Entscheiden (Skyrim)

hallo erstmal
Ich kann mich nicht entscheiden zwischen skyrim und assassins creed revelations
Ich habe oblivion und alle anderen ac teile gespielt und es sind geile spiele Bekomme aber nur eins von beiden was meint ihr ? Bitte grund angeben
Danke schonmal an alle die antworten
PS: stimmt es das skyrim 200-300 spielstunden dauern wird ?

Frage gestellt am 16. Oktober 2011 um 11:59 von volte00

9 Antworten

ganz eindeutig Skyrim
assassins creed ist zwar ein richtig geiles game aber es kommt einfach nicht an the elder scrolls ran
du hast so UNENDLICH viele möglichkeiten bei skyrim irgendetwas zu machen dir sind so gut wie keine grenzen gesetzt egal was du machen willst es ist ein rollenspiel welches in seiner art einzigartig sein wird
schau dir die gameplay videos an wenn du noch nicht hast (den 3teiligen gamplaytrailer mein ich) und urteile dann nochmal der sagt mehr als 1000 worte ;)
ac ist viel linearer als skyrim und ist ja auch nicht schlecht aber von skyrim hast du viel viel länger etwas z.b. mit den 200-300 stunden spielzeit, was richitg ist wenn du kein speedrun machst, wenn du skyrim wirklich spielen und entdecken willst brauchst du dafür dementsprechend lange und wenn du wirklich alles hast kannst du nochmal neues spiel mit einem anderen charakter machen und alles komplett anders machen (deine taten beeinflussen die storyline) und hast nochmal 300 stunden spielspaß :D

Antwort #1, 16. Oktober 2011 um 12:29 von PhilSenpai

Ich persönlich würde Skyrim favorisieren, ist aber meine eher subjektive Meinung. Objektiv betrachtet sind beides AAA Games, die sich aber auch nicht wirklich miteinander vergleichen lassen. Das kommt drauf an, was Du am liebsten zockst, reinrassiges RPG oder Action Adventure mit RPG-Anleihen? Wenn Du Dir sowieso beide Spiele zulegen willst, vielleicht erst Skyrim (ich gehe davon aus, dass die Spielzeit ein Vielfaches hoch 5 von AC ist) und in einigen Monaten dann AC...?! Im Endeffekt musst Du das aber für Dich entscheiden. Schau einfach, wo Deine Prioritäten liegen und welches Game diese mehr erfüllt.
PS: Jaaa, mindestens. Wenn Du alle Quests (auch Nebenquests) machst, alle Orte anguckst und alle Dungeons (auch mehrfach) auf der Suche nach neuer Ausrüstung durchkämmst, vielleicht sogar an die 1000 Stunden. Hab bei Oblivion und Fallout auch auf jedem Spielstand so ca 600 bis 1000 Stunden gespielt.

Antwort #2, 16. Oktober 2011 um 12:47 von Kickshaw

Skyrim ist viel besser. AC sind gute Spiele aber sie sind längst nicht so abwechselungsreich wie The Elder Scrolls. Und bei Skyrim sind dir keine Grenzen gesetzt. Oblivion war bis jetzt mein Lieblingsspiel aber jetzt wird es Skyrim sein.

Aber eigentlich ist es deine Entscheidung

Antwort #3, 17. Oktober 2011 um 19:03 von fabian2515

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Also ich werd mir beide Spiele holen und was ich dir sagen kann:
Pro Skyrim:
- Gute Quests
- Viele Quests
- Sehr Individuell spielbar
- Viele Möglichkeiten
- Rießige Welt
- Lange Spielbar( Wobei 600-1000 Stunden einfach übertrieben is ;) ich schätz ma 100-200 is realistisch)
- Gute Story
- Bethesda unterstützt Modder mit CS
-> Viele viele Mods :D
- noch mehr was mir jetz aber net einfällt ;)

Pro ACR
- Epische Story
- Mega Action
- Quests mit viel Action
- Sehr abwechslungsreich
- Viele Möglichkeiten
- Sehr viel actionreicheres Gameplay
- Coole Moves
- Geile Kämpfe
- Freies Rennen/Parcours
- Ende der Ezio-Serie
- Langeweile kommt sogut wie nie auf
- Neuer Schauplatz Konstantinopel, etc.
- vieles mehr

So pauschal zu sagen was besser ist kann man nicht sagen, das muss jeder für sich entscheiden. Ich werd mir jedenfalls zunächst ACR holen und dann zu Weihnachten oder so Skyrim, auch deswegen weil man im Winter viel Zeit zum zocken hat ;)

Antwort #4, 17. Oktober 2011 um 21:22 von Bigsteff94

Also ich kaufe mir definitiv Skyrim..
Hab schon solange kein singleplayer rpg gespielt ,da kauf ich mir Skyrim definitiv!
BF3 und Skyrim sind bei mir aufjedenfall drin!Dann hab ich ein geiles multiplayer game und ein geiles singleplayer game!
Naja acr ist auch geil aber..
Die Spielzeit von Skyrim wird einfach viel länger...

Antwort #5, 17. Oktober 2011 um 21:59 von Damnation

bin ganz der meinung von damnation weil ich s genau gleich mach hab mir beide schon vor nem monat vorbestellt

Antwort #6, 18. Oktober 2011 um 13:58 von gelöschter User

Hol dir Skyrim. Den Vorganger spiel ich noch und guck mal wann der rauskam. acr haste in ein Tagen durch und dann ist es langweilig. Skyrim kannst du Jahre lang spielen und es wird immer wieder neue sachen zum entdecken geben. Außerdem wird es bestimmt ne menge Add-ons geben.

Antwort #7, 19. Oktober 2011 um 15:51 von threedog27

Skyrim :D

Antwort #8, 19. Oktober 2011 um 21:30 von Gamerbasti12

ja auf jeden fall skyrim. AC ist (bis auf Multiplayer) immer dasselbe.

Antwort #9, 22. Oktober 2011 um 18:18 von tobi154

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Diese Woche ist - wie jeder hoffentlich weiß - gamescom! Das bedeutet neben vielen Anspielmöglichkeiten dire (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)