folgendes problem :D : (AoE)

nach einer gewissen zeit können meine arbeiter nurnoch 2-4 holzeinheiten/goldeinheiten/steineinheiten/ nahrungseinheiten tragen. am anfang tragen sie wie gewohnt bis zu 10. wisst ihr woran das liegen kann? bitte schnell hilfe, es nervt langsam :(

Frage gestellt am 30. Oktober 2011 um 17:15 von lululutz44

10 Antworten

Wie "voll" sind deine Rohstoffquellen? Es kann sowohl daran liegen, als auch an einem möglichen Fehler im Spiel.

Antwort #1, 30. Oktober 2011 um 21:22 von Lord-of-Coolness

es ist egal wv rohstoffe ich habe, kann es nicht auch sein das ich irgendwas erforsche was dieses problem vorruft? hab das spiel auf englisch und erforsche einfach immer alles :-x

Antwort #2, 31. Oktober 2011 um 12:01 von lululutz44

Nein, wenn du etwas erforscht kann das nur positive Veränderungen hervorrufen.

Es wäre vielleicht möglich das es mit einem erhöhten Schwierigkeitsgrad oder veränderten Spieleinstellungen zu tun hat. Möglicherweise verfügt dein Gegner auch über die Möglichkeit eine Erweiterung zu erforschen die deinen Ressourcenabbau verlangsamen ...

Antwort #3, 31. Oktober 2011 um 17:30 von Lord-of-Coolness

Dieses Video zu AoE schon gesehen?
"Möglicherweise verfügt dein Gegner auch über die Möglichkeit eine Erweiterung zu erforschen die deinen Ressourcenabbau verlangsamen"

glaube ich nicht, weil sie auchnur das erforschen können was ich auch erforschen kann.
Aber ich glaube du hast recht, dass es mit dem erhöten schwierigskeitgrad zutun hat, muss ich jetzt wohl mal testen

Antwort #4, 01. November 2011 um 12:01 von lululutz44

Ja, stimmt. Allerdings gibt es unterschiedliche Forschungen schon, wenn man auf differenzierte Völker spielt. Dann haben die einzelnen Fraktionen auch unterschiedliche Forschungsmöglichkeiten. Wenn du allerdings dasselbe Volk wie dein Gegner spielst, dann müssen die Forschungen natürlich diesselben sein.

Ja, es muss tatsächlich am Schwierigkeitsgrad liegen. Aber Age of Empires ist auch ein sehr altes und nicht gerade fehlerfreies spiel, also könnte es auch ein Fehler im Spiel sein.

Antwort #5, 01. November 2011 um 20:41 von Lord-of-Coolness

Nein, das ist kein Fehler im Spiel! Wenn du vielleicht erläutern könntest, ab wann dieser Prozess eintritt, wäre es hilfreich. Meines Wissens beginnen die Arbeiter ab der Eisenzeit, "weniger" zu sammeln. Allerdings hängt das nach meinen Beobachtungen davon ab, wie weit der Weg zum nächsten Sammellager ist(länger=mehr), und auch davon, welche Technologien man bisher entwickelt hat(z.B. "Rad", was Dorfbewohner schneller macht).

Dies ist allerdings nur gefühlt ein Nachteil-die Vorräte wachsen tatsächlich schneller.

Zudem gibt es zwar verschiedene Technologiebäume, allerdings fängt dieser Prozess bei allen Völkern an, und es gibt auch keine Technologien, die andere Völker schwächen(bzw. Technologien, die nur ein Volk allein besitzt-das gibt's erst in AoE II + Exp.).

Antwort #6, 06. November 2011 um 18:39 von gelöschter User

@aquila21, gut dass du mich darauf hingewiesen hast dass ich das mit den Forschungen mit AoE II verwechselt habe. (ps: im 3ten Teil gibt es solche Technologien auch) ... ich habe lange nicht mehr den ersten teil angerührt und hatte vergessen, dass sich dieser doch sehr stark von den Nachfolgern unterscheidet, zumindest was die Technologien betrifft.

Antwort #7, 06. November 2011 um 22:40 von Lord-of-Coolness

Ich find's total interessant, dass noch anderen Spielern dieses Phänomen aufgefallen ist. Ich bin bis jetzt allerdings noch nicht hinter die Ursache dafür gekommen. Einen Spielfehler schließe ich aus, da das normal zu sein scheint, weil es mehreren Spielern passiert und zudem auch in jedem Match. Zuzüglich zu den bisherigen Beobachtungen, die ich bereits beschrieben hatte(Eisenzeit, Weg zum Sammellager, Wirtschaftstechnologien) ist mir aufgefallen, dass, wenn man besagte Technologien noch nicht erfroscht hat(Holz fällen, Goldabbau, Steinabbau, Felderverbesserungen) der Effekt beim jeweiligen "unterstufigen" Rohstoff auch nicht auftritt: Die Arbeiter sammeln normal schnell. Die Technologie "Rad" scheint zudem ebenfalls ausschlaggebend zu sein. Zumindest erinnere ich mich an ein Match, bei dem ich das Rad erst in der Eisenzeit erforscht habe, alle anderen Technologien aber vorher. Trotzdem arbeiteten die Arbeiter normal, bis ich die Technologie entwickelt hatte. Da ich bei meiner aktuellen Spieltaktik allerdings das Rad bereits bei seinem Erscheinen erforsche(Bronzezeit), weiß ich, dass sie da noch normal sammeln.
Daher vermute ich, dass "Rad"+"Eisenzeit" diesen Effekt hervorrufen, der, laut meiner Beobachtungen, aber nicht negativ auf die Rohstoffgewinnung anschlägt, sondern positiv(wär' auch doof, wenn man sich durch 'ne Technologie verschlechtert^^).

Im Internet habe ich allerdings nichts weiter gefunden, trotz langer Recherche.

Antwort #8, 08. November 2011 um 19:05 von gelöschter User

Das ist Kein Spielfehler!

Der grund Ist Relativ Einfach:

Es gibt Eine Technologie Die Man Im Tempel Entwickeln Kann (nicht Für Jedes Volk Zulässig). Diese Kann Man Aber erst nach Der Eisenzeit Entwickeln ... Wenn man diese Entwickelt Hat ... Haben Die Dorfbewohner 65:Lp Können Aber Nur noch 2-4 Einheiten An Rohstoffen Tragen. Leider Habe ich Vergessen wie diese Technologie Heißt ... Auf Dem Bild Sieht Man Einen Grün-Goldenen Stab. Entwickelt Man Ihn Merkt Man Sofort Das die Dorfbewohner Sich "Verändert" haben.

MfG Age-of-Empires-fan

Antwort #9, 14. Dezember 2011 um 20:28 von Age-of-Empires-Fan

Hab nochmal nachgeguckt die Entwicklung heißt "Medizin"

Antwort #10, 11. Februar 2012 um 22:43 von Age-of-Empires-Fan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires

AoE

Age of Empires spieletipps meint: Age of Empires ist ein moderner Klassiker, der beim Echtzeitstrategie-Genre den Grundstein für eine überaus beliebte und erfolgreiche Spiele-Serie legte.
88
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Arena of Valor: Der Mobile-MOBA-Hit aus Asien jetzt auch bei uns

Arena of Valor: Der Mobile-MOBA-Hit aus Asien jetzt auch bei uns

Großartige Neuigkeiten für alle MOBA-Fans und die, die es werden wollen: Arena of Valor ist nun auch in Deut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE (Übersicht)