Nur sehr wenig Landmasse (Minecraft)

Ist das normal, dass man zu Beginn nur sehr wenig Landmasse hat? In meiner Welt habe ich bisher drei Inseln gefunden, die ich mit meinem Bot erreichen kann. Alle drei sind wirklich SEHR klein. Jetzt kann ich mich natürlich nach unten graben und in den Höhlen rumlungern, ich würde aber gerne auch noch etwas Außenwelt sehen. Also meine Frage, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich auch noch auf größere Landflächen treffen werde, wenn ich einfach mal deutlich länger ins blaue drauflos segle. Oder muss ich mich mit dem wenigen Land zufrieden geben bzw. selber anbauen? Wie verhält sich das üblicherweise in Minecraft?

Frage gestellt am 08. November 2011 um 00:33 von Dolgsthrasir

1 Antwort

Jede Karte ist anders und es können Welten dazwischen liegen. Du kannst auch eine neue Welt anfangen, wenn die aktuelle dir nichte gefällt. Da die Welt sehr groß ist, kannst du auch 20 reale Tage nur in einer Richtung laufen, bis dir ein Ort besser gefällt.

Antwort #1, 08. November 2011 um 00:52 von fips94

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

"Die Leute greifen zur Xbox, weil wir die besten exklusiven Spiele haben." Mit dieser Aussage überrascht Microsoft (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)