"Unterwassersprengung" (Minecraft)

Pease Leute :D

ich bastle grad an einem Unterwasserhaus und unter der Stelle wo ich das Haus hin haben möchte sind 5 Blockschichten.
So groß wie ich es machen möchte wird ein bissle dauern deshalb habe ich gedacht es einfach zu sprengen, aber das T.N.T explodiert nicht unter Wasser.
Gibt es vielleicht eine andere SCHNELLE Lösung? :)
Wäre cool wenns eine gäbe dann hätte ich endlich ruhe vor den NPC's abgesehen von meinen 2 Lufthäusern^^

Frage gestellt am 09. November 2011 um 19:37 von vaderflackboy2-0

2 Antworten

bau dich in einer luftbalse ein und arbeite von dort aus

Antwort #1, 09. November 2011 um 19:43 von 1234de

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
baue einen würfel drei mal drei blöcke und zwei hoch, unten hin setzt du das tnt, darüber ne redstonefackel, die wird vom wasser entfernt nachdem sie das tnt aktiviert hat und dann setzt du einen erdblöck oder was auch immer für einen block drüber, das tnt is vor wasser geschützt und explodiert, gibt übrigens auch einen mod mit dem man anderen sprengstoff herstellen kann.

Antwort #2, 09. November 2011 um 19:55 von Schadowcrow

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: Exklusive Mario- und Metroid-Autos für Nintendo Switch angekündigt

Rocket League: Exklusive Mario- und Metroid-Autos für Nintendo Switch angekündigt

Seit der E3 2017 ist bekannt, dass Rocket League noch dieses Jahr für Nintendo Switch erscheinen soll. Nun hat Ent (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)