber von sowas hab ich noch nie gehört^^
am besten fragst du einfach mal deinen vater ob es läuft, das spiel wird nehme ich an mindestens einen dualcore mit 1.8Ghz brauchen

Antwort #7, 02. Oktober 2011 um 17:59 von Disaster975

okee danke aber an etwas anderem könnte es nicht scheitern oda was?

Antwort #8, 02. Oktober 2011 um 18:03 von gelöschter User

alles andre sollte passen

Antwort #9, 02. Oktober 2011 um 18:09 von Disaster975

alles klar danke ;)

Antwort #10, 02. Oktober 2011 um 18:20 von gelöschter User

kauf dir nen neuen pc da läuft nicht mehr viel drauf und das mit dem virtuelen kern bringt überhaupt nichs du musst mal selber drüber nachdenken "Virtuell" das ist einfach lange nicht so gut wie 2 kerne der könnte auch 5 ghz haben..

Antwort #11, 08. Oktober 2011 um 20:14 von CryEngine4

Ich weiß ich Spiele schon lange mit dem gedanken mir en neues motherboard zu kaufen + Grafikkarte Prozessor un Arbeitsspeicher...Festplatte hab ich ja die beste dies letztes Jahr weihnachten gab die reicht noch sehr lang schätze ich. Das is auch schon ein s-ata Anschluss. Und was den Prozessor angeht ist das ein spezieller der extra für sowas gemacht wurde der kann ungefähr die Leistung von einem 1,6-1,8 dualcore leisten weil er durch die virtuellen 2 Kerne schnelleren Zugriff hat. Das hab ich meinen Vater extra mal gefragt. Aber ich schätze das ich mir zu Weihnachten trotzdem einen neuen PC wünsche. Oder zumindest motherboard + Grafikkarte, Prozessor (Dualcore) und vllt Arbeitsspeicher. Außerdem überlege ich ob ich auch ein neues Gehäuse kaufe das mir einen Lüfter erspart. So eine Technik hat mein Vater auch den PC hört man wirklich fast nicht weil kein Lüfter eingebaut ist der Lärm macht.

Antwort #12, 08. Oktober 2011 um 20:43 von gelöschter User

wenn schon ein neuer nimm doch gleich nen quad oder hexacore.
wasserkühlung ist auch ganz gut, allerdings wirds ganz ohne nen lüfter (zumindest für die graka) wohl kaum gehn.

Antwort #13, 08. Oktober 2011 um 21:03 von Disaster975

Also Geld wie Heu hab ich Net hexacore wird teuer das kann ich mir net leisten un zu Weihnachten Krieg ich sowas auch ganz sicher nicht. Quadcore wäre ne Überlegung wert weiß aba Net wv so einer kostet. Wegen Wasserkühlung weiß ich auch nix hab das noch nie gehört aba ich frag mich wie das funktionieren soll...das Wasser wird ja auch irgendwann warm oder? Neue Wasserzuführung wäre doch viel zu riskant oder? Wenn da ein Schlauch kaputt geht is der PC am Ar***. Wegen Lüfter für die Graka muss ich mal gucken aber es sollte auf jeden Fall leise bleiben vllt gibt es da ja bestimmte leise graka Lüfter.

Antwort #14, 08. Oktober 2011 um 21:34 von gelöschter User

also ein guter quadcore von intel kostet so um die 100€, ein hexacore von amd um die 170€, wär also ne überlegung wert.
hier kannsd du gut sehen wie die wasserkühlung funktioniert http://de.wikipedia.org/wiki/PC-Wasserk%%%%C3%%...
ist also relativ ungefährlich.

Antwort #15, 08. Oktober 2011 um 21:53 von Disaster975

okee danke ich werd mal gucken ;)

Antwort #16, 08. Oktober 2011 um 23:26 von gelöschter User

Systemanforderungen ACR:
Minimale Systemanforderungen:
Unterstützes Betriebssystem: Windows® XP SP3 / Windows Vista® SP2 /Windows 7® SP1
Prozessor: Intel Core®2 Duo E4300 @ 1.8 Ghz oder AMD Athlon64 X2 4600+ @ 2.4GHZ
RAM: 1.5 GB Windows® XP / 2 GB Windows Vista® - Windows 7®
Grafikkarte: 256 MB DirectX® 9.0– kompatible Grafikkarte mit Shader Model 3.0 Unterstützung oder besser (bitte in der Liste nachschauen)
Soundkarte: DirectX 9.0 – kompatible Soundkarte
DirectX Version: DirectX® Juni 2010 oder neuer (enthalten auf der Disk)
DVD-ROM: DVD-ROM Dual-Layer Laufwerk
Festplattenspeicher: 12 GB
Unterstützte Peripherie: Tastatur/Maus/ Controller (Optional)
Sonstiges: Einmalige Internetverbindung beim ersten Spielstart zum aktivieren des Produkts benötigt. Für Multiplayer und Online-Features wird eine permanente Internetverbindung benötigt.

* Dieses Spiel unterstützt kein Windows® 98/ME/2000/NT


Empfohlene Systemanforderungen:
Prozessor: Intel Core®2 Duo E6700 @ 2.6 GHz oder AMD Athlon64 X2 6000+ @ 3.0Ghz oder besser
Grafikkarte: 512 MB DirectX® 9.0 – kompatible Grafikkarte mit Shader Model 5.0 Unterstützung oder besser (bitte in der Liste nachschauen)
Soundkarte: Surround Sound 5.1 kompatible Soundkarte
Unterstützte Peripherie: Tastatur/Maus/ Controller (Xbox 360® Controller für Windows empfohlen)

Unterstütze Grafikkarten zum Release:
AMD® Radeon® HD2000/3000/4000/5000/6000 Desktop-Serie
nVidia GeForce® 8/9/GT200/GT400/GT500 Desktop-Serie


Laptop-Versionen dieser Grafikkarten können funktionieren werden aber offiziell NICHT unterstützt. Diese Grafikkarten sind die einzigen bei denen das Spiel optimal laufen wird

Antwort #17, 19. Oktober 2011 um 11:40 von Stoffel84

Okay danke :) läuft so wahrscheinlich nicht :( aber in Kauf mir ein komplett neuen PC auf dem läufts dann. Sicher das man ein Dual-Layer Laufwerk braucht :o?
Woher hast du die Infos sind die jetzt veröffentlicht samt offiziellem Release Datum?

Antwort #18, 19. Oktober 2011 um 12:24 von gelöschter User

Die Anforderungen wurden gestern abend im deutschen Ubiforum bekannt gegeben und am 14. gab es in selbigem Forum eine Info über die 3D Möglichkeit in dem der Ubi Mod, welcher die Info gab, den 1. Dezember als Release nannte
Außerdem ist folgende Info vielleicht noch ganz interessant (kommt aus der Info zu den Anforderungen und ich hab den Anfang überlesen und daher diese Info nicht gleich mit gepostet):
Hallo Assassinen,
Im nachfolgenden verkünden wir heute die minimalen und empfohlenen PC System-Anforderungen für Assassin’s Creed Revelations. Bitte beachtet folgenden Hinweis: Eine permanente Internetverbindung ist nicht vorausgesetzt, eine einmalige Produktaktivierung dagegen schon. Allerdings ist für den Multiplayer-Modus, Uplay und die Bestenlisten eine Internetverbindung von unschätzbarem Vorteil.

Antwort #19, 19. Oktober 2011 um 15:04 von Stoffel84

Ach ja, das Dual Layer LW wird wohl benötigt, da das Spiel wohl auf Grund der Größe auf einem solchen Datenträger sein wird und nicht auf eine einfache DVD passt.

Antwort #20, 19. Oktober 2011 um 15:07 von Stoffel84

Cool danke für die vielen Infos gleich mal checken ob mein neues Laufwerk Dual-Layer unterstützt.

Antwort #21, 19. Oktober 2011 um 15:35 von gelöschter User

unterstützt dieses laufwerk dual layer (lesen)?

Pioneer DVR-219LBK


Der 24fach DVD-Brenner DVR-219LBK von Pioneer bietet 12fache Schreibgeschwindigkeit für Double-Layer Medien (DVD+R DL, DVD-R DL) und kann DVD-RAMs mit 12facher Geschwindigkeit lesen. Zusätzliche Features sind Labelflash, "UltraDRA" (Dynamic Resonance Absorber), Buffer Underrun Protection, "Precision recording technology" und die "PowerRead" Funktion. PowerRead ermöglicht das fehlerfreie Lesen verkratzter DVDs und CDs.



Lesegeschwindigkeit
D 40 x
DVD 16 x
DVD-RAM 12 x

Schreibgeschwindigkeit
CD-R 40 x
CD-RW 32 x
DVD-R 24 x
DVD-RW 6 x
DVD+R 24 x
DVD+RW 8 x
DVD-R Dual Layer 12 x
DVD+R Double Layer 12 x



Die infos habe ich von alternate.de kopiert. hier der link zur seite: http://www.alternate.de/html/product/Pioneer/DV...

Komischerweise finde ich keine alufwerke bei denen explizit dual layer als lesen aufgeführt ist ist das dann standard wenn es auch dual layer schreiben kann? wenn nein kann mit vllt jmd ein brenner zeigen der diese funktion hat (dual layer lesen).

Antwort #22, 19. Oktober 2011 um 15:41 von gelöschter User

"Der 24fach DVD-Brenner DVR-219LBK von Pioneer bietet 12fache Schreibgeschwindigkeit für Double-Layer Medien " ^^
double layer = dual layer ;)

Antwort #23, 19. Oktober 2011 um 15:50 von Disaster975

ja ich weiß aber meine frage ist ob der auch dual bzw. double layer medien LESEN kann. da ist die rede von SCHREIBgeschwindigkeit. meine frage war ob dieses laufwerk auch dual layer LIEST UND NICHT NUR SCHREIBT. und außerdem generell ob alle die dual layer SCHREIBEN können AUCH LESEN können. Das der brenner dual layer SCHREIBT weiß ich auch aber eben nicht ob er auch dual layer LIEST.

Antwort #24, 19. Oktober 2011 um 17:10 von gelöschter User

oh ok sry ^^
wenn er es schreiben kann kann er es auch lesen ;)

Antwort #25, 19. Oktober 2011 um 17:20 von Disaster975

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)