Die haben bei dem spiel (DBZ Ultimate Tenkaichi)

voll mit denn characteren verkackt... wieso sind das jetzt nur so wenig ? . :(

Frage gestellt am 30. November 2011 um 23:19 von WorldGameTv

16 Antworten

Die entwickler müssen jedes jahr ein neues db-spiel rausbringen.
Dieses mal haben sie sich jedeoch mit:

-der story
-einer besseren grafik
-einem neuen kampfsystem
-heldenmodus
-boskämpfe
-animeszeenen

beschäftigt. Wie du dir vorstellen kannst blieb kein geld für eine riesige charakterauswahl wie in BT3.

Denn in bt3 gibts zwar viele charaktere, aber

-richtig schlecht erzählte story
(wenn man das überhaupt storymod nennen darf)
-die selbe grafik wie im vorgänger
-fast genau das selbe kampfsystem
-keine zwischensequenzen die einem die geschichte auch nur ein bisschen nahbringen.


Sollten die entwickler sich für ein UT2 entscheiden, haben sie schon dürch UT1 das gesamte grundgerüst für UT2, und haben dann immer noch genug zeit und vorallem neues geld um massig charaktere einzubauen.

Antwort #1, 01. Dezember 2011 um 07:39 von (LAXO)

laxo zu bt3 kann dir in einem punkt zustimmen

die story is echt ein minus gewesen sehr kurz und knapp gehalten aber

zur grafik: es handelt sich hier um eine ps2. um gotteswillen was erwartest du da nen gigantischen sprung an grafik?
dann müsste ja rb2 auch nen gewaltign sprung von rb1 gemahct haben...hm moment mal...das tat es ja gar nicht oO

zum kampfsystem: ja fast das selbe wie bt2 nur etwas verbessert aber was willst du mehr? das von t2 war gut genug und dnan nochn paar kleine extras haben es wirklich stark verbessert^^

noch dazu war das kapfsystem besser als in rb2. es war schneller! (dbz like halt)<----(beispiel: spielt baata wnen du mir nich glaubst. in bt3 war er wirklich sau schnell mit seinen flexiblen kombos und in rb2...ein trauriger rotz) und gab spielern ne chance aus blöden situation wie spamm vom geggenr mit 2x L1 zu entkomm

rb2 hingen der einzige pluspunkt hier imgegensatz zu t3: du kannst attackn wegschlagn (genkidama etc UND individuelle technikn machen (bestes beispiel: guldo time stop^^)

der wütende seele modus ka der is zwar gut war aber bei bt3 im rage mode (blaue leiste) au in der art vorhanden

kurz tenkaichi 3 war bzw ist das beste dbz spiel das je draussen war

ps: (das soll jetzt kein angriff auf dich sein laxo aba das beispiel is gut)

wenn du wiede rmit grafik quark ankommst dann nen tipp: geh ine stube oder ins bad und schau ma inen spiegel: wahnsinn high reality grafik. es sieht nicht nur echt aus...es ist au noch echt ;)
nur haben...haste davon nix

hoffe du verstehst was ich dir damits agen wollte

Antwort #2, 01. Dezember 2011 um 09:23 von Majin_Vegeta

-_- mein gott.
Du hast es nicht verstanden.

Zu deinem punkt mit der ps2 grafik.
Habe ich gesagt dass sie es hätten besser machen können? Nein!
Ich habe nur gesagt dass sie nicht anders ist als in dem vorgänger und die entwickler logischer weiße keine zeit und kein geld in die grafik investiert haben. -_-

Zu deinem punkt mit dem kampfsystem:
Habe ich gesagt das es schlecht ist oder ich mehr will? Nein!
Ich habe nur gesagt dass es (fast) das selbe wie im vorgänger ist.
Und die entwickler logischer weiße keine zeit und kein geld in das kampfsystem investiert haben. -_-

Der rest den du geschrieben hast hat nichts mehr mit der frage zu tun also geh ich auch nicht weiter drauf ein.

Wenn du ma wieder diskutieren willst, kleiner tipp.
Les dir vorher gut durch was ich geschrieben habe.
Und dreh mir die worte nicht im mund rum. ;)

Antwort #3, 01. Dezember 2011 um 10:13 von (LAXO)

Dieses Video zu DBZ Ultimate Tenkaichi schon gesehen?
du solltest deine eigene posts mal selber durchlesen

in dem moment wo du die aufgeführtn spiegelstriche als kontra darstellst

ises A: ja du machst die punkte schlecht weil sonst sei es kein kontra oder? oder gibt es nebn pro und kontra weitere sachen die ich nich kenne?oO

und B: das mit der entwicklung hast du auf dbzut bezogen. und im vergelich bt3 genohm weil es zu damaliger zeit als 3. teil (so fass ich mal zusammen) nich sonderlich verändetr wurde dem vorgänger gegenüber (was du als nich ausgesprochn gut empfunden hast; so dein text)

auch von mir ein kleiner tipp^^
- verdreh die tatsachen nich (schon gar nich wenn sie schriftlich dastehen)

- lies dir die sachen der anderer auch mal durch die auf deine posts ne aussage machen und vergleiche das nächste mal^^

- und wenn du sachen anders meinst als du schreibst...lies deine "handarbeit" vorher nocheinma durch bevor du es abschickst. vll könnte es ja falsch rüberkomm^^

denn die probleme komm vom sender nich empfänger^^ (einfaches deutsch thema: kommunikation) vll ma davon gehört :D

doch es sei dir verziehn^^

Antwort #4, 01. Dezember 2011 um 10:45 von Majin_Vegeta

Ich wollte nur sagen dass die entwickler etwas völlig neues angefangen haben, und sich auf die genannten dinge konzentriert haben:
-der story
-einer besseren grafik
-einem neuen kampfsystem
-heldenmodus
-boskämpfe
-animeszeenen

Und bei nur einem jahr zeit hat man keinen platz mehr für 100 charaktere.

-------------

Bei bt3 haben die entwickler einfach BT2 genommen und hatten 1 jahr zeit 30 neue charaktere einzubaen.
Diese vergleiche sollten es nur anschaulicher machen. Eine pro und kontra aufstellung lag mir nie im sinn.


Und damit wollte ich WorldGameTv nur erklähren warum UT so wenig charaktere hat. Eben weil sie nicht einfach das vorherige ut nehmen konnten und mehr charaktere einbauen konnten, da es ja kein vorheriges UT gibt.

Und nächstes jahr machen die entwickler UT2 (fals es kommt) glaub ich mal genau so wie sie es bei BT3 gemacht haben. Sie nehmen einfach UT1, und machen neue charaktere rein.

Aber is mir jetz auch wurst wer es wie interpretiert.

mfg LAXO

Antwort #5, 01. Dezember 2011 um 11:07 von (LAXO)

das war jetzt aufjednfall nachvollziehbar^^

doch wurde nich gesgat da smit ut die dbz reihe eingestllt wird?
(von spike aus)
wenn ne andere firma sich jetz darum kümmern würde würde denn doch das ganze konzept fehln un neu anfangn müssn am konzept zu arbeiten

klar über nen neuen ut teil würd ich mich freuen weil dieser hier is jetz kein kracher

ich weiß das fans den namen ultimate ausgesucht habn... aber es is mit diesem namen auf dem markt und das stört mich dnen ultimate ises nicht...

mfg Majin

Antwort #6, 01. Dezember 2011 um 13:02 von Majin_Vegeta

ps: ich will das spiel nich schlecht machn nö? hab nur gesgat das es den titel ultimate nich verdient

für mich ne schulnote 3

und mir fehlt die letzte trophy :D

Antwort #7, 01. Dezember 2011 um 13:07 von Majin_Vegeta

Die wollten sich mehr auf die Story konzentrieren. Naja aber nur wegen den Charas das Spiel net zu mögen ist doof. Ich finde für den ERSTEN Teil, ist es echt gut geworden. Nur finde ich das die Story einfach zu gekürzt ist und sie hätten statt z.B.Dodoria, SSJ4 Goku als Chara nehmen können.

KA-ME-HA-ME-HA!

Antwort #8, 01. Dezember 2011 um 13:34 von Rafael_M

also aba nich von meienr site aus oder? die charas sind mir voll egal aba wie du schon sagtest... schade das ssj4 goku fehlt...
der cooler boss fight ist cool...doch voll unnötig da man ihn nicht spielen kann...-.-

hildegarn isn riese das was anderes aba cooler hättn die echt reintun könn

die gt saga is eigentlich voll der beschiss. es gibt mehr gt im hero mode als im story mode deswegn hier: mega minus^^

Antwort #9, 01. Dezember 2011 um 13:46 von Majin_Vegeta

es könnte bsein das ut2 rauskommt da sind bestimmt mehr 100carakter drin weil sie jetz mehr zeit haben weil ut1 4monate zeit hatten
jetz machen sie sicher ssj4 goku vegeta vielleicht denken sie sich af nach mit ssj5 goku

Antwort #10, 01. Dezember 2011 um 15:14 von Gohan4

Ultimate Tenkaichi fängt die Story von Dragonball Z auf, mit Ausnahme von Omega Shenron. Und jeder der sich auch nur ein wenig mit DB befasst hat, sollte wissen, dass es Charakter wie Baby und co. erst ab Dragonball GT gibt.

Die Charaktere der Z-Saga wurden vollenst übernommen- abgesehn von Mr. Satan und einigen anderen unnützen Charaktern, die auch in Budokai Tenkaichi 3 enthalten waren. Dies stört nicht, sollten derartige Charaktere fehlen. Die wichtigsten der Z-Saga sind dabei. Punkt.

Antwort #11, 01. Dezember 2011 um 15:59 von xCoD-SnIpEzZ

rofl da muss ich dir wiedersprechen! ausrufezeichen!

rofl xDD

die wichtigstens chars? die siehst Cui als einen der wichtigsten chars an? XDDDD

da war guldo sogar wichtiger und der fehlt^^

sogar chao zu war wichtiger weil er gezeigt hat wie sinnlos es ist gegen nappa zu kämpfen und tenshinhan aus wut ebnfalls sein leben durhc kikokanone opferte

also kurz: bevor du so große töne spuckst... überleg bitte vorher was du schriebst @xcod-snipezz

achja dabura und dabra is ebenfalsl unwichtiger als ... cui? oder dodoria^^

du hats es obene schon gesagt: jeder der sich auch nur ein wenig mit db befasst...

hast du dich dmait überhauptmal auseinander gesetzt?

Antwort #12, 01. Dezember 2011 um 18:51 von Majin_Vegeta

Majin_Vegeta

Er meinte dass anders. Nicht das die die dabei sind die wichtigsten sind, sondern das die wichtigsten dabei sind.
Also Songoku, vegeta, cell, freezer, songohan, piccolo usw

Antwort #13, 01. Dezember 2011 um 19:13 von (LAXO)

aso ok danke ^^

aber cooler fehlt... das mein lieblingsschurke... er is so cool *-* xD

Antwort #14, 01. Dezember 2011 um 19:20 von Majin_Vegeta

Wie (LAXO) sagte, ich meinte damit, dass alle wichtigen Charakter enthalten sind.

Über recht unwichtige Charakter wie Cui, Dabura und co. kann man hinweg sehen, zumal so oder so keiner damit spiel ?!

In allen DB-Games die ich bisher gespielt habe, spielte keiner mit einem der nebensächtlichen Charakter im Multiplayer. Warum sollte man sie also einbauen?^^

Und Cooler gehört ja nicht direkt zu Serie, und somit ist er auch nicht enthalten. Broly und Janemba sind dabei, warum auch immer, aber ich denke, weil es zwei der beliebteste Charakter in den früheren DB-Games waren und online sehr häufig genutzt worden sind.

Antwort #15, 01. Dezember 2011 um 20:05 von xCoD-SnIpEzZ

nja was ranglistenkämpfe angeht geb ich dir recht. da gehts nur um die punkte weshlab z.B. bei rb2 vs mich zumindenst...oft nur kid buu/boo was au imma un ultimate gohan genohm wurdn weil die einfach flexibler etc waren

aba so normalen mehrspieler game wo alles just 4 fun ist. da spiel ich gerne richtige team games wie komplette ginju force oder sontiges

damals bei t3 hab ich au mr satn etc gesplayt also nen 5er match

videl(sayawoman),mr satan, gohan(great sayaman), piccolo un noch 2 andere

oder richtig gerne früher bei t3 freezer + metal, cooler + metal, king cold

oder devilman, tamburin und old king piccolo^^




ps: was besser gekomm wäre wenn die bei den finishern den modus von budokai 3 eingebaut hätten. das mit 3x balken drücken. das war wohl die fairste variante die dbz zu bieten gab


weil diese vari. mit dem ki is ja wohl reiner beschiss... wenn man einmal dem gegenr mit ki unterliegt un der dich mit bosst mode kloppt haste schon verlorn. es gibt keine chance da iwie wieder reinzukomm...un das is wirklich sehr sehr schade...

Antwort #16, 02. Dezember 2011 um 12:52 von Majin_Vegeta

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball Z - Ultimate Tenkaichi

DBZ Ultimate Tenkaichi

Dragon Ball Z - Ultimate Tenkaichi spieletipps meint: Endlich mal ein Spiel über Dragon Ball Z, das der Serie zumindest halbwegs gerecht wird. Die Endlos-Kämpfe fangen tatsächlich den Geist der Anime-Vorlage ein. Artikel lesen
80
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DBZ Ultimate Tenkaichi (Übersicht)