Was ist Rage ? (Rage)

Hi leute muss jetzt einfach mall meine frage loswerden : Ist rage mehr Rollenspiel oder mehr Shooter ?

Außerdem wollt ich euch noch fragen ob es ne Kaufempfehlung wäre ... Ihr könnt mir gerne auch andere spiele empfehlen , die entweder Shooter oder Rollenspiel sind , bin nämlich grade noch auf ner Suche für n neues spiel . Ich hol mir wahrscheinlich schon Skyrim , deshalb sollte das Spiel das ihr mir empfehlt so nicht über 45 euro kosten sonst passt skyrim nich mehr rein ;)



mfg gamer

Frage gestellt am 09. November 2011 um 21:42 von dead_gamer

2 Antworten

Also, RAGE ist hier total überbewertet. Es ist mehr ein Shooter, Rollenspiel ist da eigentlich nicht so prall...
Man kann durch eine freie Welt fahren, wovon du nichts hast weil du nichts interessantes finden wirst. Es wird viel zu schnell langweilig und ich habe meins erst neulich weg getauscht weil ich einfach enttäuscht gewesen bin, wie viel schlechter das Spiel doch eigentlich ist (siehe auch meine Meinung zum Spiel).

Ganz ehrlich? Wenn du Action suchst und etwas mehr Rollenspiel drin, dann hole dir Dead Island. Das kostet bei Amazon keine 45 Euro und ist nicht zu verachten. Skyrim habe ich im übrigen auch, da wirst LANGE deinen Spaß dran haben. xD Ich habe manchmal das Gefühl jeder NPC gibt dir nen Auftrag. Und riesige Welt... wow.

Ansonsten, wenn du es noch nicht hast dann Fallout 3! Muss man einfach haben. Skyrim ist das selbe Spielprinzip, nur anderes Setting.

Wenn es aber unbedingt noch ein Shooter sein soll der abgedreht ist, dann ganz klar Bulletstorm. Allerdings nur die Uncut Version (PEGI). Weil die Geschnittene ist wirklich übertrieben dolle geschnitten wurden. Uncut aber ist es mega genial.

Antwort #1, 19. November 2011 um 12:30 von Bunkerbewohner

Dieses Video zu Rage schon gesehen?
Ich finde Rage akzeptabel. Es ist wie gesagt wurde, mehr Shooter als Rollenspiel, doch das ist auch der Punkt.
Rage glänzt mit schicken Gameplay, nicht mit durchdachter Story oder vielen Freiheiten.

Dead Island und Skyim und Fallout 3 die der Vorgänger so schön darstellt, sind aber auch nicht gerade toll. Anschauen solltest du sie dir mal, da jeder nen eigenen geschmack hat, doch bei keinem der Games ist eine gute Story enthalten. Ledglich eine freie Welt, dafür aber ein schlechteres Gameplay als in Rage. Sie sind quasie das Gegenstück zu diesem Spiel.

Bulletstorm ist jedoch auch ein sher geniales und abgedrehtes Spiel, da kann ich dem Vorposter nur zustimmen. Doch Spielzeit beträgt nur milde 5 Stunden..

Antwort #2, 17. Februar 2012 um 19:25 von xCoD-SnIpEzZ

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rage

Rage

Rage spieletipps meint: Ein Shooter, wie er im Buche steht. Großartiges Waffengefühl, Abwechslung und die stimmige Spielwelt überwiegen die seichte Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rage (Übersicht)