Erfolg Metrobewohner (Metro 2033)

Hi Leute wie bekomme ich den Erfolg hab gehört das man in der Messe Station allen zuhören soll und bei den türen klopfen hab ihn aber nicht bekommen?

Frage gestellt am 01. November 2011 um 22:12 von gelöschter User

4 Antworten

Spiel noch ein bisschen weiter, bis Du mehr Stationen besucht hast. Ich hab das damals auch so gemacht und hatte den Erfolg dann recht schnell (ca. ein Drittel des Spiels), obwohl da noch viele Leute zum Zuhören und viele Türen waren... Ich habe aber auch von Anfang an alles sehr penibel abgesucht, da ich dachte, dass ich mit allen Leuten reden und an komplett alle Türen klopfen müsse.

Antwort #1, 02. November 2011 um 21:58 von Kickshaw

danke ^^

Antwort #2, 03. November 2011 um 17:52 von gelöschter User

hast du auch den erfolg "Erkunder" kannst mir da sagen was man da machen muss hab so gut wie alles abgesucht aber nix bekommen.

Antwort #3, 03. November 2011 um 17:58 von gelöschter User

Dieses Video zu Metro 2033 schon gesehen?
Ja, hab den auch. Ich glaube, da musst Du in jedem Raum etc. gewesen sein, auch die versteckten Bereiche. Hab den damals auch auf Krampf versucht zu bekommen, alles abgesucht und auch nichts. Dann irgendwann später, als ich das nochmal gezockt hab, gabs den dann. Das Spiel merkt sich also wahrscheinlich auch von anderen Durchgängen, wo man schon gewesen ist.

Sehr versteckte Bereiche, die mir grade noch einfallen, sind:
1. Tote Stadt 1&2 alle Rangerlager finden
2. Trockene Station: nachdem man unter dem Gitter in den hinteren Bereich kommt links abbiegen. Da ist ein Zugwaggon, in den man von zwei Seiten durch ein Kistenlabyrinth gelangt. Da ist dann ein Typ mit einer Shisha drin (sehr starker Gegner, viel HP!), der praktischerweise die stärkste Schrotflinte (die mit dem Bajonett) dabei hat. Die Shisha kann man auch selbst rauchen.
3. Front: nachdem Du am Anfang links die Treppe runter bist, unter die erste Brücke, und Dich dann unter der zweiten Brücke befindest, kannst Du rechts über das Geländer (die Stelle, wo das oberste Rohr verbogen ist und ein Stück fehlt und die Öllampe hängt). Da gehts immer weiter über die Rohre bis nach unten (Gasmaske & achtung Sprengfallen!)
Und noch ein Bereich: Wenn Du den normalen Weg oben auf die zweite Brücke gehst, ist da nach dem Motor zum Sabotieren (Licht aus) am Ende der Treppe und den zwei Verwundeten auf der linken Seite eine Tür (rechts). Da die Treppe runter und es gibt wieder die gute Schrotflinte.
4. Von dem Bereich weiß ich leider nicht mehr, in welchem Level der war (gegen Ende, vielleicht Bibliothek oder kurz danach), auf jeden Fall waren da viele enge, verwinkelte Gänge mit Holztüren, die man kaputt machen konnte. Mach alle Türen kaputt und schau in jeden Bereich. Da hab ich auch den Erfolg gekriegt.

Mehr fallen mir leider nicht mehr ein, das waren aber auf jeden Fall die Orte, mit denen ich damals Probleme hatte und die mir noch in Erinnerung geblieben sind, weil ich dann (besonders bei dem Shisha-Typen) froh war, sie entdeckt zu haben. Ich hoffe, dass Du das gebrauchen kannst.

Antwort #4, 05. November 2011 um 16:33 von Kickshaw

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metro 2033

Metro 2033

Metro 2033 spieletipps meint: Metro 2033 trieft förmlich vor Atmosphäre. Packend, stimmungsvoll, toll inszeniert. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metro 2033 (Übersicht)