Magierakademie Winterfeste Quest - Hilfe (Skyrim)

Hallo,

ich hab mich beschlossen Magier zu werden und hörte im Gasthaus zum Zwinkernden Skeever, dass es in Winterfeste (Oder windhelm?)eine Akademie für meine Laufbahn gibt also ging ich dahin. Ich wusste schon, dass es als Magier Anfangs nicht leicht sein würde deswegen skillte ich mich erst einmal im Beschwören. Die ersten paar Quests gingen leicht von der Hand: Finde 3 Bücher und soein Zeug halt. Dann aber sollte ich den Stab des Magnus finden und eine Magiern sagte mir ich solle in soeine alte Zwergenmine (oder soetwas in der Art is schon n bisschen her auf jeden Fall irgendwas mit Zwergen)angucken. Bis zu meinem Ziel war es nicht leicht die, ich nenn sie jetzt einfach mal Kobolde, zockten mir mit 1 Schwertschlag 1/3 meiner Kraft aber am Ende schaffte ich es dann zu meinem Ziel. Es war ein anderer Magier, der wie viele andere auch zurückgelassen wurden um die Stellung zu halten. Ich erzählte ihm irgendwann, dass ch im Besitz eines Fokussteines war und er war wie aus dem Häuschen. Er führte mich zu einem Observatorium und sagte mir ich müsse den Kristall mit Eis verkleinern und mit Feuer vergrößern. Daher meine Frage: Wie soll das gehen? Ich habe schon probiert mit Eis und Feuer darauf zu schießen, aber das half garnichts und ich muss auch noch die Richtige Drehscheibenkombination, mithilfe von Kmöpfen, die weiter oben sind herausfinden leider gibt die Umgebung, wie in zahlreichen anderen Rätseln, garkeine Antworten und ich bin an meinem Limit, von Logik, angelangt. Ich hoffe irgendein Genie hat dieses Rätsel durchschaut (oder jmd normales der hier auch irgendwann mal gefragt hat) und kann mir helfen.

Danke

Frage gestellt am 14. November 2011 um 09:29 von AltesRind

7 Antworten

"Ich habe schon probiert mit Eis und Feuer darauf zu schießen, aber das half garnichts (...)"
- Doch ?!
Also ich hab einfach kurz mit nem Eisstrahl auf den Kristall gefeuert, was dazu führte, dass das Licht anders gebrochen wurde.
Dann hab ich einfach die Scheiben einzeln gedreht, damit das Licht reflektiert wird und fertig.


Naja vllt. liegts daran, dass du "Eisschüsse" verwendet hast, und ich einen "Eisstrahl" .

Antwort #1, 14. November 2011 um 09:53 von Crowxy

Klappt nicht. Ich schieße die ganze Zeit auf dieses gestell mit den Linsen aber das passiert einfach nichts

Antwort #2, 14. November 2011 um 10:13 von AltesRind

Du musst ja auch oben auf den Kristall schießen.

Antwort #3, 14. November 2011 um 13:42 von Crowxy

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
hab das gleiche problem..
die strahlen treffen nicht genau die scheiben [die, die die lichstrahlen brechen und weiterleiten], sondern sind immer links oder rechts davon, immer ein stück verschoben.
hab auch schon probiert die scheiben zu drehen, irgendwie, aber es klappt nichts.. entweder ist das ein bug oder ich komm einfach nicht drauf.

Antwort #4, 16. November 2011 um 18:03 von shneezin

ihr musst euch die lichtstrahlen und die decke ansehn!

Auf der decke sind 3 punkte vorgegeben, auf die müsst ihr die lichtstrahlen lenken.

zusätzlich sind wenn man die treppe weiter hochgeht 3 schalter, mit denen lassen sich die 3 "trefferpunkte" weiterrücken.

meine taktik: ich hab mich darauf konzentriert je einen lichtstrahl auf eine von den 3 bahnen zu lenken (mit den heiß / kalt zaubern) ist nen bisschen eine spielerrei aber geht.

danach hoch zu den schlatern und die bahnen solang drehn bis sie die lichtstrahlen treffen!
und quest fertig ! ;)

bin selber drauf gekommen =) (nach ner halben stunde kristalle braten -.-)

Antwort #5, 19. November 2011 um 19:58 von Menai

ich hab mir auch gedacht, dass das so gehen muss und die strahlen auch auf andere stellen, wenn ich meine zauber darauf wirke, aber nie auf stellen, auf die man die reflektoren lenken kann. ich habs ne stunde lang versucht und auch schwächere zauber benutzt, aber die lichstrahlen gehen immer nur auf stellen, die man mit den reflektoren nicht erreichen kann.
ist das ein bug, oder mach ich irgendwas falch?

Antwort #6, 18. Dezember 2011 um 22:17 von Spielix

Ne halbe stunde wtf!?!? Hab das in 3 min gemacht

Antwort #7, 24. Juni 2013 um 16:05 von veronicus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)