Trotz USK 16 doch sehr brutal! (Skyrim)

In der neuen Footage sieht man, wie ein Bürger mit einer Axt geköpft wird. Da fliesst mindestens 2 Liter Blut aus seinem Hals und der Kopf rollt auf dem Boden :D Also langsam verstehe ich nicht, wieso das Spiel ab 16 ist. Wie sieht ihr das?

PS: Kann man das Blut abschalten? Und wird es eine Uncut - Version geben?

Denn sehr viel Blut ist unrealistisch.

Frage gestellt am 28. Oktober 2011 um 19:58 von Hatschibubi

25 Antworten

es wird nur eine einzige version geben,die ist uncut

weiß nicht ob man das blut ausschalten kann,aber würde es einen unterschied machen wenn da ein kopf über den boden kullert xD?

Antwort #1, 28. Oktober 2011 um 20:11 von Soulger118

Jupp, sehr viel Blut ist unrealistisch. Aber blöderweise halten die meisten gerade solche übertriebenen Fontänen für realistischer. Und deswegen ist Skyrim auch vergleichsweise brutal.
Aber keine Sorge, man kann das Blut auf ein vernünftiges Maß herunterdrehen.

Und das IST die Uncut-Fassung, aber weil der RPG-Anteil immer noch sehr hoch ist wurde da wohl etwas milder bewertet, ähnlich wie bei Oblivion.

MfG Wahnsinn

Antwort #2, 28. Oktober 2011 um 20:11 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

Ich hoffe es, dass man die Brutalität wie bei Dragon Age runterdrehen kann, weil... nun ja ich mag friedliche Rollenspiele xD

Antwort #3, 28. Oktober 2011 um 20:20 von Hatschibubi

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Boahh Leute geht ihr mir auf die Nerven
Ich hab echt das Gefühl dass dieses Spiel nur 12-14 Jährige spielen bzw. spielen wollen
Alle sagen ohhh man ist ja brutal ist dass nicht zu heftig für USK 16.Wenn es ab 18 wäre würde auch jeder heulen und sagen was das ab 18 dass ist ja übertrieben
Also hört auf mit dieser "Zu Brutal" Gechichte und holt es euch oder nicht

Antwort #4, 28. Oktober 2011 um 20:24 von kille00

na ja,man kann's auch freundlicher sagen,was ich bisher von skyrim gesehen hab hat die wertung USK 16 noch gehalten(auch wenn ich denke das oblivion auch USK 16 verdient hätte xD)

Antwort #5, 28. Oktober 2011 um 20:26 von Soulger118

Ich bin auch 14^^. Bei mir spielt nämlich auch der Faktor "Eltern" mit, was bei 18 natürlich nicht der Fall ist.

Antwort #6, 28. Oktober 2011 um 20:28 von Hatschibubi

Ok falsch formuliert aber ich wollte jez die 12-14 Jährigen nicht beleidigen
Eigentlich war die Intention meiner Antwort die dass es so ist dass Leute sagen zu brutal für 16 und sind dann am meckern wenn es ab 18 ist

Antwort #7, 28. Oktober 2011 um 20:33 von kille00

Joa, ich hab mir mal sicherheitshalber die AT-Uncut vorbestellt und die ist nur ab 18 Jahren vorbestellbar (Altersnachweis via PA...thx god bin ich da schon ein paar Jährchen drüber^^. Anyway, wer wissen mag woher: http://www.spielegrotte.de/index.php?subkat=172...

Have fun!


___

HAiL SKYRiM!

Antwort #8, 28. Oktober 2011 um 20:33 von essayn

Ist gut ich wollte keinen aufregen...

Antwort #9, 28. Oktober 2011 um 20:36 von Hatschibubi

Also ich bin 12 und finde es nich zu brutal für USK 16, denn das echte Leben ist viel brutaler und da ist ein rollender Kopf in einem Spiel nicht so schlimm solange man ein Spiel von der Realität unterscheiden kann.

Antwort #10, 28. Oktober 2011 um 21:03 von Divine-Knight17

Wenn man mit dem Blut übertreibt in Form von riesigen Blutfontänen finde ich das auch immer etwas blöd. Ich finde ab einem gewissen Maß schadet es meiner Meinung nach der Atmosphäre.
Skyrim übertreibt es aber nicht (vorallem da Berhesda schließlich keine USK-Einstufung von 18 wollte).

Antwort #11, 28. Oktober 2011 um 23:24 von Karrades

ALTER?!
ich sehe hier nur kleinkinder die rumflamen weil die eltern es dann ned kaufen wollen wenn blut spritzt.
fragt doch einfach freunde die 16 sind und euch das spiel kaufen
dann bekommen eure eltern nix mit

Antwort #12, 29. Oktober 2011 um 09:13 von Huaman

So ist es

Antwort #13, 29. Oktober 2011 um 09:36 von kille00

Ich bin sehr wohl berechtigt, mir Skyrim selbst zu kaufen und habe im Gegensatz zu gewissen Leuten auch nichts gegen die USK-Bewertung!

Ich wollte nur darauf hinweisen, dass diese in Zockerkreisen übliche Einstellung "Explodierende Gehirne sind doch viel realistischer als so langweilige kleine Schnittwunden!" (Übertreibung) einfach nur blödsinnig ist.

Ich hab wirklich nichts gegen Gewalt in Spielen, spiele selbst auch Shooter, aber wenn, dann möchte ich schon ein glaubwürdiges Maß an Blut haben (oder gleich ein Game, das überhaupt nicht versucht realistisch zu sein).

Und zum Schluss noch eine Entschuldigung an alle, die sich jetzt vor den Kopf gestoßen fühlen, und die Bitte, nicht schon wieder eine Grundsatzdiskussion wegen solcher Kleinigkeiten anzufangen.

MfG Wahnsinn

Antwort #14, 29. Oktober 2011 um 09:44 von Der_Wahnsinn_hat_einen_Namen

Da fließt nun wirklich nicht so viel Blut. Wahrscheinlich wäre bei so manchem anderen Spiel der gesamte Platz auf dem der Kerl geköpft wurde, rot. Dass ein bisschen Blut fließt, wenn jemanden der Kopf abgehackt wird, halte ich doch nur für realistisch.

Antwort #15, 29. Oktober 2011 um 23:42 von Alphaarceus

sehr viel blut unrealistisch o.ô?

also mal abgesehen von der tatsache das man zaubern kann & es drachen gibt.. ist ganze spiel unrealistisch ^^



PS: und das ist auch gut so -.-

Antwort #16, 30. Oktober 2011 um 00:14 von Shadowrain

also ich finde die Menge an Blut sollte sich an das Spiel anpassen: seht euch mal Bulletstorm oder Fallout 3 geschnitten an, da fehlt was vom Feeling... und wenn jemandem der Kopf abgeschnitten wird, dann fließt da nun mal viel Blut, es spritz nicht durch die Gegend aber da fließt sehr viel raus, guckt euch nur einmal eins von diesen Taliban Hinrichtungsvideos im web an...

Antwort #17, 30. Oktober 2011 um 17:24 von Timo163

Was ist denn mit dir los? wie krank muss man im kopf sein um sich hinrichtungs videos ansehen zu können?

Antwort #18, 30. Oktober 2011 um 19:03 von madman

^L0l, Ausartung! xD

BTT!

Blut heisst nicht gleich Zensur, es kommt u.A. darauf an WAS "geschlachtet" wird (Mensch, Tier) Siehe z.B. FO3 cut-version-> Tiere (Tierähnliche Wesen) zerbersten förmlich - Menschen eben nicht! Ausserdem fallen noch Kraftausdrücke und Verherrlichung der Gewalt an sich in die Zensur, wer mehr wissen mag, was, wie bewertet wird, liest sich mal z.B. das sehr aufschlussreiche Thema durch:

http://www.giga.de/top-themen/00150575-usk-spec...

So oder so - jeder der sich jetzt auf Skyrim freut, wird es lieben!

___


HAiL SKYRiM!

Antwort #19, 30. Oktober 2011 um 21:19 von essayn

xD
Ja ich hab doch recht oder? Das ist schon ein bisschen krank!?!

Antwort #20, 30. Oktober 2011 um 22:49 von madman

*OT*
Sicherlich hast Du Recht.
Es entspricht nicht unbedingt der Norm sich Hirnrichtungsvideos anzuschauen und schon gar nicht in einem Spieleforum anzupreisen.
Deshalb ist das Thema "etwas" Ausgeartet.^^

Anyway - jeder wie er´s braucht.
*OT ENDE* 〠_〠
_________________________________________

Hatschibubi: "Denn sehr viel Blut ist unrealistisch."

Bis zu 6 Liter wären aber noch im Rahmen. ;Þ


___


HAiL SKYRiM!

Antwort #21, 31. Oktober 2011 um 00:23 von essayn

war HiRnrichtungsvideo gewollt oder is dir das passiert ;)

Antwort #22, 31. Oktober 2011 um 00:32 von madman

L0l, war ausversehen.
Aber nettes Wortspiel. :D


___


HAiL SKYRiM!

Antwort #23, 31. Oktober 2011 um 01:24 von essayn

Maaan was für Probleme Skyrim hat zwar 1 oder 2 Stellen im Soiel die mal ein bisschen Brutal sind aber z.B. wird in Skyrim nur 2-mal jemand keköpft und zwar ganz an anfang und 1-mal in Einsamkeit ! Ich mein was seit ihr für Pussis (nichts gegen euch) habt ihr noch nie nen Mittelalterfilm gesehen außerdem ist ein so gutes spiel wie Skyrim eben mit Blut und es ist auch nicht unrealistisch das so viel Blut spritzt wenn man jemand den Kopf abschlägt -.- oder denkst du das da nur ein Spritzer kommt und ds wars :D
Naja es ist im Endefekt jedem seine Sache aber ich bin 12 und ich finds nicht schlimm :)

Antwort #24, 20. Januar 2013 um 21:02 von gelöschter User

Oky soll ich mal euch was sagen allso Skyrim ist brutal keine frage Kopf rollt und so alles Mann kann sogar wenn man ein Werwolf ist ( wie ich zb ) Köpfe abbeißen und Blut ist natürlich auch viel da bei aber man kann Skyrim so,richtig derb brutal machen allso modden ja zb gib's so,ein Mod wo man herze raus reisen kann und sehr viel Blut ist und es gibt ein Mod mit denn man noch meh Blut sieht und das zb wenn man eine Wache oder so angreift dann sieht man Blut so richtig spritz Mann kann Blut ab saugen und man kann so habe ich es heute mal gemacht die halbe Stadt voller Blut machen wenn man halt genug tötet verletz und das Blut bleibt auch sehr lange auf denn Boden und Körper allso noch mal Skyrim ist ein brutales Rollenspiel und ja ich würde es auch ab 18 ein Stufen ich habe mir aber Skyrim nicht in Deutschland gekauft ich habe mir die Pegi Version in Polen gekauft sicher ist sicher weil die deutsche Version von Skyrim,ist cut so geklärt supi :) achja dann Habich auch Skyrim auf Deutsch gemacht. So pc Version hat meistens Vorteile aber nur manchmal weil,man da halt mehr machen kann mit games für,pc so,bin fertig :)

Antwort #25, 11. Mai 2014 um 15:33 von MrMaru110

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)