Was waren eure Magic Moments? (Nur die lesen die das Spiel durch haben oder nichts gegen Spoiler haben) (Zelda Skyward Sword)

Hey :D

Also mich würden mal eure Magic Moments in den Spiel interessieren, also Momente die euch besonders berührt haben oder beosnders in Erinnerung geblieben sind.


Meine waren die Begegnung mit Phai und das wieder sehen mit Zelda nach erhalten des waren Masterschwertes.


Außerdem hat mir der Abschied von Phai eigentlich gut gefallen (da hat sie mal endlich eine Bewegung in sich gezeigt... war zwar i-wie etwas spät aber ich finde das ist besser als gar nicht :D)
I-wie ging mir das am Anfang so schnell mit den Abschied... hätte nicht gerechnet das sie noch einmal zu Link spricht...

Frage gestellt am 28. November 2011 um 08:45 von Shila-Shinya

9 Antworten

Hmm..lass mich mal überlegen..ach ja ^^

es kam mehrmals vor, dass sich Link und Zelda angenähert haben ^^...leider hab ich etwas vermisst, wenigstens nen Kuss. Das hätte mich gefreut und nen längeren Abspann. Da es etwas doof ist, dass sie nur sagen, dass sie jetzt auf der Erde leben. Vielleicht noch zeigen, wohin sie gehen.

Antwort #1, 28. November 2011 um 11:30 von Jeanette

da ich storytechnisch keine wirklichen magic moments hatte ( ist ja schließlich immer noch zelda, was will man erwarten) beschränk ich mich mal auf gameplay und athmosphäre.

der gesamte vierte dungeon war ein absolutes meisterwerk (abgesehen vom deutschen namen), die rätsel, der übergang von licht zu schatten, der absolut epische bosskampf und die szene bei der man aus der knochenhalle an dem seil emporklettert während die zombobklins dich verfolgen. ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass der dungeon meine bisherigen favoriten, den schattentempel aus oot und den waldschrein aus tp abzulösen.

als nächstes die sairen, athmosphärisch - besonders durch die düstere gestaltung und die musik - einfach genial. und das design der wächter ist erstklassig.

die letzten kämpfe gegen die bobklinarmee, ghirahim und demise. einfach fulminant isnzeniert, besonders der austragungsort des finalen duells zwischen link und dem todrbinger, sowie die erste phase von ghirahims kampf und die sequenz zuvor, in der man kurz seine wahre form hervorbrechen sieht.

und abschließend die notenjagd vor dem erhalt der stimme des wasserdrachen, mag viele genervt haben, aber ich hab mir seit jeher schon so ein riesiges, schönes wasserareal gewünscht.

Antwort #2, 28. November 2011 um 14:07 von Xion-Survives

also mein magic moment ist natürlich der anfang der einleitungsfilm in dem man noch etwas von der vorgeschichte erfahren tut aber das grösste war der schluss in dem man so viel erfahren tut zb dass das schwert und link auf ewig verflucht werden, das der totbringer warscheinlich ganondorfs urform ist und was mir sehr gefallen hat ist das am ende link, zelda, bado und impa naja wie soll ich sagen ein tolles abenteuer zu viert hatten auch wenn bado nur eine kleine rolle dabei gespielt hat habe ich nie das gefühl gehabt das alles alleine durch zu machen, von der story her war es ultra epic! gebe es im himmel noch mehr inseln dann hätte es das beste zelda spiel werden können :)

Antwort #3, 28. November 2011 um 15:05 von zeroric

Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?
also meine magic moments waren als zelda link wider gesehen hatt also da wo sie sich einschliest in den stein um den verbannten aufzuhalten und meine liblingstelle im spiel war da wo bado am ende sagte: "vielen dank das ihr euch beteiligt habt the legende von bado dem helden zu helfen" ^^ dan sagt er noch war nur ein witz. :)
und was ich am traurigsten fand war als sie impa gesehen hat am ende wo sie ihr den armband gegeben hat undwider in ihrer zeit zurückkamm und die alte frau ihr das armband zeigte die stelle fand ich am traurigsten :(

Antwort #4, 28. November 2011 um 16:14 von Yoshi7777

da geb ich yoshi recht das mit bado war sehr amüsant :D:D
und das mit impa habe ich erst garnicht gerall XD erst als ich mir die haare angeschaut habe "ey die hat ja an der einen seite auch eine lange strähne"

schade das so wenige ihre magic moment´s rein schreib ...

Antwort #5, 28. November 2011 um 21:08 von zeroric

Ich weiß nicht ob man die Sache wirklich so betrachten kann Xion-Survives ^^
Ich mein wenn man sich solche Spiele wie OoT oder die noch älteren anschaut... da war ja so gut wie keine Story und da hat sich schon einiges getan...

Als ich TP das erste mal gespielt habe war ich total überrascht was sich da bei Zelda getan hat.


Aber anhand deines Profilbildes wage ich es mal zu behaupten das du die Final Fantasy Reihe magst.. und joa... ich denke, dass ich zu geben muss das da die Story schon etwas tiefgründiger ist.

Ich will zwar jetzt nicht mit dir streiten... aber i-wei kling deine Aussage schon etwas (sehr) abfällig ^^'

Antwort #6, 28. November 2011 um 21:15 von Shila-Shinya

@ Zeronic: Vllt sind noch nicht soo viele durch ;)

Joa aber das mit Impa war auch ziemlich traurig...
Ich hatte mir das aber schon etwas länger gedacht dass das Impa sein könnte...
Wenn man bedenkt wie lange Impa eigentlich warten musste...
Für Link und Co waren das vllt nur Bruchteile einer Sekunde, aber Impa hat ihr ganzes Leben lang darauf gewartet ihr Versprechen halten zu können.
Ich denke das ihr das die Kraft gegeben hat so lange zu leben
Da merkt man schon wie die beiden sich angefreundet haben

Ich fand auch den Abspann recht interessant wo man sehen konte wie es in der Zeit Zelda so ergangen war.
Fand ich cool die Idee da zieht man sich die Credits doch gerne rein :D

Antwort #7, 28. November 2011 um 21:19 von Shila-Shinya

ja die story bei Oot war mehr so pffffflll aber die möglichkeiten waren BOOOOHHEHY von klein bis erwachsen und es war ein grosses land es war einfach für mich der anfang dieser legende ich weiss noch alles über das spiel das ich 8 war mit meinem dad und meinen bruder das durchgezockt habe ich habe die killa omaz und bongo bongo platt gemacht das hört sich jez nach scheisse an aber mein dad und mein grosser bruder haben die nich platt bekomm aber ich ^^ für mich wird es einfach kein besseres zelda als Oot geben von gameplay bombe aber mich verbindet das spiel halt auch emotional, vllt werd ich iergentwann auch mal mit meinem kindern zelda zsm durch spielen aber das wird dann wohl erst ein zelda spiel für die über nächste konsolen generation sein wenn soger noch 2 weitere ... mein opa hat zelda gezockt, mein dad, mein grosser bruder, ich und hoffentlich meine kinder und ihre kinder naja genug zu meiner liebe zu einer wirklich tollen "legende" ^^

Antwort #8, 28. November 2011 um 21:37 von zeroric

Ich kann mich auch noch gut erinnern... ^_^

Antwort #9, 28. November 2011 um 21:57 von Shila-Shinya

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Zelda Skyward Sword

The Legend of Zelda - Skyward Sword
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Skyward Sword (Übersicht)