Lohnt es sich? (Idiotenfrage) (WoW)

Jajaja, ich weiß, dass ihr jetzt wahrscheinlich sofort ja schreien wollt, aber ist es eine gute investition?
Ich müsste es aus eigener Tasche bezahlen, das wäre zwar kein großes Problem, bekomme 25 Euro im Monat. Aber ich spiele sehr aktiv auch League of Legends, und möchte das eigentlich auch nicht aufgeben, lohnt es sich dennoch WoW zu beginnen? Meine Freunde kriegen das auch gut hin, spielen auch LoL mit mir, aber ich wollte einfach noch ne 3. Meinung ;).

vG BlackIbanez (ja. ich weiß, dass ich hier anders heiße)

Frage gestellt am 06. Oktober 2011 um 19:12 von Monsterkillnistoll

12 Antworten

Ich würd es mir nochmal durch den kopf gehen lassen , weil du bezahlst auch wenn du nicht spielst.

Antwort #1, 06. Oktober 2011 um 21:37 von dayly

Persönliche Meinung von mir.

Es löhnt sich nicht, Ende des Jahres kommt der Letzte Patch für Cata und dann kommt ein paar Monate Später ein Neues Addon.

Da man jetzt schon für alle Teile rund 60-70€ zahlt + noch die Monatlichen Gebühren ist das schon recht viel(2 Monate kosten dich mit der Gamecard rund 22€ der erste Monat ist wenn man Classic aktiviert frei)

Daher würde ich dir eher rate sich Swtor(Star wars the old Republic) vor zu bestellen und das zu zocken, das spiel wird bei Release rund 40-45€ Kosten plus 1 Monat Free und dann auch erst Zahlen(Kreditkarte, Paypal oder Gamecard)

damit kommst du viel billiger weg und es ist ein Neues MMO, einziger Nachteil ist, das man etwas Kauft wo noch Niemand weiß ob es gut wird oder nicht.

@dayly

Was für eine Geile Antwort, es benutzt man viele sachen wofür man Monatlich Zahlt es aber nicht andauernt nutzt.

und rechne einfach mal 22€ : 60=0,36€~ pro Tag, das ist nicht so viel, es hört sich immer nur so viel an, wenn man mal das zusammen rechnet was ein F2P game Kostet wenn man mal was im Shop Kauft, dann Have Fun.

Antwort #2, 06. Oktober 2011 um 22:55 von olyndria

bei nem f2p muss man nicht zwangsläufig was zahlen, gibt genug die ohne auskommen.

22 x 6 = 132€ zahlste im jahr, was du auch locker für wichtigeres ausgeben kannst, dann noch das geld fürs spiel sind dann 202 euro + das fürs neue addon.

für mich ist das reinste sinnlose abzocke fürn kack game was ne kack grafik hat und jeden anderen verklagen muss damit die spieler zu wow wechseln.

Antwort #3, 07. Oktober 2011 um 11:28 von StalkerGER

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
Sag mir 1 F2P Game wo man ab einer Bestimmten Stufe nicht gezwungen wird, Items aus dem Shop zu Kaufen?

oder mit Ingame währung zu Kaufen, was man dann aber erfarmen muss und das nichts mehr mit Spaß zutun hat.

Bei WoW Zahlt man für den Support, Server und das man auch alles erspielen kann was man haben will, ohne extra dafür zu Zahlen. Zudem erhält man Items etc. Zurück falls man gehackt wurden ist.

Das ist bei F2P Games nicht der fall, nur bei Shop Items, aber alles andere erhält man nicht zurück bei bedarf.

Bei WoW kann man wenn man dann keine Lust mehr hat seinen Acc Verkaufen, was rund 100 bis 400€ bringt je nach dem wie gut der Charakter ist und was er hat.

Antwort #4, 07. Oktober 2011 um 15:29 von olyndria

cabal? fiesta? flyff?

das mit den items zurück bekommen sei mal dahingestellt, viele wurden gehackt und da is nix passiert.


das mit den 100-400 euro sei auch mal dahin gestellt, bei vielen f2p spielen kannste die accounts auch für 100-300 euro verkaufen.

Antwort #5, 07. Oktober 2011 um 16:04 von StalkerGER

Cabl=Nein
Fiesta schon gar nicht
Flyff? soll das ein Witz sein, wie viel lvl gibt es da mittlerweile 150 dann Hero wieder auf lvl 50-60(?) runter und wieder hoch lvln?

gebiete wo man schnell lvl up kommt muss man die Tickets im Shop kaufen, extra EXP Potion usw.

da ist man im Jahr rund 200 bis 300€ los wenn nicht mehr, alleine was man im i net heutzutage alles so mitbekommt das Kinder per Telefon und Handy die Shop Währung kaufen für 1000 von Euros.

F2P ist reine abzocke nichts anderes, wer es nicht sieht ist selber schuld, bei P2P hat man immer seine Kosten im Blick und erhält auch die gleichen Möglichkeiten wie alle anderen auch(viele andere Hobbies sind sogar meist teuer als so etwas, da man es meist nicht mal 1 Jahr lang dauerhaft zockt/ein abo hat sondern immer mal wieder Pausen dazwischen sind)

Das man seine F2P Acc verkauft für so viel Geld habe ich bis heute noch nicht gesehen, zudem überwachen die F2P Publisher Ebay und gucken nach wer grade was Verkauf und die Acc werden dann gebannt/Gelöscht.

Blizz oder andere P2P Games Interessiert das nicht ob acc verkauf werden, ihnen geht es nur darum das die Acc's aktiv sind, durch wen ist denen egal.

Antwort #6, 07. Oktober 2011 um 17:13 von olyndria

hahaha da spricht jetzt aber der wow suchti aus dir.

es gibt haufenweise bessere, günstigere und vorallem gesündere hobbys.

wo du freunde kennenlernst ( reale), was für deine gesundheit tun kannst und vorallem kein dickes kellerkind wirst.

Antwort #7, 07. Oktober 2011 um 19:11 von StalkerGER

ob ein Hobbie gesund sein muss ist ziemlich Fraglich, ein Hobbie muss Spaß machen nicht mehr nicht Weniger, dennoch gibt es Teure und auch welche die Billiger sind.

"hahaha da spricht jetzt aber der wow suchti aus dir."

Wie wär es mal mit Lesen?

Wäre ich ein WoW Suchti würde ich die Frage hier nicht mit Nein beantworten sondern mit Ja, zudem Zock ich schon über 5 Monate nicht mehr WoW und werde es auch nie wieder Zocken, das Nächste wird Swtor und GW 2 und ggf. D3

Beim Zocken lernt man auch verdammt viele Leute kennen, ist besser als Jede Partner Börse und halte dich fest, die sind alle echt und die gehen auch alle raus und machen noch viele andere Sachen außer zocken.

Würde dir eher mal raten weniger RTL gucken und mehr Informieren, irgendwelche Klischees raus kramen und nutzen kommt nicht gut an.

Antwort #8, 07. Oktober 2011 um 20:42 von olyndria

F2Ps wo man nicht zwangsläufig Items holen muss wären:

-Godswar da kommt man nämlich so schnell hoch dass das schon fast keinen Spaß mehr macht

-Wizard101

-RoM

-Battlefield Heroes (mit Taktick gespielt)

- Warhammer Age of Reconing(Testversion högstlevel level 15 macht dann aber immernoch fun)

-...

Antwort #9, 11. Oktober 2011 um 21:28 von papierfroschX

Godswar hm, schon lange nicht mehr gezockt, laufen da immer noch die Ganzen Spamer rum die irgend was verkaufen wollen?

Wizard101 ist für Kinder -.-

RoM meint du doch nicht im ernst oder?

das ist das Abzock Spiel des 21 Jh.

Battlefield Heroes ist da auch nicht anders.

WAR habe ich mal bis lvl 40 gezockt ist ganz ok das spiel, wären nur die Balance der Klassen Besser, gehört aber zu den P2P Games.

Antwort #10, 12. Oktober 2011 um 00:15 von olyndria

Battlefield Heroes mit sau guter tatik gespielt und du gewinntst auch ohne Schop

RoM habe ich reingenommen weil ich gehört hab mann kann die Gamewärung in Shopwärung umtauschen

Antwort #11, 12. Oktober 2011 um 02:31 von papierfroschX

das hat aber zur folge das man Farmen muss, da Farmen kein Spaß macht bringt einem das auch nichts.

bei Battlefield Heroes hat aber nicht jeder eine sau gute taktik, es soll man spielen und Spaß haben und nicht an etwas gebunden sein um vorteile haben zu können gegenüber anderen.

Antwort #12, 12. Oktober 2011 um 03:02 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Warcraft

WoW

World of Warcraft spieletipps meint: Das Finale von Mists of Pandaria ist da und begeistert mit dem Sturm auf Orgrimmar - notfalls auch im flexiblen Modus. Artikel lesen
83
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Der Entwickler Gun Media hat angekündigt, dass der Einzelspielermodus von Friday the 13th - The Game ohne klassisc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW (Übersicht)