Riven (LoL)

Yo! Ich hatte mir zwar eigentlich vorgenommen, niemals soeinen Thread zu eröffnen, weil ich sie für weitgehend sinnlos halte, aber naja, wer hält schon Versprechen...

Es geht mir um Riven, ich hatte sie oft gesehen, als sie released wurde, sie kam mir aber immer relativ schwach vor. Jetzt habe ich in letzter Zeit aber selber gegen mehrere Rivens gespielt, und muss sagen... wow, die waren echt stark.

Deshalb meine Frage, was haltet ihr von Riven? Wie würdet ihr sie spielen, im jungle, solotop? Was für einen Build empfehlt ihr, Offtank? FullAD? Sehr tanky? Welchen Skill maxt ihr zuerst?

Viele Fragen, hoffe auf viele Antworten, danke im vorraus...

Frage gestellt am 24. November 2011 um 19:40 von Herr_der_Ringe

5 Antworten

Jup zu release war sie recht schwach aber nach dem Hotfix is sie gut balanced

Spielen kannst sie Solotop und auch im Jungle
im Jungle is sie recht fix unterwegs und dank der gapcloser dem ministun und dem Knockup relativ stark.
Da starte ich mit Vampirzepter bei den wölfen und mach ne schnelle runde.

Solotop nimm boots und drei pots unf rush ne wrigglers das hilft ungemein im Laning.

Mein Build sieht so aus
Wrigglers
Brutalizierer
Merkursschuhe
Blutdürster
Yomous fertigbauen
Letzter Atemzug
Schutzengel
Ne Klinge der unendlichkeit nachdem du Wrigglers verkauft hast

Bevor ein Kampf startet setz die ulti ein. Du kriegst so einen echt krassen dmg boost das is echt unschön+ reichweite vom stun und Knockback werden erhöht.
Und schau das du das beste aus der passiven hohlst.

Meine Skillorder sieht so aus:
q-w-e und danach r > w > e > q

Naja so spiel ich sie immer und in den meisten fällen klapts echt gut.

Antwort #1, 24. November 2011 um 19:57 von gelöschter User

Wirklich W zuerst maxen? Ich dachte immer man nimmt W nur für den Stun und Q für den Schaden.

Antwort #2, 24. November 2011 um 20:16 von Herr_der_Ringe

is eher umgekehrt
du kriegst nen höheren schaden zusammen wenn du w zuerst skillst
q reicht early mid um den passiven aufzuladen und für den Knockback

Ich spiel riven seid release hab anfangs auch immer q erst hoch gemacht bin dann aber auf w umgestiegen der 5 sec ministun und der Schild sin nich zu verachten.

Aber versuch ruhig paar mal q als erstes zu maxen dann in paar anderen runden w dann kannste ja abwiegen was dir besser liegt

Antwort #3, 24. November 2011 um 20:29 von gelöschter User

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Jop, werd ich machen, danke dir :).

Antwort #4, 24. November 2011 um 21:35 von Herr_der_Ringe

Also ich spiel sie noch nicht lange, aber es macht total spaß mit ihr, am meisten bevorzuge ich solotop.
Mein Itembild ist eigentlich relativ ausgeglichen:

Dorans Blade - später ersetzten durch Frozen Mallet
Mercury's Treads
Warmogs Armor
Wriggles Lantern
Infinity Edge
Atmas Impaler

& skillen tuh ich eigentlich komplett auf Q, sobald es geht & sonst eher E. Das W skill ich eigentlich immer als letztes :D Achja & natürlich so bald wie immer möglich das R skillen! :D

Ansonstne joa, ich seh gerade der eintrag von dir war schon was älter, aber ich hoffe ich konnte dir was helfen :P

Antwort #5, 02. März 2012 um 11:07 von Sovi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)