Könnerfrage (Skyrim)

Hey ich spiele einen Nord-Krieger der mit einer Einhandwaffe kämpft weis jemande ob die stärkste Einhandwaffe im Spiel ein Schwert, Streitkolben oder neh Axt ist wegen Skillen

Frage gestellt am 28. November 2011 um 11:12 von xzocker

5 Antworten

Das ist Relativ xD. Denn mit dem Schwert machst du am wenigsten schaden aber du schwingst es schneller. dann kommt die kriegsaxt dann der streitkolben der macht zwar am meisten schaden braucht aber länger zum schwingen. Ich persönlich hab ein Deadraschwert auf legendär unverzaubert und macht 100 schaden. Das reich für die meisten Gegner xD

Also meiner meinung nach nimm das das die einfach mehr gefällt vom aussehen her.

Mfg hoffe konnte dir helfen.

Antwort #1, 28. November 2011 um 13:23 von BumBum

ich hab ebenfalls ein 1h deadra Schwert und es macht nur 61 dmg obwohlich es auf legendär aufgebessert habe. wiso macht deins 100 dmg?! ... du labbasch ...

Antwort #2, 28. November 2011 um 14:11 von Assassin-King

Hab Einhand auf 100.Komplette Rüssi verzaubert und das schwert auch.

Wenn man Verzauberung voll hat kann man skillen das man 2 zauber drauf machen kann^^

Mfg

Antwort #3, 28. November 2011 um 16:24 von BumBum

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Jetzt weiß ich auch warum meins nur 57 dmg macht, hab mich schon gewundert(1h nur auf 57 weil ich Magie/Krieger geskillt hab aber eher Magie)

Antwort #4, 29. November 2011 um 09:56 von Dark_Robby

hab auch das daedra sieht einfach am besten aus dann noch einhand ,verzauberung und schmied auf 100 dann entzauberst erstmal paar dinge die deine waffen und schmiedefertigkeit verbessern und fertigst dir eine komplette rüstung mit ring und kette und verzauberst alles so das jedes teil so das es deine schmiedefertigkeit verbessert und du kannst dir noch paar tränke des waffenschmieds besorgen das bringt auch noch was mein daedraschwert legendär macht jetzt 223 physichen schaden und durch die verzauberung absorbiert 25 gesundheit pro schlag und 28 feuerschaden im gesamt damage 276 und perks nicht vergessen

Antwort #5, 03. Dezember 2011 um 21:34 von oOoXanoOo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)