ein paar fragen :) (Skyrim)

ich wollte mir schon lange ein spiel mit guter und langer story kaufen.

1 wie viel spielzeit hat skyrim ?
2 lonht sich der kauf oder lieber (bf3 und mw3 )?
3 kann ich die story von skyrim verstehen wenn oblivion nicht gespielt habe ?

ich habe bisher noch nicht so viele rollenspiele gespielt und ist das spiel auch für einen rollenspiel-anfänger ?

Frage gestellt am 09. November 2011 um 19:06 von Gamer-Erik-95

4 Antworten

1. ich glaub 300 stunden (geschätzt)
2. ich finde skyrim lohnt sich mehr.
3. ja
4.ja

Antwort #1, 09. November 2011 um 19:12 von Basti1234

1.ca.300 stunden
2.hol dir lieber skyrim,aber wenn du mehr auf's schießen stehst...
3.es spielt 200 jahre nach oblivion,also ja
4.denke schon

Antwort #2, 09. November 2011 um 19:12 von Soulger118

1. Das ist sehr schwer zu sagen. Wenn du wirklich alles machen willst, dann darfst du so um die 300 Stunden einplanen. An Oblivion habe ich insgesamt 350 gezockt. Ist aber nur geschätzt!

2. Das kannst du unmöglich vergleichen mMn. Ich habe mich für Skyrim und gegen BF3/MW3 entschieden. Aber ich hab auch im Moment keinen Bock mehr auf Shooter. Ein Direktvergleich zwischen BF3/MW3 und Skyrim ist aber unmöglich.
3. Ja, kannst du definitiv. Möglicherweise gibt es in der ein oder anderen Nebenquest Anspielungen auf die Story von Oblivion, aber ein Verständnisproblem bekommst du ohne Oblivion nicht.

4. Das ist ziemlich schwierig zu sagen... Für mich war Morrowind mein erstes Rollenspiel. Ich muss zugeben, ich wurde anfangs von den vielen Möglichkeiten erschlagen. Das Tutorial ist keine große Hilfe gewesen, für mich. Aber nach ein paar Stunden Spielzeit hat man das eigentlich ganz gut raus, man findet sich da schnell zu recht. Ich kann dir natürlich nicht sagen, wie der Spieleinstieg in Skyrim wird. >Das Spiel ist ja noch nicht draußen ;)

Antwort #3, 09. November 2011 um 19:14 von shadowsn

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Zu 1 SPOILER das spiel kann in die undendlichkeit gehen da ein system auf dem spiel ist das dir durch npc durchgehend quests erteilt werden zum beispiel mal ne bande banditen aus einer höle verjagen oder kräuter sammeln. Sind im endeffekt nur nebenquests aber sie werden halt immer wieder neu erteilt.

Antwort #4, 09. November 2011 um 20:42 von Wolfmaster

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7 - Biohazard: Erste Spielszenen aus dem Gratis-DLC Not A Hero

Resident Evil 7 - Biohazard: Erste Spielszenen aus dem Gratis-DLC Not A Hero

Kaum hat Capcom vor wenigen Tagen erste Screenshots und Details zum kommenden DLC Not A Hero für Resident Evil 7 - (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)