Szenarien-Editor: Wie kann man die Kamera ganz langsam zoomen lassen? (Empire Earth)

An alle, die sich gut im Szenarien-Editor auskennen:
In den professionellen Kampagnen (Griechische Kampagne z.B.) fährt die Kamera in den Zwischensequenzen oft gaaanz langsam auf die Spielszene zu.
Wenn ich in meinen Missionen Zwischensequenzen "filmen" möchte, kriege ich das nie so richtig hin. Meine Sequenzen sind zwar schon ganz gut, aber irgendwie möchte ich gerne diesen "Zoomegffekt" mit einbauen. Im Editor gehe ich immer auf "Skript-Kamera" bei den Effekten und drehe "Skrollgeschwindigkeit" auf ganz langsam. Aber irgendwie "saust" die Kamera nur immer in die Situation rein.

Hat da jemand Erfahrung und kann mir sagen, wie ich die Kamera gaaanz langsam auf die Spielsituation "zufahren" lassen kann?

Frage gestellt am 03. Oktober 2011 um 14:24 von nelsonschell

1 Antwort

Alles klar! Ich habs selber herausgefunden, indem ich ganz einfach in den professionellen Szenarien der Kampagnen nachgeschaut habe und die Sequenzen bei denen "durchdacht" habe... ;)

Antwort #1, 09. Oktober 2011 um 18:45 von nelsonschell

Dieses Video zu Empire Earth schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Empire Earth

Empire Earth

Empire Earth spieletipps meint: Nachschub für Strategiespieler: Ein opulentes Strategiespiel, das auf den Genrethron klettert, ohne ein echter Genre-Meilenstein zu sein. Artikel lesen
86
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Empire Earth (Übersicht)