Kaiserliche & Sturmmäntel .. (Skyrim)

Heureka allen Dovahkiin's da draußen !


Ich habe die angewohnheit mich immer genaustens über Fraktionen zu erkundigen wenn man ihnen einmal beitretet.

Mit den beiden Hauptfraktionen Sturmmäntel und der Kaiserlichen Legion wirft sich nun die frage auf..:

,, Welcher zum teufel trete ich nun bei?"

Ich habe viele gespräche geführt und auch hin und wieder ein
Ingame Buch über den leitfaden/die Ziele beider Fraktionen und der gründe für den Krieg gegeneinander gelesen.
Ich erläutere einige standtpunkte der jeweiligen fraktion,
dass sollte es für euch leichter machen euch zu entscheiden und ich kann am ende anschließend die frage stellen, welche ihr bevorzugt.


Die Kaiserliche Legion ist in Himmelsrand einmaschiert hat sich aber auch mit vielen Städten verbündet.
Himmelsrand standt quasi unter der führung des Kaiserreichs.
Dann hat die Kaiserliche Legion aber auch den Verbot verkündet das kein Nord mehr ihren Heldengott "Talos" veehren darf.
Ulfric der angebliche Thronfolger rebelierte gegen das Kaiserreich, dass zur folge hatte das er das Thron nicht besteigen konnte und daher sogar geächtet wurde.

Anschließend fanden immer mehr Söhne und Töchter Himmelsrand's den verbot der huldigen Talos gegenüber nicht tolerierbar und sie schlossen sich Ulfric an.
Die Kaiserliche Legion machte sich über die Rebbelen abwertend lustig indem sie die Soldaten und Rebellen Ulfrics als "Sturmmäntel Ulfric's" bezeichneten.
Diese wiederum nahmen den Namen an, weil sie an ihm keine abwertung sehen, so etablierte sich übrigens auch der Name der Sturmmäntel.

Betonen muss man aber auch, dass die Nord bzw Die Sturmmäntel auch nicht wirklich unschuldig sind.
Auch sie haben den einwohner Reachs damals und jetzt auch immer noch verboten ihren Gott anzubeten (Abgeschworenen), was sie imgrunde nicht besser macht.


Umfassend muss ich aber trotzdem sagen..
Das mir die Sturmmäntel in einigen punkten mehr zusagen, auch wenn sich Ulfric oft wie ein kleinkind und zudem dämlich benimmt (Diskussion bei den Graubärten "Mimimimi Ich möchte Rifton nicht abtreten mimimi"..)

Wie denkt ihr darüber?

Frage gestellt am 30. November 2011 um 20:41 von DaiWotan

8 Antworten

Ich finde das Himmelsrand den Sturmmänteln sprich den Nods gehört.
Das Kaiserrreich hat Cyrodiil und die Nords haben Himmelsrand.
Ist genauso wie wenn z.B. die Chinesen Deutschland einnehmen würden. Also wir, die Deutschen wären die Sturmmäntel, also die Rebellen und die Chinesen wären das Kaiserreich. xD

Antwort #1, 30. November 2011 um 21:28 von KingPupsi

Alter scheiß drauf wen nimsch xD ich hab bei meinem alten speicher sturmmäntel genommen mit meinem ork bin ich zum kaiserreich gangenn weil Sturmmäntel laaaaangweilig sind ich hoffe das die Kaiser funnier sind xDD also entweder lose oder warte auf weiter antworten xDD

Antwort #2, 30. November 2011 um 22:07 von pokepotter

Skyrim gehört den Nords. Ihr Land. Ihre bräuche und ihre Religion.

Aber ich kann auch das kaiserreich verstehen. Sie wollen einfach nur alle verbinden und somit Bündnisse schaffen sodass alles besser wird. Finanzielles, Politisches usw.

Aber wenn man so darüber nachdenkt haben die Thalmor schuld und nicht das Kaiserreich.

Hätte es den krieg nicht gegeben und somit keinen Vertrag gegeben wären das Kaiserreich und die rebellion der Sturmmäntel wahrscheinlich zu einer Einstimmung geworden.

Ich kann mich für keine Seite entscheiden. Mir wäre es lieber wenn sich die beiden fraktionen verbünden würden und die Thalmor vernichten würden.

Das wäre für alle das beste.

Antwort #3, 30. November 2011 um 22:19 von Fusionsmeister

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Die Thalmor haben doch das Kaiserreich unter kontrolle.. ich werd mit meinem kaiserlichen der legion dienen ;) die sturmmäntel ausräuchern und die thalmor mit meiner klinge bekannt machen :D mein 2. chara wird dann ein rebell sein ;)

Antwort #4, 01. Dezember 2011 um 20:15 von Xps3X

Sturmmäntel. Ganz klar.

Ich sehe das genauso wie "KingPupsi" und "Fusionsmeister".

Die Kaiserlichen sind die Invasoren und sind somit die Agressoren.
Die Sturmmäntel verteidigen Ihre Heimat. Ein löblichers Ziel gibt es meiner Meinung nach nicht.

Die Kaiserlichen machen dies meiner Meinung nach aus 2 Gründen:
- Vorherrschaft
- Wirtschaftliche Interessen
Wenn die Wirtschaftliche Bündnisse haben wollen, hätten die ja mit den Nord verhandeln können.

Und erinnernt euch bitte an den Anfang des Games:
Wer wollte euch/uns gleich enthaupten lassen?!?

Kleiner Tipp: Es waren nicht die Sturmmäntel!

Vondaher werden die Kaiserlichen bekämpft. Fertig!

Antwort #5, 02. Dezember 2011 um 11:46 von Xebola

Ich wusste erst nichts über die Sturmäntel und Kaiserlichen weil ich manchmal nicht auf gepasst hab. Hab dann die Kaiserlichen gewählt. Dann hat mich mein Bruder gefragt warum ich die nicht die Sturmmäntel gewählt hab, dann sagte er mir warum die Sturmmäntel besser sind und jetzt ist es leider zu spät. :D

Antwort #6, 02. Dezember 2011 um 20:52 von KingPupsi

Tritt auf jedenfall den Kaiserlichen bei! Die Sturmmäntel sind die totalen Rassisten. Für die sind alle die kein Nord sind weniger wert und ich als khajit höre sowas garnicht gern!

Antwort #7, 17. Februar 2012 um 15:13 von andrea_dorn

Hört mal

eine sache ist klar:

keine von beiden sind 100 % gut.

beide sind einerseits korrupt
den vorschlag das die kaiserlichen und sturmmäntel sich zusammen gegen die blöden thalmor zu kämpfen wirklich perfekt aber es gibt einen knackpunkt.
wenn die nords sich gegen diese thalmor auflehnen wird das kaiserreich zerstört.
und dann sind die nords den thalmor allein geliefert.
es sei denn die fürstentümer und alle banditen und abgeschworrenen und andere üblichen feinde tun sich zusammen dann könnten sie villt gewinnen...
ich hasse diese thalmor.
glauben wohl ich tanze nach ihr pfeife pah...
können mich mal

ich sag euch sehe ich auch nur ein thalmor macht er ein caffekränzchen mit meinem schwert
glauben wohl die können überall reinmaschieren und die gesetze nach ihren wünschen ändern...

ach und zum thema abgeschworrene
die haben sich das schicksal selber verdient
habt ihr mal in der skyrim wiki gelesen was ihr glaube ist?!

ausserdem greifen mich diese penner ohne grund an
ist das auch gerecht?

na ja das wahr meine meinung^^

Antwort #8, 10. März 2012 um 11:39 von Franco1991

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)