Schwierigkeitsgrad (Skyrim)

Hallo ich bin jetzt Strufe 12 oder so und habe eine Elfenrüstung leicht, und einen Elfenstreitkolben und magischen Zwergenbogen.

Alles ganz ok aber jetzt auch nicht übersäht mit topitems.
derzeit trage ich nur die diebesgildenrüstung.

meine Frage ist:


ist das Spiel zu leicht?
Ich spiele eigentlich immer auf normal und wenn dann muss ich eher auf leicht stellen .
Jetzt hatte ich schon einige zufällige Drachenbegegnungen...
ok irgendwie waren auch immer andere leute in der nähe und die drachen wurden nicht annährend zu einer GEfahr für ,mich, im Gegenteil, ich bin immer enttäuscht dass der kampf so schnell vorbei ist !

normale söldnergegner sind auch kein problem.
gut wenn 3-5 auf micheindroschen brauch ich heiltränke ansonsten 2-3 gehen wie durch Butter.

Das einzigste wovor ich zurückgeschreckt bin war bislang ein Eistroll einige Level früher.Der war hart und ich musste fliehen.



meine FRage ist in welchem Schwierigkeitsgrad spielt ihr das Spiel?
sollte ich den schwierigkeitsgrad erhöhen oder denkt ihr es ist ok so .

hab nur angst wenn ichs erhöhe dass ich dann die ganze zeit Heiltränke brauche (sind ja sauknapp und so ) und ich will auch nicht die ganze zeit fast sterben.


aber irgendwie das mit den drachenkämpfen da springt der funke nicht üb er die sind ja wirklich viiiiiiel zu leicht, vielleicht weil ich immr mit eingreife wenn die gerade wen anderen attackieren?

Frage gestellt am 18. November 2011 um 08:48 von penpal

1 Antwort

ah hier stehen schon Antworten

http://www.konsolentreff.net/showthread.php?tid...


da schreiben alle dass es anfangs zu leicht ist auf adept aber dann sprunghaft steigt und dann passt es und dass es auf experte zu schwer sei

Antwort #1, 18. November 2011 um 08:53 von penpal

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)