unehrliche Händler (Oblivion)

Man kann geklaute Gegenstände ja bei keinem ehrlichen Händler verkaufen, wo gibt es aber dann die unehrlichen Händler denen man auch die geklauten Gegenstände verkaufen kann?
Bitte Ort oder sonstige Daten nennen.

Danke schon mal im voraus

Frage gestellt am 18. November 2011 um 18:14 von fabi1998

3 Antworten

Du musst dafür in die Diebesgilde kommen, hierfür machst du Folgendes:
1. Sehe ein Plakat vom Graufuchs in der Kaiserstadt an.
2. Besteche einen Bettler, bis er dir vertraut.
3. Frage den Bettler nach dem Graufuchs und sage du willst für ihn arbeiten.
4. Folge den Weisungen, also begebe dich zu Armand Christophe um Mitternacht im Hafenviertel, dieser erklärt euch (da sind noch 2 andere Mitstreiter zum Einlass in die Gilde), wie ihr aufgenommen werdet, du musst das Tagebuch von so nem Typen bringen, der im Talos-Platz-Bezirk in der Kaiserstadt wohnt, folge am Besten Methretel, die begibt sich direkt dorthin. Breche die Tür auf, hierfür solltest du dir vorher einige Dietriche beschafft haben. Das Tagebuch ist direkt in dem Pult im Erdgeschoss auf der rechten Seite wenn du reinkommst. Wenn Methretel dann doch schneller ist, muss du ihr das stehlen, aber das bekommst du schon hin ^^
5. Wenn du aufgenommen wurdest, kannst du zu Ongar nach Bruma gehen, dieser hält sich meistens in der Taverne an dem unteren Stadttor auf, er ist einer der Hehler die du nutzen kannst.

Als Tipp nebenbei, wenn du viele Dietriche hast (kannst dir von mir aus auch welche cheaten, so 500 oder so, wiegen ja nichts), würd ich in Bruma nachts in das Schloss gehen und an dem Thron sind einige Schaukästen, deren Schwierigkeitsstufe auf "Sehr Schwer" ist. Wenn dich keiner beobachtet versuchst du die durch "Automatischer Versuch" zu knacken, das trainiert deine Sicherheit-Fertigkeit sehr. Außerdem ist das Buch in der einen Vitrine sehr viel wert, und eine Nebenquest in der Diebesgilde ist, genügend Wahre zu stehlen und an die Hehler zu verkaufen, durch das Buch und die restlichen Sachen brauchst du erstmal nirgendwo mehr einsteigen.
Vergesse außerdem nicht, bei den Hehlern zu feilschen, damit du mehr Geld bekommst.
Tschuldigung wegen so viel Text, ich versuche es, so verständlich und detailliert wie möglich zu gestalten. =)
Ich wünsch dir viel Spielspaß, Grüße
Mr_Knuti

Antwort #1, 18. November 2011 um 21:05 von Mr_Knuti

der viele Text ist nicht schlimm ;)

trotzdem danke für die Antwort

Antwort #2, 18. November 2011 um 21:29 von fabi1998

An den aussenmauern der Kaiserstadt stehen manchmal welche Denen kannst du alles verkaufen Dann kannst du sie umbringen und alles nehmen was sie haben :D

Antwort #3, 18. November 2011 um 22:10 von galeano

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Killer Instinct: Darstellung auf der Xbox One X in nativer 4K-Auflösung

Killer Instinct: Darstellung auf der Xbox One X in nativer 4K-Auflösung

Mit der Xbox One X will Microsoft voraussichtlich im November die bislang leistungsstärkste Konsole auf den Markt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)