Wrong Side of the Tracks: UNMÖGLICH! (GTA San Andreas)

Hey, ich habe echt Probleme, Wrong Side of the Tracks zu schaffen, die Mission, bei der man mit einer gelben Sanchez und Big Smoke einen Zug mit Vagos verfolgt. Aber ich schaffe diese Mission einfach nicht, der Zug ist zu schnell im Ziel! Kennt jemand Tipps, wo man fahren muss (Entfernung zum Zug, an der vorderen Spitze, der hinteren etc...)?

Wör ganz toll :)

NfG
Marco_TOT

Frage gestellt am 24. Oktober 2011 um 17:47 von Marco_TOT

7 Antworten

Ja. Du solltest dich schon ungefähr auf dieser Höhe befinden, auf der Big Smoke schießen kann. Wenn du zu nah bist, kann er nicht zielen, und allzu weit weg geht auch nicht, dafür ist die Reichweite der Tec-9 zu gering.

Ungefähr auf gleicher Höhe fahren wie einer der Vagos, nicht zu weit vorne oder hinten. Aber ich schätze mal, dass das meiste in diesen Missionen beim probieren liegt.

Antwort #1, 24. Oktober 2011 um 18:12 von DeadSkullhead

Naja ich habs jetzt schon 4 Mal versucht und ich hasse es, danach immer wieder zurückzufahren >.<

Antwort #2, 24. Oktober 2011 um 18:43 von Marco_TOT

tss hör zu du machst folgendes zu fährst mit BS zur unity station und sobald die zwischenfrequenz vorbei ist cheatest du dirn jetpack "ROCKETMAN" fliegst auf den zug kanllst die typen mit ner minigun ab fliegst zurück zu Smoke und fertig :)

Antwort #3, 24. Oktober 2011 um 19:27 von Orso55

Dieses Video zu GTA San Andreas schon gesehen?
Man hat die minigun da noch nich es sei denn man geht auf eine andere Insel MIT CHEATS und selbst dann geht das nicht so, die minigun kannst du beim jetpack nich verwenden, du musst rechts neben der rechten Spur fahren, sodass der entgegenkommende Zug geradeso vorbeikommt und BS schießt nicht auf alle Vagos, einer wird von einem Schild weggerissen während sich die anderen ducken, er sucht sich immer einen speziellen raus, den musst du herausfinden und dann immer auf dessen höhe fahren

Antwort #4, 25. Oktober 2011 um 10:14 von Schadowcrow

dann nimmst eben den raketenwerfer ders auch stark oder die m16 schießt ein oder zwei mal drauf und dann hat sich das viel einfacher als son geschicklichtkeits quatsch ;)

Antwort #5, 25. Oktober 2011 um 13:56 von Orso55

@Orso danke für den Tipp warum bin ich da nicht drauf gekommen >.<
Naja ich möchte eigentlich möglichst ohne Cheats machen, aber im Notfall...

^^

Antwort #6, 25. Oktober 2011 um 17:42 von Marco_TOT

Es gibt keine Notfälle das ganze spiel lässt sich ohne cheats durchmachen sogar die verschiedenen Schulen auch wenns evtl. erfahrung braucht und ne weile dauert.

Antwort #7, 27. Oktober 2011 um 22:30 von Schadowcrow

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto - San Andreas

GTA San Andreas

Grand Theft Auto - San Andreas spieletipps meint: Größer, schöner, San Andreas. Rockstar macht bei der Fortsetzung fast alles richtig und liefert den erhofften Hit ab. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA San Andreas (Übersicht)