Welcher Teil? (AC - Revelations)

Also zuerst einmal kenne ich mich überhaupt nicht mit AC aus.

So, meine Frage ist also, welchen Teil ich nehmen soll:

1. AC Revelations
2. AC Brotherhood
3. AC II oder I

Ich weiss nicht, welchen Teil ich kaufen sollte, da ich nicht weiss, wie sich die Games unterscheiden und welches z.B. die beste Grafik hat. Ich möchte eigentlich einen Teil, bei dem man eine gute Story hat, das man spielen kann, ohne Vorwissen über andere Teile und es sollte am besten einen Multiplayer haben.

Frage gestellt am 12. Oktober 2011 um 21:07 von nintendogamer_2

5 Antworten

Also erst mal:
AcR kostet ungefähr so viel wie Ac1, Ac2 und AcB zusammen, somit wär dein Geld für die 3 SPiele besser angelegt als für AcR.^^

Ich würde dir empfehlen, die Spiele der Reihenfolge nach zu spielen, da sie alle geil sind und man die Story sonst nicht sehr gut versteht.
Es würde vielleicht auch genügen ein paar Let's Plays anzugucken aber alle Teile sind wirklich empfehlenswert, wobei Ac2 eine grandiose Story hat und die Grafik sich eig. kaum verändert hat.
Der Multiplayer wurde erst ab AcB eingeführt,aber der Singleplayer ist in AcB meiner Meinung nach "der am wenigsten gute", weil die Story einfach nur mies ist.

ALSO: Hol dir einfach alle^^

Antwort #1, 12. Oktober 2011 um 21:27 von Pampelmumu

Und mal wieder kann ich nur sagen:
Fürs Storyverständnis sind die Vorgänger EINFACH NICHT von Nöten (warum wird das einfach nicht eingesehen).
Und ein Vorteil hat der Kauf von ACR. In der Erstauflage ist ACI mit enthalten ;)

Antwort #2, 13. Oktober 2011 um 09:00 von Stoffel84

@Stoffel84
Jedes mal sagt Ubisoft dass man die Story auch ohne Spielen des Vorgängers versteht, aber ich kann nur aus eigenen Erfahrungen sprechen:
Ich bin bei Ac2 eingestiegen, und auch wenn ich das Meiste verstanden habe, wusste ich nicht immer worum es geht.
Du hast ja eig. recht, es ist nicht zwingend notwendig bei Ac1 einzusteigen, aber es beeinträchtigt den Spielspaß wirklich ziemlich, wenn man keine Ahnung von der Story hat.

Ich kann also nur empfehlen bei Teil 1 anzufangen.

Antwort #3, 13. Oktober 2011 um 19:46 von Pampelmumu

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
Was hast du denn bitte von ACII nicht verstanden, was ACI dir hätte näher bringen können (außer Funktionsweise Animus, die aber nicht zu Storyverständnisproblemen führt und anhand des Menüaufbaus erschließbar ist, warum man am Anfang mit Desmond flieht, was in ACI zwar klar wurde, dass es passieren muss, aber wie war ein Rätsel und maximal wer die Personen in dem nichtmal 5 Minuten dauernden Flashback waren)?
Ich beantworte es dir mal gleich: NICHTS. Allein das neue Setting hat eine Vorkenntnis damals erst recht unnötig gemacht. Das man Desmond zum Assassinen trainieren wollte hat sich erst in II ergeben. Das Lucy zu den Guten gehörte auch erst dort. Und ich hab des Weiteren genug Leute in meinem Umfeld die erst mit ACII oder ACB eingestiegen sind. Und alle ACII Starter hatten mal so gar keine Probleme und die ACB Einsteiger haben sich nur gewundert über den Startpunkt (also im Endeffekt das Tutorial) und eben die Funktionsweise des Animus aber ansonsten konnten sie der Story folgen und es gab keine Verständnisschwierigkeiten.
Und da ACR zwar weiter mit Ezio spielt, aber von der Story aus ACII und ACB gelöst ist (es wird ja gleich mit Masyaf beginnen und nicht erst in Italien), wird es auch hier nicht wirklich zu Verständnisproblemen kommen.

Antwort #4, 14. Oktober 2011 um 00:47 von Stoffel84

@ Stoffel84
Wie schon gesagt, es ist kein Problem bei Ac2 oder AcR einzusteigen, aber wie du schon gesagt hast, es gibt immer ein paar kleine Verständnisprobleme, was z.B. den Edenapfel oder den Animus betrifft. Und es ist ja auch nicht so, dass in Ac2 Altair kein einziges Mal erwähnt wird.
Und Stoffel, ich gebe dir vollkommen Recht, im Wesentlichen kann man der Story problemlos folgen, da diese Kleinigkeiten nicht wirklich tragisch sind, aber, und auch wenn ich jetzt etwas pingelig klinge, mich hat das wirklich gestört. Und außerdem sind alle Teile nur zu empfehlen, das Geld ist somit der einzige Grund nicht mit Ac1 anzufangen.

Antwort #5, 14. Oktober 2011 um 20:22 von Pampelmumu

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)