Paar fragen wegen waffen (Fallout - New Vegas)

Hi
was bedeutet SPS?
und wie modifiziert man waffen?
irgentwie bin ich total schwach ich hab eine 10mm Knarre
eine schrotflinte oder so und ein Dienstgewehr. Ich kann die gefangenen nicht befreien weil die leute mich sofort abschlachten und Die Mission mit den komischen Dämonen i Keller pack ich auch nicht weil die mich auseinander rupfen.
Wo kann man den gute waffen kaufen? hab jezt ca 3.500 Kronen.

Frage gestellt am 19. Oktober 2011 um 14:32 von Odin10Odin

5 Antworten

Achja kann man im spiel auch Motorrad fahren oder so?
Ich seh manchmal motorräder kann sie aber nicht klauen.

Antwort #1, 19. Oktober 2011 um 14:43 von Odin10Odin

Nein, man kann kein Motorrad fahren. SPS bedeutet Schaden pro Sekunde. Beste Waffen kann man bei den waffenschiebern kaufen. Auch bei Mick& Ralph oder 188 Handelsposten

Antwort #2, 19. Oktober 2011 um 17:12 von Psycho89

Für 3500KK kriegst Du nichts vernünftiges. Geh nach McCarran und durchsuch die Zelte auf dem Hof vor dem Hauptgebäude. Auf einem Doppelstockbett liegt ein Präzisionsgewehr, das muss man nicht mal klauen, soweit ich mich erinnere. Dazu noch nen Schalldämpfer gekauft, dann kannst Du die Gefangenen im Schleichmodus befreien, ohne Dich bei der Legion unbeliebt zu machen.

Mit den Mutanten solltest Du evtl. warten, bis Du an ihnen vorbeischleichen kannst (Stealth Boy) und mit ihrem Chef reden kannst. Der ist zwar n bißchen irre, aber man kann die Mission auch friedlich lösen. Alles umzulegen, was sich bewegt, ist nicht unbedingt immer die beste Lösung.

Antwort #3, 19. Oktober 2011 um 23:05 von DrIllich

Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?
Ach so, zum Anbau von Mods markierst Du die betreffende Waffe im PipBoy und drückst die linke Schultertaste (bei XBox also LB).
Wenn Du Mods für die Waffe im Inventar hast, werden die dann angezeigt. Such aus, was Du anbauen willst und drück A. Fertig.
Einmal angebaute Mods lassen sich nicht wieder entfernen.

Antwort #4, 19. Oktober 2011 um 23:46 von DrIllich

Es gibt ne menge gute Waffen,man muss nur die Quest stück für Stück bewältigen. die Unholde in der Nähe von New Vegas zum Beispiel haben das RCW das ist ne art LaserMG. Jagdgewere sind dort auch und bei den Waffenschiebern gibts ein Visier zu kaufen. Ich finde eine efektive Einstiegswaffe ist 10mm Pistole oder 10mm MP, letztere habe ich von Einem Legionär wie ich den Versklavten von (scheisse ich weis nicht mehr wie das nest da unten im süden heist) nachgegangen bin. In Primm gibt es eine Flammpatronenwaffe. Granatengewer oder Handgranaten gibt es auch zu finden

Antwort #5, 13. Januar 2012 um 19:28 von Ohmen72

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)