Battlefield schlecht (BF 3)

Also leute ich hab gelesen

das ne menge leute Battlefield 3 schlecht finden so das sie es so schnell wie möglich verkaufen wollen

stimmt das

ist das spiel wirklich nicht so gut geworden wie man es erwartet hat

Frage gestellt am 27. Oktober 2011 um 19:32 von gelöschter User

23 Antworten

Naja im der singleplayer ist manchmal sehr schwer und an (meiner meinung nach) ein paar stellen langweilig( nen typen solange verteidigen bis er aufsteht) und weil es halt an manchen stellen unendlich viele gegner gibt wenn man nicht selbstständig zum missionsziel läuft aber von der atmospähre her ist das game geiler als andere und über den multiplayer kannn ich nix schlechtes sagen weil der einfach GEIL°°°°°°°°°°°°°°! ist.

Antwort #1, 27. Oktober 2011 um 19:35 von Blacktiger600

dan ist es wahrscheinlich nun sicher das MW3 besser wird als Battlefield 3

Antwort #2, 27. Oktober 2011 um 19:39 von gelöschter User

die negativen sachen die ich gesagt hab tretten nur in einer mission auf wenn du das wissen willst also nix modern warfare 3 besser ^^

Antwort #3, 27. Oktober 2011 um 19:42 von Blacktiger600

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Singelplayer fürn Arsch, nur schwamige Texturen.

Mulitplayer geht gerade noch so, manche Maps eignen sich überhaupt nicht für manche Modi und sind meistens einfach zu groß, total fürn den Arsch.

Irgend wie bereuh ich den Kauf, außer es wird noch einiges am Spiel gemacht.

Ansonsten bekommt weder DICE noch COD irgend einen Cent von mir, beide haben mich zu sehr enttäuscht.

Antwort #4, 27. Oktober 2011 um 20:18 von Tidusx3

@zzirGrizz

würd ich nicht sagen könnt auch ein en ziemlicher Bullshit werden...

Antwort #5, 27. Oktober 2011 um 20:19 von Tidusx3

Tidusx3 du bist dumm

Antwort #6, 27. Oktober 2011 um 20:40 von spielePS3

warum bezeichnest du ihn als dumm? ich habe bf3 noch net aber n freund sagt das es ein fail war obwohl er so gut wie nur bf zockt

also beleidige nicht gleich

Antwort #7, 27. Oktober 2011 um 21:02 von zhiar

Battlefield 3 schlechter als MW3 :D
Der War Gut :D
Battlefield 3 ist ja mal UNNORMAL GEIL
-Grafik HAMMER
-Man kann alles Zerstören
-HAMMER Maps
Einfach Hammer
MW3 was soll das sein?
-Grafik wurde kaum verbessert
-Hirnloses Rumgeballere
Einfach Öde

Antwort #8, 27. Oktober 2011 um 22:02 von PS3HerthaFan

hirnlosses rumgeballere

und wird bei battlefield etwa nicht hirnloss rumgeballert

du geisteskrankes

misstück battlefield 3 ist einfach ein rießen haufen dammfendes scheiße

das erst am ersten tag so eine schlechte bewertung

von dutzend spielern kriegt

du bist doch nur neidisch auf uns Cod playern du armes mädchen


aber du musst nicht traurig sein mädel weil du den idiotischsten kauf deines lebens gemacht hast

Antwort #9, 27. Oktober 2011 um 22:07 von gelöschter User

So ich war ein bischen aufgewühlt deswegen musste ich die Wut bischen ablassen.

So nochmal von Anfang, BF3 ist nicht schlecht, es ist ziemlich gut gelungen bis auf den SP, wie gesagt. Aber das mit dem Maps stimmt, manche Modis eignen sich nicht für bestimmte Maps. Das Raumkonzept passt da einfach nicht. Den Kauf bereuh ich allerdings nicht! Der Muliplayer ist einfach genial und errinert micht in einigen Maps an die schöne Zeit mit BC2. So wenn jetzt noch meine Kumpels mit im Squad sind dann wirds nur noch geiler. Dennoch find ich es schade das wieder so ein unfertiges Produkt auf dem Markt kommt, BF3 hätte noch mindestens 2-3 Monate gebraucht für den Feinschliff. Die kleinen Bugs und Fehler hätte man noch vermeiden können. Ach ja und die schwamigen Texturen müssen echt nicht sein, dass packt die PS3 sicherliche, wenn nicht sollte da noch optimiert werden!

@PS3HerthaFan Naja gut, hammer sind die Maps nun auch wieder nicht, bis auf einige sind sie ziemlich gut geraten. Meine absolute Hass-Map zurzeit, Theran-Highway.

@spielePS3 schon alleine deine Argumentation ist überaus schlau mein Freund.

Antwort #10, 28. Oktober 2011 um 00:59 von Tidusx3

@Naruto_Kyuubi-3Tail
Jaja und Schweine können fliegen hab ich auch gehört. ;)

"aber du musst nicht traurig sein mädel weil du den idiotischsten kauf deines lebens gemacht hast"
Wo ist da bitte der Sinn versteckt?

Antwort #11, 28. Oktober 2011 um 01:01 von Tidusx3

ALLE Cod junkies sollen auf ihre seite verschwinden und nicht über andere games herziehen.

Wer behauptet das BF3 ein fail geworden ist der hat nicht wirklich ne ahnung von technik und vorallem von Battlefield.

Der Singleplayer ist gute (2) und der Multiplayer ist nicht zu topen.

Darum glaub mir höre nicht auf die CoD boys hier. Die wollen einfach nur nicht glauben das Battlefield einfach viel mehr bietet.

Antwort #12, 28. Oktober 2011 um 16:57 von suker-9_LEGENDA

Ich habe mich auf das game gefreut aber wenn ich mir die viedeos dadrueber ansehe dann gefaellt es mir net so. es ist ohne zweifel gut aber ob es besser als mw3 wird steht noch in den sternen(XD) zumal es noch net draussen ist. momentan ist bf bei mir auf mw3 gesunken und ich seh die spiele im moment als gleich gut.

gruende will ich auch nennen.

1 mann kann nicht alles zerstoeren-.- mir haetts so gefallen wenn man das koennte.
2der story modus wird defenitiv schlechter als bei mw3.
3 wenn ich mir so online viedeos ansehe dann kommt es mir wirklich so vor als wuerde man im eroberungs modus bei manchen maps kaum auf gegner treffen.
4 ich hab gehoert das die helis diesma net so klasse sind(hat bock gemacht mit freund die feind mit dem blackhawk zu killen)

ist meine meinung und wer mich jetz als CoD fanboy beschimpft ist auch net besser als ein fanboy denn ich bin eigentlich sonst immer bf fan

Antwort #13, 28. Oktober 2011 um 18:06 von zhiar

BF3 ist super gut gelungen. Der Singleplayer ist vllt. nicht so übertrieben gut, aber das macht der MP wieder weg. Er ist sehr gut gelungen, genau wie die Maps. Was gefällt euch denn an den Maps nicht ?

Antwort #14, 28. Oktober 2011 um 18:49 von Stan1111

1. Anfangs konnte man alles zerstören während der alpha. Doch DICE erkannte das nach jeder runde alles schutt und asche war. Und das zerstört das ganze gameplay wenn alles dem erbodengleich ist.

2. Der Story-Modus ist nur eine Zugabe bei BF3 das weiß jeder der Battlefield teile gezockt hat. Und DICE legt einen wert auf realismus.

3. Fail. Hast du es gezockt. Ich verspreche dir. Du wirst auf genug gegner teffen :D

4. Die Helis sind weiterhin super nur die steuerung ist halt schwieriger. Die kann man aber auch lernen

Und ich habe dich nicht als fanboy beleidigt und ich bin auch keiner ich habe BFBC1, BFBC2, BF3 und MW2,CoD BO gezockt. Wenn du es net glaubst dann guck in meinem Profil was meine ID ist und guck mal.

Ich möchte CoD hier nicht in den dreck ziehen aber ich möchte es so sagen wie es ist. Und die wahrheit ist MW3 wir technisch und spielerisch nicht an BF3 rankommen, nichtmal annährend.

Antwort #15, 28. Oktober 2011 um 18:52 von suker-9_LEGENDA

ich habe auch net gesagt das du mich als fanboy bezeichnest ich sagte die die mich als fanboy bezeichnen und holen werde ichs mir noch auf jedenfall mal sehn...

Antwort #16, 28. Oktober 2011 um 19:03 von zhiar

Alles schön und recht, bitte lest euch meinen Beitrag zu dem Spiel durch, weil ich alle Teile von Battlefield gezockt hab, und ein Fan, bis auf heute war. Aber, vergleichen wir mal das Spiel mit Battlefield Bad Company 2, welches GENIAL war.

1 Flop: Ich möchte mit meinen homies ne Runde online zocken, und
wenn ich ne Einladung schicke, merke ich, dass keiner in meinem Squad ist, und ich habe wirklich keinen Bock drauf, meine Leute
quer durchs Spiel zu suchen. Bei BC 2 waren alle in meinem Team.

2 Flop: wenn ich draufgeh, dann ist der Respawn-Punkt meistens irgendwo, wo man mwistens gleich draufgeht-

3.Flop: Wenn ich bei einer Klasse das Rotpunktvisier, oder was anderes freischalte, muss ich es bei jeder weiteren Waffe wieder freischalten! War bei BC 2 nicht so.

4 Flop: WARUM hat der Sanitäter kin MG mehr, wo er es doch braucht? dafür hat es der pionier, was vollkommen sinnlos ist, und das blödeste überhaupt: Das Team, dass die Russen spielen darf, hat bessere Waffen... HALLO? Was soll das?

5 Flop: Komplizierte waffenverwaltung, Aufsatz für Taschenlampe
viel zu hell, teils eigenartige Maps, und, und, und...

Leute, die Fans von BC 2 waren, geben mir hoffentlich recht! Ich vermisse die alten Mods und Maps und hoffe, dass es bald audgebessert wird, mit Add-ons, oder so... Danke!

Antwort #17, 30. Oktober 2011 um 00:03 von Deantom90

LoL Leute... macht mal die Rolläden hoch, Fenster auf, holt tief Luft und geht ne runde spazieren. Ja jetzt kommen die Standardsprüche wie "Ich glaube nicht mal das die Hälfte hier ne Altersüberprüfung besteht" usw. und das ist völlig gerechtfertigt wenn man mal die Kommentare durchliest und versucht nachzuvollziehen was für ein Mensch hinter so dummen Geschwätz steckt. Und da wundert Ihr euch noch wenn Politiker immer schärfere Gesetze gegen Ballergames fordern.

Naja zur ursprünglichen Frage: (Und ich geb echt null darauf was andere über meine Meinung denken also bringen dumme Sprüche nichts)

CONTRA...

1. Singelplayer von BF3 ist meiner Meinung nach total in die Hose gegangen. Das es nur eine Stelle und eine Mission geben soll wo unendlich Gegner kommen ist schlicht und einfach nicht wahr. Die meiste Zeit über konnte ich das Spiel nicht geniesen da es in meinen Augen stellenweise einfach langweilig wurde. Spannung und besondere Aktionen wahren sehr sehr rar. Missionen waren oft sehr einfallslos und was jetzt den PRO-BFlern gar nicht gefallen wird einfach nur aus bestimmten Spielen nachgemacht (und das meiner Meinung nach weit schlechter)...man denke hier nur mal an die anfängliche F16 Mission. Extrem gestört haben mich auch die Lichteffekte, welche erstens alle gleich aussahen (lichtkegel und ne lange Lichtlanze hindurch), zweitens das die Lichtquellen wie z.B. Straßenlampen garade nach unten zeigten wobei der Lichtkegel 1 bis 2 Meter daneben landeten und last but not least waren Lichteffekte so unreallistisch grell das es irgendwann nur noch nervte (mich hat jedenfalls noch nie eine Straßenlampe in 500 Meter entfernung geblendet das ich fast nix mehr sah nur weil ich sie direkt angesehen hab).

2. Multiplayer gelungen aber nicht perfekt. Im Multiplayer empfinde ich es als sehr störend das die Maps machmal einfach zu klein und manchmal undurchdacht waren. Zudem störte mich die Auswahl von Startwaffen und der langsame Erfahrungsfortschritt(Arbeitende und vielbeschäfftigte Menschen die am Wochenende mal 2-3 Stunden bischen zocken wollen habens hier echt schwer).

Am meisten jedoch stört mich an Battlefield der ganze Browserquatsch der nichts bringt und nur nervt. Wenn ich mit meinen Freunden in Kontakt bleiben möchte installier ich mir ICQ oder schau auf Facebook. Die Seite wär ja ok, jedoch kann ich es nicht ausstehen wenn mir Sachen aufgezwängt werden, besonders dann nicht wenn ich dafür bezahle. Schön waren die Zeiten als man Spiele starten konnte und im Spiel selbst Server etc auswählen konnte. Der ganze Online-Quatsch bringt sowieso null,null denn auch die Spiele der nächsten 10 Jahre werden immer wieder in P2P-Netzwerken geknackt und verteilt, da liegt es eben an Leuten wie mir die besondere Titel durch ihren Kauf unterstützen.

Beitrag 1/2

Antwort #18, 30. Oktober 2011 um 01:43 von Niaxa

PRO...

1. Singelplayer-Story finde ich recht gelungen wenn auch nicht flüssig durchlaufend. Die Grafik im SP ist recht gut auf Ultra aber nun mal nicht das NON PLUS ULTRA. Zerstörungswillige kommen jedoch auf ihre Kosten was ich sehr schön für die Atmosphäre des Spiels finde. Die Steuerung ist recht Genre-lastig was gut ist für alle die schon mal nen Shoter gezockt haben.

2. Multiplayer. Die Geschwindigkeit im MP gefällt mir sehr gut und bringt ne Menge Spass und Action ins Spiel. Die meisten der Maps gefallen mir (trotz vorheriger Contra-Bewertung) recht gut und werden bei Angemessener Spieleinstellung auch nicht sofort langweilig. In meinen Augen ist der MP das einzige warum sich ein Kauf von BF lohnt.


FAZIT:
Der Singelplayer hat zwar stellenweise Spaß gemacht jedoch war er in meinen Augen unausgereift und zu oft sehr langweilig. Es war nichts neues dabei wo man mal nicht das Gefühl hatte "KENNE ICH SCHON!". Umgebungen sowie die Grafik des Spiels waren teilweise sehr schön, teilweise aber auch sehr nervig wie ich bereits in Contra beschrieben habe. Der Multiplayer konnte mich jedoch davon überzeugen mein Geld nicht aus dem Fenster geworfen zu haben. Eine Empfehlung zu BF gibt es jedoch nicht aus meinem Munde.

P.S: Das muss ich noch los werden...Ich fands sehr amüsant das hier die Leute sich an den Hals gehen nur weil einer CoD BO besser fand als z.B. jetzt BF3. ÄÄÄm wie sag ichs euch am besten...Ich versuchs mal mit..."Wir normalen Leute die ab und zu oder vieleicht auch öfter mal zocken und uns hier für Shoter entscheiden spielen unter Umständen CoD, BF, Doom, Unreal usw.". Seid wann wird man in die Fanboyschublade gesteckt nur weil einem hier mal CoD und hier mal BF besser gefällt? Wie gesagt...Vorhang auf, Fenster auf, tiiiiiiiief Luft holen, vieleicht auch mal was nahrhaftes essen (Vitamine hab ich gehört sollen gut sein) und dann mal Pause machen und spatzieren gehen.

Das hat jetzt warscheinlich keiner gelesen weil ich mal wieder viel zu viel Spass am schreiben hatte, wers doch tat dem danke ich und ich hoffe ich konnte euch MEINEN eigenen Eindruck des Spiels näher bringen. Am Ende muss jeder selbst entscheiden und sich eine Meinung bilden.

Bye Bye euer Niaxa!

Antwort #19, 30. Oktober 2011 um 01:44 von Niaxa

Muss mich korrigieren die Maps waren mir manchmal zu Groß nicht zu klein ...sry.

Antwort #20, 30. Oktober 2011 um 01:58 von Niaxa

@Niaxa bin ich ganz deiner Meinung manche Maps sind zu groß und undurchdacht, stört mich auch so ziemlich am meisten.

Antwort #21, 30. Oktober 2011 um 02:18 von Tidusx3

battelfild 3 ist ja schön und gut aber ist total verbugt mw3 ist in gegensatz nicht total verbugt dardran siht man das dice keine spiele machen kann ich kaufe mir liber mw3 als dieses billige stück scheisse batteldild

Antwort #22, 06. März 2012 um 18:57 von gelöschter User

Leute jetzt hört mal zu: Alle die MW3 als göttlich anpreisen und BF 3 in den Dreck ziehen haben keine Ahnung vom ehrlichen und gemütlichen zocken.Z.B: gibt es etliche MW3 verherrlicher deren agro Texte vor Rechtschreibfehlern nur so sprotzen. Was ich jetzt sage hat sich oft genug bestätigt:

In MW3 laufen zu 70% nur Kinder und Jugendliche unter 13 rum(Ich habs selber schon probiert und auf jedem Server waren Minderjährige mit ihren "tollen" headsets)

In Bf 3 dagegen findet man die ältere Generation die einfach nur ne gemütliche Runde mit ihren Kollegen den Stress der Arbeit vergessen wollen.
Was die beiden Spiele noch unterscheidet:

MW3 Singelplayer gut gelungen und kaum zu überbieten
Grafik jedoch um 15% verbessert und ziemlich schwammig an manchen stellen

Multiplayer: Meiner Meinung nach zwischen "naja" und schlecht
allerdings macht es schon mal Spaß zur Abwechslung auf den kleineren Maps einfach nur mal draufzuhalten und alles umzunieten was einem in den Weg kommt

BF3 Singeplayer: Kleine Info am Rande:BF hatte den schwerpunkt schon immer auf den MP gelegt also hört auf zu haten was den SP angeht...klar er ist nicht sehr toll aber er dient ja nur um zu demonstrieren was in BF 3 alles möglich ist:Häuser zerstören,schöne animationen,Jet fliegen und auch das nervige geblende der Taschenlampen.

Bf3 Multiplayer: Meiner Meinung nach "FAST" unübertrefflich:
Große Maps gutes wenn auch manchmal schwieriges gameplay und viele tolle möglichkeiten bei denen einem eigentlich nie langweilig wird
Klar es nervt mich auch oft dass, das leveln lange dauert wenn man nur ein paar stunden (wie ich) zur verfügung hatt.

Fazit MW 3 :gut um Agressionen los zu werden
SP gut MP nicht so

Bf 3:gut um ne "gechillte" runde mit den Freunden zu zocken
SP net der Burner MP nahezu perfekt

So ich hoffe ein paar haben sich die Zeit genommen meine "kleines" Kommentar zu lesen und mich jetzt nicht als "fanboy" zu bezeichnen.
Hoffentlich hab ich jetzt nicht zu viele Fehler eingebaut da ich wegen ein wenig Zeitdruck nur 5 Minuten hatt

Ich bedanke mich herzlich fürs lesen MEINER MEINUNG
und verabschiede mich damit von der Communety

Antwort #23, 24. Oktober 2012 um 20:22 von crazris

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)