Unbedingt kaufen!¨HAmmer spiel, habe es bereits weil es hier in der Schweiz bereits erhältlich ist (Super Mario 3D Land)

Oben schauen!

Frage gestellt am 11. November 2011 um 14:01 von Dubai123

18 Antworten

hast du beweise

Antwort #1, 11. November 2011 um 14:19 von gelöschter User

ich glaub´s dir nicht^^beweis...

Antwort #2, 11. November 2011 um 14:57 von angel2212

Fals es so sit, was ich ehrlichgesagt auch nicht glaube...find ich das voll unfair

Antwort #3, 11. November 2011 um 15:34 von Kirby98

Dieses Video zu Super Mario 3D Land schon gesehen?
Glaub ich nicht.

Antwort #4, 11. November 2011 um 15:44 von Ero-luigi

wie kann ich foto hochladen

Antwort #5, 11. November 2011 um 15:55 von Dubai123

geht auf www.exlibris.ch und gebt es dort ein es steht sofort lieferbar und man kann sehen in welchen filialen es gibt

Antwort #6, 11. November 2011 um 15:58 von Dubai123

funktioniert das auch auf dem europäischen 3ds

Antwort #7, 11. November 2011 um 20:32 von TheMariofan95

ja es funktioniert auch

Antwort #8, 11. November 2011 um 21:58 von Dubai123

Habs auch seit heute xD (Schweiz)
Bei WoG bestellt. Jetzt steht aber versand 17.11.2011^^

Antwort #9, 11. November 2011 um 23:37 von Alabastdrache

Nur schade, das es für ganz Europa am 18.11 eingetragen ist ^^

Antwort #10, 12. November 2011 um 00:34 von SuperSavajin

Also ich glaub euch das nicht.

Antwort #11, 12. November 2011 um 16:03 von Gweddry

Wenn das so wär, dann wär ich verdammt neidisch auf euch und USA. ^^

Antwort #12, 12. November 2011 um 19:03 von Ero-luigi

Es stimmt wirklich!
Super Mario 3D Land und Zelda Skyword Sword sogar auch noch.
Ich war so etwas von -positiv- geschockt, als ich am Freitag in einen Videospielladen ging, und die Hüllen dieser beiden Games KEINE Leerverpackungen oder so was sind. Ich hatte das Zelda
schon vorbestellt, bei World of Games, und mich gefragt, ob ich es heute schon spielen könnte. Und tatsächlich; es war da! :-)
Keine Ahnung, warum, aber bei Xenoblade Chronicles ist das Release-Datum ja auch um eine Woche oder so nach VORNE verschoben worden, aber -so glaube ich- in allen, oder den meisten europäischen Ländern.
Falls es euch glücklich macht:
Wir Schweizer (und Österreicher vielleicht auch,) können dafür noch keine deutschen Let's Plays zur Hilfe ziehen! ;-)
Ich stecke jetzt schon im ersten Dungeon fest! :-(
MfG Daryoschi

Antwort #13, 13. November 2011 um 10:12 von Daryoschi

Sind die Rätsel schwer?

Antwort #14, 13. November 2011 um 14:30 von Ero-luigi

Ich schreibe gleich mal einen Bericht, weil ich eh genug Zeit habe und euch eine Freude machen möchte (und weil ich gerne schreibe) : Ich habe jetzt 9 Stunden und ein paar zerquetschte gespielt, und ich denke, dass ich beim zweiten Mal spielen nur etwa halb so lange brauchen werde. Aber es macht ja gerade so viel Spass, wenn man lange für ein Rätsel komplexes Rätsel, eines der Sorte, wo man das ganze Dungeon nach Schaltern und kleinen Schlüsseln absuchen muss, und -meiner Meinung nach- macht es mehr Spass, ja auch Freude, wenn man dann endlich weiter kommt. Aber ein Mal, gleich am Anfang des Dungeons, habe ich sicher 20 Minuten mit allen möglichen Mitteln probiert, in den nächsten Raum zu kommen (dies war kein komplexes Rätsel, wo man im ganzen Dungeon umherrennen musste, sondern nur in diesem einen Raum einen "Schalter" zu aktivieren, damit die Tür aufgeht). Aber ich habe schliesslich aufgegeben, und bin zurück zum Wolkenhort geflogen, wo es einen Shiekha-Stein (wie bei Ocarina Of Time 3D) gibt. Das ist übrigens der einzige, den ich bisher entdeckt habe. Vielleicht gibt es ja auch nur diesen einen, und die Entwickler wollten, dass man das Rätsel versucht, von alleine zu lösen, und nicht gleich des Rätsels Lösung kriegt, sondern zuerst ein paar mühsame Minuten reisen muss. Doch immerhin kann man "beamen", was wirklich toll ist, und Epona vollstens ersetzt! :-) Die Rätsel sind -wie immer- nicht einfach, aber wenigstens sind sie im nachhinein logisch aufgebaut, und basieren nicht nur auf Glück, sodass man die Bombe an einer genauso unscheinbaren Wand wie die anderen Wände auch platzieren müsste, wie bei der -sorry- BLÖDEN ersten Zelda-Episode, deren Rätsel ich nicht einmal mit einer Komplettlösung nachvollziehen konnte. Alles in Allem: Die Rätsel sind toll und oftmals neu, die Grafik von den Details her -wie wir es alle lieben- genial. Doch man muss sagen, dass man des öfteren einen feinen "Treppenhauseffekt" erkennen kann, selbst wenn man sich nicht immer vollkonzentriert umschaut, wie ich das so mache. ;-) Der Sound ist sehr abwechslungsreich und stimmungsvoll, jedoch nicht so typisch "Zelda", was man als kleineren Kritikpunkt auffassen könnte, da die Melodien nicht gleich eingängig sind, wie das zum Beispiel bei A Link To The Past, Ocarina Of Time, oder Twilight Princess der Fall ist. Aber: Die Titelmusik ist wirklich einsame Spitze, doch die kennt ihr wahrscheinlich ja eh schon.

Antwort #15, 13. November 2011 um 16:36 von Daryoschi

Es gibt hauptsächlich 3 Neuerungen: Wii-Motion Plus, was wirklich hervorragend funktioniert, doch nach einiger Zeit ein bisschen mühsam wird (, ausser man spielt Tennis oder so, und ist sich an eine Belastung gewöhnt). Es gibt eine Oberwelt, den Wolkenhort, von dem aus ihr ins Wolkenmeer mit eurem roten FLiegvogel fliegen könnt, und das ein wenig an die Windgarten-Galaxie von der Schlafzimmer-Kuppel aus dem ersten Super Mario Galaxy erinnert. Vom Wolkenmeer aus kommt ihr nach etwa 2 Stunden Spielzeit das erste Mal auf's Erdland, zum Siegelhain, der in der Nähe des Wald von Phirone liegt, von dem man in den Trailern schon einen guten Eindruck bekommen haben sollte. Man kann danach -wenn man zu einer der überall verstreuten Statuen geht- immer wieder zurück zum Wolkenmeer, und von dort aus dann später auch zu anderen Bereichen fliegen. Das habe ich weiter oben "beamen" genannt. Das wird den Entwicklern einen FETTEN Pluspunkt für die Wertungen einbringen, weil sie das wirklich SUPER hinbekommen haben. Und schliesslich gibt es da noch die 3. grosse Neuheit: Es gibt nämlich (im zentralen Teil des Wolkenhorts, also der grossen "Hauptinsel" im Wolkenmeer, ) einen Basar, und dort hat es einen Schmied, der deine Items verbessern und deinen Schild wieder reparieren kann. Ja, dein Schild geht nach einer nicht allzu hohen Anzahl an Treffern kaputt, ähnlich dem Medigoro-Schwert aus Ocarina Of Time. Aber, wenn ich mich nicht täusche, bekommt man im späteren Spielverlauf den Hylia-Schild, der ja bekanntlich nicht entflammbar ist. Ausserdem sind im Basar noch andere Verkäufer angesiedelt. Der Wolkenhort, sprich der Basar sind also deine zuverlässigen "Ressourcenträger", wenn du mal wieder was brauchst, oder deine Geldbörse, die am Anfang noch auf 300 Rubine beschränkt ist, voll ist, und du mal wieder etwas völlig Überteuertes kaufen möchtest. Und durch das oben beschriebene "Beamen" braucht man auch nicht lange, um zum Basar zu kommen, wo wirklich die meisten, mir bis jetzt unter die Augen gekommenen Verkäufer sind.

Antwort #16, 13. November 2011 um 16:41 von Daryoschi

Ach ja: Ich habe natürlich das "Limited Edition Pack" (/bei World of Games.ch für 89 SFr vorbestellt). Und die goldene Wii-Remote mit Wii-Motion Plus inside macht sich wirklich gut in meinen Händen! ;-) Die Soundtrack-CD ist voll edel verpackt, hat 8 und Tracks und es ist sogar noch ein 12-seitiges Mini-Booklet mit dabei! :-) In die Soundtrack-CD habe ich bisher noch nicht reingehört; das will ich mir bis nach dem Endbosskampf oder sogar bis nach dem vollständigen Durchspielen aufsparen. Ich habe die Messlatte für dieses Spiel wirklich nicht zu tief gesetzt, doch Nintendo hat sich wieder einmal selbst übertroffen! Ich werde diesen Post jetzt gleich noch bei Skyward Sword posten, denn mir ist erst jetzt während dem Kontrollieren des Textes aufgefallen, dass ich diesen Roman hier bei Super Mario 3D Land eingetippt habe! :-) Also, macht's gut und freut euch weiterhin so toll auf Skyward Sword; es lohnt sich WIRKLICH! :-)

Sorry für TRIPLE-Post, aber es ging nicht anders, da die Fehlermeldung kam, man dürfe nicht mehr als 3000 Zeichen benutzen, was ich anscheinend gemacht habe. Also habe ich den Text etwa halbiert, doch da war der 2. Teil immer noch grösser als 3000 Zeichen lang, was bedeutet, das ich -mit dieser Erklärung noch dazu, etwa 7000 Zeichen benutzt habe, und das ist eindeutig mein neuer Rekord. Und ehrlich gesagt habe ich nicht Lust, diesen 7000-Zeichen-Rekord so bald zu brechen! ;-)

MfG Daryoschi

Antwort #17, 13. November 2011 um 16:48 von Daryoschi

Ach du meine Güte! :O ^^

Antwort #18, 13. November 2011 um 16:53 von Ero-luigi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 3D Land

Super Mario 3D Land

Super Mario 3D Land spieletipps meint: Genial inszenierte Hindernisparcours, fiese Feinde und die ewige Liebe zu Peach. So kennt und liebt die Welt Mario. Und dieses Spiel sieht zudem grandios aus. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 3D Land (Übersicht)