Was ist der unterschied zwischen Battlefield 3 und MW3 ? (BF 3)

Mein bruder sagt immer ihh battlefiled haben alles geklaut usw ich so ja die benutzen immer die gleiche scheiß enging die nichts taucht Ich bin eigentlich ein battlefield 3 fanboy aber min bruder MW3 boy ... ich möchte gerne wissen was der unterschied ist und welcher vohr und nachteile die games jeweils haben ... War auf der xbox bei der beta 27 geht schon was wart ihr so . MFG: zRecently ist der xbox gamename von mir

Frage gestellt am 11. Oktober 2011 um 08:16 von gelöschter User

9 Antworten

dein bruder fühlt sich nur bedroht weil Battlefield Call of Duty schon immer überlegen war
immer die scheiß engine ? sorry aber dein bruder muss ziemlich dumm sein weil CoD schon seit dem 1 CoD die selbe engine hat dagegen wurde Frostbite 1.0 erstmals in Bad Company 1 eingestetzt und in BF1943 und Bfbc2 Frostbite 1.5 und jetz in BF3 Frostbite 2.0
bei Call of Duty gibts nur ein vorteil
wenn du nur mal so aus fun zocken willst ist CoD sehr gut geeignent mehr aber auch nicht
Nachteile von CoD:
1 jedes Jahr das selbe Spiel
2 nutzen immer die selbe Engine
3 viel zu Teuer
4 schlechter Multiplayer ( für mich )

Battlefield Vorteile
1 jetz in BF3 denk ich mal eine sehr sehr geile Story
2 Multiplayer Rockt
3 es ist in Battlefield nicht so einfach der beste zu sein in gegensatz zu CoD musst du mit köpfchen spielen
4 man merkt die liebe die DICE in Battlefield reinstecktNachteile

Nachteile
gibts nur im Multiplayer
1 Basecampen
2 Spawnkiller
3 Recons mit UMP etc

zum schluss muss es jeder selber wissen was er für sich am besten findet
aber wenn man sone kacke sagt das die Engine sich nie weiterentwickelt dann ist man nur dumm und hat keine ahnung

Antwort #1, 11. Oktober 2011 um 10:17 von xX--Ezio--Xx

hier steht eine ganze menge zu den games lies es dir einfach mal durch: http://www.spieletipps.de/artikel/3515/1/

Antwort #2, 11. Oktober 2011 um 14:37 von gelöschter User

ihr habs alle kein plan , manche gefählt cod und den anderen bf ... ich persönlich zock beides weil beide hamma spiele sind :) und ich kann nicht jetz bf blosstehlen weil ich cod mehr mag ... das was manche machen ist einfach schwachsinnig ...

Antwort #3, 11. Oktober 2011 um 17:01 von Mottinga

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Was raucht dein Bruder?
1.Von wem hat BF die Zerstörung,die Fahrzeuge und die verschiedenen klassen geklaut
2.BF benutzt die brandneue frostbite 2 engine die die konsolen auspowert und grafiken möglich macht die besser als crysis spielt
3.Nein ich hab nix gegen normale CoD-spieler nur gegen die hersteller von CoD (keinen bock sie aufzuzählen) und activison die einem das geld aussaugen und gegen irgendwelche klugscheiß** die immer meinen BF wär scheiße obwohl das einzige was drüber wissen ist wie man "Bättelfield" buchstabiert und so tun als hätten sie jedes einzelne Bf 300stunden lang gezockt und jeden teil des programmes auswendig können

Antwort #4, 11. Oktober 2011 um 17:22 von spieler23

Da meine vorherige Antwort gelöscht wurde, schreibe ich jetzt einfach eine neue -nettere-.

Um den Titel deiner Fragenfrage zu beantworten lies dir das durch:

Es gibt keinen Unterschied. Es geht bei beiden Spielen nur ums Ballern.

Na gut der hat denn etwas besseren Multiplayer der andere hat mehr Storyumfang/ -inhalt, aber sonst ist alles gleich.

Darüber hinaus hat das alles nur sehr wenig mit Köpfchen zu tun. Niemand wird so klug sein und vor einen fahrenden Panzer mit einem Schießwütigen Fahrer zu rennen mit einem Klappmesser. Hier und da eine Granate und vielleicht dort mal ein Raketchen und fertig.

Also mir persönlich fällt im Prinzip garkein Unterschied bei den Spielen ein. Bis auf die verschiedenen Story Inhalte aber sonst wärs ja das gleiche Game.

Nebenbei bemerkt schließe ich mich Mottinga an obwohl ich die beiden Spiele nur als Gelegenheitsspiele für mich sehe.

Und -tut mir Leid aber es muss einfach raus- spieler23 bevor du andere beleidigst arbeite an deinem eigenen Wissen: "Bättelfield""? wurde das Spiel etwa unbenannt?

Antwort #5, 11. Oktober 2011 um 20:07 von Fusionsmeister

@Fusionsmeister Das war:http://de.wikipedia.org/wiki/Ironie
Außerdem gibts unterschiede zwischen cod und bf
BF=taktisches spielen mit teamkameraden auf großen karten mit fahrzeugen und zerstörung
cod=kleine karten die man alleine spielt und wo man killstraks nutzt
und nach deiner logik:in beiden spielen muss man hauptsächlich ballern könnte man gta,mafia2 ,dead space,
und bf ins gleiche genre packen

Antwort #6, 12. Oktober 2011 um 15:08 von spieler23

Tut mir Leid aber ich wette wenn jetzt ein CoD Typ herkäme würde sicher wieder streit ausbrechen, also ist jede Diskusion sinnlos.

Und zu dem: alles ins gleiche genre packen.

Warum nicht?

ps: Den Link hättest du nicht suchen müssen. Was Ironie ist wei jeder.-hoffe ich zumindest- Nur vorher klangs bei dir i-wie zu ernst für mich. =]

Antwort #7, 12. Oktober 2011 um 16:09 von Fusionsmeister

ist zwar alt aber egal:

bitte mach nicht so offensichtlich das du/ ihr noch keine 18 seit, falls doch ...

Fusionsmeister hat absolut recht, beide spiele schreien förmlich nach Arcade, beide haben schlechte SP's und unfaire MPs. Wieso? Rankings und Leveling: ansich nichts schlimmes sondern etwas zusätzlich motivierendes, allerdings führt es zu 100% zu basekilling, spawnkilling WENIGER teamplay, dazu ist es vorallem für neue Spieler unfair, denn sie sind a)sowieso schlechter und b) werden sie von den besseren Spielern noch mehr niedergemacht, z.b. bei COD die streaks und bei Bf die fahrzeugunlocks (WTF wer hat sich bitte den schiueß ausgedacht? aso ja arcade -> gelegenheitspieler). AUßerdem setzt bf noch einen drauf Waffen per DLC und Micropayment. -> Mehr geld für EA.

Bitte seit ruhig mit Cod für kinder und bf für männer, das isses seit bf2 /2142 nichtmehr und cod seit cod4, beides bewegt sich mehr aufeinander zu. Schade das die casuals alles fressen und den spielemarkt so verderben. Der einzige Vorteil den BF zu Cod hat ist die Grafik und der Sound, diese dürften jedoch in der Wertung keine 20% anteil haben (natürlich spielabhängig, in einem interaktiven Film *hust*BF und cod mit quicktimeevents*hust* natürlich wichtiger als bei einem RPG)

Antwort #8, 12. November 2013 um 16:47 von CptShox

2 jahre?! Ernsthaft?! WTF?! :D:D:D aber du hast recht das hat sich mit BF3 im nachhinein zum DLC-Gedöhns hinentwickelt deshalb lass ich auch die finger davon ( auch BF4 ). Mit dem meisten anderen stimm ich dir auch zu.

Antwort #9, 12. November 2013 um 21:06 von spieler23

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)