Drachen besiegen ... (Skyrim)

Also da ich Skyrim warscheinlich erst zu weihnachten zocken kann hätte ich nochmal eine frage und zwar wie sind die Drachen am schwersten zu besiegen und wie am leichtesten.

Bsp als: Nahkämpfer
Bogenschütze
Magier
Kampfmagier

usw ich glaub ihr wisst jetzt was ich meine ;D

Freue mich über jede antwort

Frage gestellt am 24. November 2011 um 09:25 von Devil-of-Darkness

5 Antworten

Da du ja mindestens einen Begleiter mit hast, ist es ratsamer den Begleiter als Ablenkung vorzuschicken, und den Drachen dann im Fernkampf (Bogen oder Magie) zu bekämpfen.
Mit einem gtuen Schutz gegen Feuer/Eis (es gibt auch Eisdrachen) und einer mächtigen Zweihandwaffe kannst du ihn auch am Boden bekämpfen. Solange du aber den Drachenruf der den Drachen auf den Boden zwingt nicht hast, ist es ohne Fernkampfwaffe schwer, da die Dinger ja fliegen können ;)

Antwort #1, 24. November 2011 um 10:32 von kinoptic

Es ist wichtig zu wissen welches Element der Drache besitzt.
z.B.: Ein Feuer-Drache, dann würde ich zuerst mit Eis- und Blitz-magie gegen ihn kämpfen, bis er runter auf die Erde kommt, und ihn dann mit dem Schwert oder Axt töten.

Es kommt drauf an was du sein wirst!
Ich bin ein Einhand-Schwert oder Einhand-Axt Kämpfer der auch gut mit der Magie von Zerstörung und Wiederherstellung kann.

Du musst mal die Finisher sehen ! Damit kann man sogar wenn man Glück hat einen doppelt so starken Gegner killn, das hat mich oft gerettet^^

Antwort #2, 24. November 2011 um 11:35 von nokia5300

Danke für die Antworten ich hab nämlich eigentlich vor Als Reiner Nahkämpfer (Ork mit Großer 2Hand Axt) rumzurennen (nochn bogen dazu mehr aber auch nicht) Da ich gerne herrausforderungen mag in solchen spielen will ich mir die kämpfe möglichst schwer machen also ohne magie (der erste spielstand zumindest)

Antwort #3, 24. November 2011 um 12:07 von Devil-of-Darkness

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
du kannst auch alleine und nur mit nahkampfwaffen einen drache besiegen, ein drache (solange er feindlich ist und dich angreift, es gibt selten auch mal friedliche drachen) landet immer mal wieder, dann drischst du wie bekloppt auf sein gesicht ein... wenn er abhebt und dich angreifen will geh hinter einem stein, einem haus oder sowas in deckung... noch einen tipp: wenn du die story mit den grauen bärten (die dir deine schreie beibringen) am anfang machst bekommst du irgendwann den schrei drachenfall, der zwingt jeden drachen zu landen... sofern du ihn in der luft damit triffst

Antwort #4, 24. November 2011 um 12:42 von Rylo

Dann werde ich warscheinlich sogar den Bogen weglassen ich habe es auch mal ein paar stunden auf der ps3 gespielt als nahkämpfer und was mir da geholfen hat als nahkämpfer war eigentlich nur der schrei Wirbelwindsprint ,immer schnell den atem attacken entkommen (naja ein paar stunden ich hatte nur Unerbitterliche macht und Wirbelwindsprint ... ).

Aber ich werde es dann als purer nahkämpfer machen da es so ja am schwersten sein soll :)

Antwort #5, 24. November 2011 um 12:58 von Devil-of-Darkness

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: PC-Spieler werden wie "Bürger erster Klasse" behandelt

Destiny 2: PC-Spieler werden wie "Bürger erster Klasse" behandelt

Der größte Unterschied von Destiny zu Destiny 2? Der Nachfolger erscheint nicht nur für die Konsolen, s (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)