Waffe (Monster Hunter Freedom)

Welche Waffe ist besser?
Todespreis oder tödliches Gift?

Frage gestellt am 24. Juni 2008 um 21:12 von Ramses1

14 Antworten

Tödliches Gift
Sry aber ich find beide Shit

Antwort #1, 24. Juni 2008 um 21:13 von Khezu-Killer

... als Anfängerwaffen sind die in Ordnung, habe mit Todespreis schon einiges am Anfang geschafft, wie zB den ersten Gypceros,... aber bald fasst man sie nicht mehr an, ist halt nur für den Anfang.

Antwort #2, 25. Juni 2008 um 07:44 von gelöschter User

Was ist besser?
Giftsreitaxt+, Vipernbiss+, oder Hydrabiss+?

Antwort #3, 25. Juni 2008 um 11:47 von Ramses1

Oh, ich meine Giftaxt+

Antwort #4, 25. Juni 2008 um 11:48 von Ramses1

Wenn du die bauen kannst, dann ist die Giftaxt der richtige weg, da sie "Zukunftsicher" ist, denn später lässt sie sich dann immer weiter entwickeln, die beidnen anderen sind schnell am Ende ihrer Entwicklung.
Aber halt früh im Game zu bauen...

Giftaxt->Giftstreitaxt können unbedingt empfohlen werden, abgesehen davon dass du eine Auswahl an Waffen mit unterschiedlichen Elementen benötigen wirst.

Antwort #5, 25. Juni 2008 um 11:54 von gelöschter User

verlass dich bloß nicht allzu sehr auf diese waffen damit kannst du den größeren wyvern nicht das wasser reichen!

Antwort #6, 25. Juni 2008 um 11:54 von StylaBoy100

StylaBoy erzähl doch keinen mist!
Ich habe mich bis nach JR5 mit Kleinschwertern durchgeschlagen und sehr oft mit der Giftstreitaxt! Die kannst du eigentlich bei jedem Drachen benutzen! ich schaff damit nen Rathalos beim Opi in 5min.

Antwort #7, 25. Juni 2008 um 13:12 von FinalFantasyZocker

Ich schaff den nur mit Gefühl von Bedrohung in 5 min.

Antwort #8, 25. Juni 2008 um 13:20 von Khezu-Killer

Üb dich mit Kleinschwertern ein die sind sehr gut! du schlägst schneller und machst somit gleichen wenn nicht noch höheren schaden!

Antwort #9, 25. Juni 2008 um 13:28 von FinalFantasyZocker

Ich kämpfe nur mit kleinschwertern und Doppelschwerter.

Antwort #10, 25. Juni 2008 um 13:32 von Ramses1

also bei den doppelschwertern glaub ich erst recht das die später unvorteilhaft sind weil die nich blocken können...FFZ? vllt. bissu einfach nur besser als ich^^

Antwort #11, 25. Juni 2008 um 14:14 von StylaBoy100

Doppelschwerter sind eigentlich noch besser als Kleinschwerter da sie übelst schnell schlagen!

Wer braucht schon Blocken?
(Ich mach Silber Rathalos ohne Blocken mit Doppelschwert und sterbe nie)

Antwort #12, 25. Juni 2008 um 15:10 von FinalFantasyZocker

Doppelklingen sind nur gut gegen Große Monstewie zB.: Wyhern.

Antwort #13, 25. Juni 2008 um 16:52 von Ramses1

hm...aba ich kenn kein doppelschwert mit guter schärfe...kennt ihr eins?

Antwort #14, 25. Juni 2008 um 18:47 von StylaBoy100

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Freedom

Monster Hunter Freedom

Monster Hunter Freedom spieletipps meint: Motivierende Monsterjagd - aber die Nachfolger sind deutlich stärker.
79
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter Freedom (Übersicht)