FAMAS vs M16A4 (Modern Warfare 2)

Hallo erstmal :D


also ich will euch mit den ganzen sh*t vonwegen ja ich suche eine gute waffe in ruhe lassen ganz kurz und knapp:

Pro und Contra FAMAS und M16A4 wo sind die stärken und schwächen, was würdet ihr empfehlen!?

Frage gestellt am 30. Oktober 2011 um 11:12 von kingtoasty3D

5 Antworten

also ich find die M16A4 besser, weis nich warum, aber ein Freund von mir findet die Famas besser

Antwort #1, 30. Oktober 2011 um 22:15 von Nilsi_-

Alleine von den Statistiken her ist die FAMAS minimal besser auf Entfernung. Ich spiele trotzdem lieber mit der M16A4, da die Zeit zum Nachladen deutlich geringer ausfällt, als der Nachteil betreffs des Schadens in der Entfernung.
Also für die meisten Maps ist die M16 klarer Favorit. Aber wenn Du vom Handling her eher mit der FAMAS klarkommst, hast du keinen Nachteil. Die Waffen ähneln sich halt schon stark.

Antwort #2, 31. Oktober 2011 um 00:20 von kanitverstan

ich nehm aber immer die AK , weil die hald durchgehend schießt..

is des dumm von mir?

Antwort #3, 31. Oktober 2011 um 00:39 von Nilsi_-

Dieses Video zu Modern Warfare 2 schon gesehen?
Es geht hier ja nur um den Verleich M16 vs FAMAS, weil die sich recht ähnlich sind. Die AK ist zwar auch ein Sturmgewehr, unterscheidet sich jedoch stark von den anderen beiden.

Generell gilt bei Dauerfeuer natürlich der Vorteil, dass die Wahrscheinlichkeit zu treffen steigt. Gleichzeitig sinkt aber der Schaden BEIM Treffen.
Auch hier kommt es natürlich auf die eigenen Vorlieben an. Wenn ich weiß, dass ich gute Refelexe + gute Hand-Auge-Koordination hab, dann nehm' ich das M16 bzw irgendeine 3-Schuss-Waffe. Denn wie im RL sind die 3 Schuss dafür gedacht, mit einmaligem Betätigen des Abzugs, zuverlässig außer Gefecht zu setzen.


Beim Dauerfeuer ist der größte Nachteil eigentlich die Munitionsverschwendung. Wenn man hier aber 'manuell' mit Feuerstößen arbeitet (so, wie es auch jeder im RL tut), spart man Munition, büßt jedoch kaum an Genauigkeit ein. Lediglich die Schussfolge fällt geringer aus, als beim 3-Schuss-Feuer. Dafür behält man sich die Option des Unterdrückungsfeuers offen, bzw die Möglichkeit wild drauf loszuballern und mit Glük jemaden zu treffen.

Antwort #4, 31. Oktober 2011 um 01:01 von kanitverstan

Danke für die gute Rückmeldung:D

ich habe in einem comentary von ELoTRIX gesehen da hat er erklärt was der grundlegende Unterschied der beiden Waffen ist. Mit der M16A4 kann man schneller Feuerstöße hinterein feuern, die 3 kugeln kommen aber weniger schnell aus der Mündung wie bei der FAMAS. ------> Die FAMAS sprayt demnach weniger und ist somit besser auf die Ferne die M16A4 hat jedoch ihre vorzüge im Nahkampf, wenn man die unterschiede vonwegen Nachladgeschwindigkeit ignoriert

Antwort #5, 04. November 2011 um 20:47 von kingtoasty3D

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 2

Modern Warfare 2

Call of Duty - Modern Warfare 2 spieletipps meint: Brachiales Action-Highlight mit schwacher Story und extrem gelungenem Mehrspielermodus. Technisch beeindruckend und packend inszeniert. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Modern Warfare 2 (Übersicht)