Problem beim einfügen meines ersten mods :-) (Oblivion)

Vorwort:
Ja wie ihr seht hab ich einen riesen sprung gemacht von jemanden der nicht weis wo sein Oblivion data ordner ist zu einem der "100derte" von mods ausprobiert bis zu einem der selber welche erstellt.

Problem: Ich habe wir einem haus mod in Weye erstellt( mit hilfe von einem netten youtube Video)ja als ich dann nach dem 3 versuch alles richtig gemacht hatte habe ich es gespeichert so ja dann habe ich den mod ( My Wey House) in den data ordner getan wie gemwoht naya einziges problem es ist nicht das Orginal sondern nur eine Verknüfung und wenn ich bei suchen My Wey Hous eingeben und das dan in den Oblivion data Ornder kopiere ist es immer noch eine verknüfung wie find ich raus wo die "Orginal version" ist?

Hoffe es gibt hier ein paar leute Die sich damit auskenen und mir helfen.

lg SGU Wünche euch noch viel spaß

ps. wenn die 3-4 stunden arbeit ( mit den blödeb "unfällen") um sonst waren dann wäre es echt schade.
achja wenn ihr auch mods selber machen wollt dan stell ich den link zum video rein es ist echt gut gemacht.

Frage gestellt am 19. Oktober 2011 um 18:31 von -SGU1-

2 Antworten

Versuche nach dem erstellen des Mods die datei gleich in den Data Ordner zu speichern, damit du sie nicht noch verschieben musst.

Wenn du das Construction Set nicht als Administrator ausführst, alssen sich deine Plugins nicht verschieben. Hatte soetwas schon einmal. Sollte das dein Problem sein musst du den Mod wohl oder übel noch einmal machen.

Ich hoffe es ist Ersteres.


PS: Du kannst das Video gerne posten.. Dann kann ich nebenbei meine I-Seite zu Oblivion vorstellen:

http://www.a-oblivion.jimdo.com

Diese Seite ist aber eher für Anfänger gedacht, die neu mit dem CS und der Testhalle umgehen.

LG

Antwort #1, 20. Oktober 2011 um 17:30 von Zebrazo

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

Antwort #2, 25. Oktober 2011 um 10:07 von Rey375

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)